Mehr Infos » 10

Hörmann Garagentorantriebe

Machen Sie Ihr Leben etwas leichter mit einem elektrischen Hörmann Garagentorantrieb. Öffnen und schließen Sie Ihr Garagentor automatisch per Handsender, Codetaster oder Schlüsseltaster. Egal ob Sektionaltor, Schwingtor oder Flügeltor – für fast jede Garagentorbreite bzw. Garagentorhöhe gibt es den passenden Hörmann Garagenantrieb. Einfach Garagentor richtig ausmessen, Länge der Antriebsschiene ermitteln und passenden Antriebskopf festlegen – schon können Sie Ihren richtigen Hörmann Garagentorantrieb bestellen, beispielsweise den internen Testsieger Hörmann SupraMatic E.


Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

  • Garagentorantrieb
  • Hörmann Garagentorantrieb
  • Garagentorantrieb Ersatzteile

Fragen zu Hörmann Garagentorantriebe

Welcher Hörmann Garagentorantrieb kommt für mich in Frage?

Für die Auswahl des passenden Hörmann Garagentorantrieb müssen einige wichtige Ausgangsdaten beachtet werden. Die wichtigsten sind die Garagentorgröße, das Garagentorgewicht und die Leichtgängigkeit. Hieraus ergibt sich eine Vorauswahl möglicher Antriebsköpfe mit der entsprechenden Leistung bzw. der benötigten Zug- und Druckkraft. Weitere Parameter und Ausstattungsmerkmale hängen von den individuellen Wünschen des Kunden ab und bestimmen die endgültige Auswahl. Dazu gehören beispielsweise die Öffnungsgeschwindigkeit, die von der Torhöhe abhängige Schienenlänge, die gewünschten technischen Möglichkeiten der Handsender oder auch die zusätzlichen Öffnungsmöglichkeiten per Codetaster, Funk-Codetaster oder Schlüsseltaster.

Leichtgängigkeit von Garagentoren prüfen

Was bedeutet Leichtgängigkeit?

Grundsätzlich sollten die Garagentore gewichts- bzw. federausgeglichen sein. Zur Prüfung hebt man das Tor ca. einen Meter an und lässt es los. Das Tor sollte in dieser Stellung stehen bleiben und sich weder nach unten noch nach oben bewegen. Bewegt sich das Tor doch in eine der beiden Richtungen, so besteht die Gefahr, dass die Federpakete, Torsionsfedern oder Gewichte nicht richtig eingestellt oder defekt sind. In diesem Fall ist mit einer erhöhten Abnutzung und Fehlfunktionen der Toranlage zu rechnen. Lässt sich ein Garagentor mit der Hand nur sehr schwer oder gar nicht mehr öffnen, würde auch ein elektrischer Garagentoröffner nicht mehr funktionieren.

Zusammengefasst: Was ist wichtig?

  • Torgröße
  • Torgewicht
  • Leichtgängigkeit

Aufstellung möglicher Hörmann Antriebsköpfe

  EcoStar 500 EcoStar 700 EcoStar 800 ProMatic ProMatic Akku SupraMatic E SupraMatic P
Qualität Baumarkt Fachhandel
Zug- und Druckkraft in N 500 700 800 600 350 650 750
kurzzeitige Spitzenkraft in N 500 700 800 750 400 800 1000
Öffnungsgeschwindigkeit in cm/s 10,5 13,5 13,5 14 13 22 22
Torbreite bis max. mm 3000 4000 5000 5000 3000 5500 6000
Torblattfläche bis max. m² 7 9,5 12,5 11 8 13,75 15
Für welche Leichtgängigkeit geeignet? leicht mittel schwer mittel leicht schwer schwer
Für Holztore geeignet? nein bis 7 m² bis 9,5 m² bis 9 m² und 3,5 m Torbreite nein ja ja
Für Tore mit Schlüpftür geeignet? (Lichtschranke erforderlich) nein nein nein nein nein nein ja
Torgewicht leicht mittel schwer mittel leicht mittel schwer
Führungsschiene dreiteilig einteilig durchgehend

Hörmann Garagentorantriebe für Ihr Garagentor

EcoStar Liftronic Garagentorantrieb

EcoStar Liftronic Garagentorantrieb

Dieser Garagentorantrieb EcoStar Liftronic ist besonders preiswert. Die Torantriebe EcoStar Liftronic werden oft verwendet, um veraltete Rolloport, Novogate, Portronic, Novomatic oder Somfy Garagentoröffner zu ersetzen und sind für ein leichtgängiges Schwingtor, Rolltor oder Sektionaltor geeignet. Als Alternative zum Hörmann Fachmarktprogramm hat sich das Einsteigermodell Ecostar Liftronic vielfach bewährt, allerdings nur für eine kleine Torfläche.

EcoStar Liftronic »
ProMatic Garagentorantrieb

ProMatic Garagentorantrieb

Für Schwingtore und leichtgängige Sektional-Tore ist dieser Garagentorantrieb ProMatic zu empfehlen und bei Tor7 bestellbar. Der Hörmann Garagentorantrieb Promatic verfügt über eine Hinderniserkennung mit Sanft-Stopp-Automatik und Softlauf, damit vor allem Schwingtore beim Schließen weniger Geräusche verursachen. Der aus dem Garagentorantrieb Supramatic bekannte Aufhebelschutz und die Hinderniserkennung machen Ihr Rolltor bzw. Garagentor besonders sicher.

ProMatic »
ProMatic P Garagentorantrieb

ProMatic P Garagentorantrieb

Stärker als der ProMatic ist der Garagentorantrieb Promatic P. Dieser Garagentorantrieb rundet das Angebot zwischen dem zuverlässigen Torantrieb Pro Matic und dem stärkeren Supra Matic-Torantrieb ab und sorgt auch bei einer größeren Torfläche für einen ruhigen Softlauf am Rolltor. Alle Garagentoröffner von Hörmann sind übrigens nicht nur für Hörmann Garagentore geeignet. Sie können damit auch beliebige andere Tore von CarTeck, Hornbach, Novoferm oder Teckentrup ausrüsten.

ProMatic P »
ProMatic Akku Garagentorantrieb

ProMatic Akku Garagentorantrieb

Ist in der Garage kein Stromanschluss vorhanden, muss man mit dem Garagentorantrieb Promatic Akku nicht auf Komfort per Handsender verzichten. Zwar eignen sich nur leichtgängige Garagentore mit kleiner Torfläche für den Akku-Betrieb, aber gerade auf Garagenhöfen ist es oft schwierig, einen Stromanschluss zu bekommen. Durch ein zusätzlich erhältliches Solarpanel kann sogar eine automatische Aufladung des Antriebe-Akkus erfolgen.

ProMatic Akku »
SupraMatic E Garagentorantrieb

SupraMatic E Garagentorantrieb

Der Garagentorantrieb SupraMatic E ist das Topmodell der Hörmann Garagentorantriebe und hat dies auch in unserem Garagentorantrieb Test bestätigt. Mit dem Supramatic können sowohl kleine als auch große Garagentore über einen Handsender gesteuert werden. Sie können Licht separat über den mitgelieferten 4-Tasten-Handsender schalten und eine 2. Öffnungshöhe einstellen, damit ein nasses Auto bei fast geschlossenem Sektionaltor abtrocknen kann.

SupraMatic E »
SupraMatic P Garagentorantrieb

SupraMatic P Garagentorantrieb

Dieser Garagentorantrieb SupraMatic P ist die stärkste Ausführung des Topmodells mit hoher Zugkraft und Laufgeschwindigkeit. Mit diesem Garagentoröffner sind schwere Garagentore bzw. Sektional-Tore mit großer Torfläche automatisierbar. Die sichere Hinderniserkennung und die komfortable Bedienung mit Handsender werden Sie begeistern und erweitern den Einsatzbereich. Für seltene Drehtore (Flügeltore) bieten wir ein spezielles Drehtorantriebsset an. Sondermodelle der Antriebe sind bei Tor7 reservierbar.

SupraMatic P »

Hörmann Torantriebe auf einen Blick

EcoStar Liftronic Garagentorantriebe
  • Günstiges Einsteigermodell
  • Für kleine und leichtgängige Garagentore
  • Garagentorantrieb mit Zahngurttechnik
  • Sichere Abschaltautomatik
Alle EcoStar
anzeigen »
Hörmann ProMatic Garagentorantriebe
  • Günstig und sicher
  • Für kleine und mittlere Garagentore
  • Zusätzliche Öffnungshöhe
  • Garagentorantrieb auch als Akku-Variante
  • Komfortable Abfrage der Torposition (optional mit BiSecur)
Alle ProMatic
anzeigen »
Hörmann SupraMatic Garagentorantriebe
  • Starkes und sicheres Topmodell mit schneller Toröffnung
  • Für kleine, mittlere und große Garagentore
  • Zusätzliche Öffnungshöhe
  • Separat schaltbare Halogenbeleuchtung
  • Komfortable Abfrage der Torposition (BiSecur)
Alle SupraMatic
anzeigen »

Es gibt auch noch andere Hersteller für Garagentorantriebe. Wir bieten jedoch keine Garagentorantriebe der Firmen Bosch (werden nicht mehr hergestellt), Einhell, Chamberlain, Schellenberg, Somfy (z. B. keasy), Marantec, Rademacher (z. B. RolloPort), Berner, Bernal oder Novoferm an, da uns diese weder im Preisvergleich noch im Test für Garagentorantriebe überzeugen konnten.


Wie funktioniert ein automatischer elektrischer Garagentorantrieb?

Das Funktionsprinzip eines Garagentorantriebes ist eigentlich ganz einfach: ein Tormitnehmer wird an der oberen Kante des Garagentores und an einem Führungsschlitten befestigt. Dieser Führungsschlitten oder auch Laufwagen sitzt auf einer Führungsschiene und ist über einen Zahnriemen, eine Antriebskette, Bewegungsschraube oder Spindel mit einem Elektromotor verbunden und wird von diesem angetrieben. Der Impuls zum Öffnen oder Schließen des Garagentores kann per Funkübertragung (in der Regel per Handsender) oder per Kabel erfolgen. Je nach Drehrichtung des Antriebsritzels bewegt sich der Schlitten auf der Schiene nach hinten oder nach vorne und öffnet bzw. schließt das Garagentor.

Die Funktionsweise eines elektrischen Garagentorantriebs

Woraus besteht ein Hörmann Garagentorantrieb?

Herzstück eines automatischen Garagenantriebs ist sicherlich der Antriebskopf. In diesem befinden sich ein stromsparender Gleichstrommotor, ein Transformator oder Schaltnetzteil, eine Platine, ein Empfänger, eine Beleuchtung und verschiedene Anschlussmöglichkeiten für weitere Steuerungselemente.

Der Antriebskopf wird ebenso wie die Antriebsscheibenhalterung mit einer Führungsschiene verschraubt. Die Antriebsscheibe ist mit der Antriebswelle des Motors verbunden und treibt den mit Aramid-Fasern verstärkten Kevlar-Zahngurt an. Dieser Zahngurt von Hörmann läuft in der Antriebsschiene von der Antriebsscheibe am Antriebskopf auf der einen Seite bis zur Umlenkrolle in der Spanneinheit für die Führungsschiene am anderen Ende. Hier sorgt ein starker Federmechanismus für die automatische Gurtstraffung und damit für eine gleichmäßige Gurtspannung und einen ruhigen Lauf.

Der Hörmann Zahnriemen ist wartungsfrei, muss nicht gefettet oder geölt werden und ist damit eindeutig im Vorteil gegenüber Kettenantrieb oder Spindelantrieb. Die beiden Enden des Zahngurtes sind mittels einer Zahngurtkupplung miteinander verbunden und mit einem Gurtschloss gesichert. Er bewegt den Führungsschlitten, an welchem die Innen-Notentriegelung, die automatische Aufschiebesicherung, sowie der Universal-Tormitnehmer befestigt sind.

Zwei an der Führungsschiene befestigte Endanschläge definieren die Positionen Tor-Auf und Tor-Zu. Der Antriebsschlitten wird zwischen diesen beiden Punkten bewegt, schiebt den Tormitnehmer nach hinten und nach vorne und zieht damit das an diesem befestigte Tor ebenfalls herein oder schiebt es heraus. Das Garagentor wird also über diese Bewegung geöffnet oder geschlossen.

Im Lieferumfang von einem Hörmann Garagentorantrieb sind neben einem oder mehreren Handsendern zur Fernbedienung selbstverständlich noch entsprechendes Montagezubehör und Befestigungsmaterial enthalten. Montageanleitung, Schaltplan, Einbauanleitung sowie Anleitung zum Anlernen, Programmieren und Installieren vom Handsender und weiteren Steuerungsmöglichkeiten runden das Bild ab.

Elemente eines Garagentorantriebs

  • Antriebskopf
  • Führungsschiene
  • Bedienung

Wichtige Hörmann Produkte auf einen Blick

Antriebsköpfe Führungsschienen Handsender
EcoStar Liftronic, ProMatic, SupraMatic FS 3, FS 3-M, FS 33, FS10-K kurz, FS10-M mittel, FS10-L lang RSE2, RSC2, RSZ1, HSE2, HSM4, HS4, HSP4, HSD2, HSZ1, HSZ2, HS1, HSS4, HS5

Wie wird ein automatischer Garagenantrieb gesteuert?

Der Gleichstrommotor eines elektrischen Garagentorantriebes setzt sich grundsätzlich erst nach Erhalt eines elektrischen Impulses in Bewegung (Beispiel: Betätigung Taste am Handsender) und stoppt auch erst wieder nach Empfang von einem nächsten Impuls (Beispiel: nach Beendigung des Öffnungs- oder Schließvorgangs). Die Drehrichtung ändert sich dabei erst wieder, nachdem der Führungsschlitten einen der beiden Endanschläge erreicht hat.

Der elektrische Impuls kann dabei über eine Kabelverbindung direkt an den Motor erfolgen oder aber per Funk an das Empfangsteil im Antriebskopf.

Steuerungselemente mit Kabelverbindung

  • Codetaster
  • Taster
  • Innentaster
  • Transponder
  • Schlüsseltaster
  • Fingerleser

Möglichkeiten per Funksteuerung

  • Handsender
  • Funk-Codetaster
  • Funk-Fingerleser
  • Funk-Innentaster
Handsender für Hörmann Garagentore

Hörmann Fernbedienungen im Überblick

Produkte mit Kabelverbindung Produkte per Funk-Verbindung
Codetaster CTR 1b, CTR 3b, CTV1, CTV3 Funk-Codetaster FCT3, FCT 3b, FCT 10, FCT 10b
Innentaster IT1, IT1b, IT3b, IT4, PB 3 Funk-Fingerleser FFL 12
Schlüsseltaster ESA 40, ESU 40, STAP 40, STUP 40 Handsender RSE2, RSC2, RSZ1, HSE2, HSM4, HS4, HSP4, HSD2, HSZ1, HSZ2, HS1, HSS4, HS5
Transpondertaster TTR 100, TTR 1000
Fingerleser FL12, FL 100

Für welche Garagentore ist ein Garagentorantrieb geeignet?

Hörmann Garagentorantriebe eignen sich für fast jedes Garagentor. Ob Neubau oder Modernisierung, ob Schwingtor, Sectionaltor, Flügeltor oder Seiten-Sektionaltor – den passenden automatischen Hörmann Antrieb gibt es für beinahe jede Garagentorhöhe oder Garagentorbreite. Dabei basieren die verschiedenen Hörmann Garagenantriebe immer auf demselben Prinzip – ein Tormitnehmer schiebt das Garagentor oder die Garagentorflügel aus der Garage heraus oder zieht diese hinein.

Hörmann Tortypen Funktionsweise vom Hörmann Sektionaltor

Funktionsweise am Sektionaltor

Sektionaltore sind die am häufigsten für Garagen verwendete Torform. Das Torblatt ist hier in waagerechte Sektionen unterteilt und wird wie das Schwingtor beim Öffnen unter die Decke gezogen. Allerdings benötigt ein Hörmann Sectionaltor bei diesem Vorgang keinen Platz vor der Garage – ein großer Vorteil gegenüber dem Schwingtor. Außerdem kann in ein Sektionaltor eine Durchgangstür – eine sogenannte Schlupftür – eingebaut werden – besonders vorteilhaft bei Garagen ohne zweiten Eingang. Außerdem muss zum Betreten der Garage nicht immer das gesamte Garagentor geöffnet werden. Hörmann Garagentorantriebe für Sektionaltore gibt es für die gleichen Torgrößen wie bei Schwingtoren, jedoch ist hier beschlagsabhängig sogar eine Garagentorhöhe bis 3000 mm möglich.

Funktionsweise vom Hörmann Schwingtor

Funktionsweise am Schwingtor

Schwingtore wie beispielsweise das Berry-Schwingtor von Hörmann werden beim Öffnen vom elektrischen Garagentorantrieb nach oben unter die Garagendecke gezogen. Wie in der Abbildung eines Hörmann Schwingtores zu sehen ist, wird hier ein einteiliges Torblatt bewegt. Konstruktionsbedingt erfordert diese Bewegung kurzzeitig einen gewissen Platzbedarf vor der Garage. Dieser muss bei der Planung des Garagentores zwingend mit berücksichtigt werden. Den geeigneten Hörmann Garagentorantrieb gibt es für eine Torbreite bis 6000 mm, eine Torhöhe bis 2750 mm und einer Torfläche bis 15,00 m² – abhängig von Gewicht und Aufbau des Tores.

Funktionsweise vom Hörmann Flügeltor

Funktionsweise am Flügeltor

Flügeltore gibt es heute noch bei älteren Garagen, bei besonderen Torformen, die sich in eine besondere Hausfassade integrieren müssen oder bei Räumen mit einer niedrigen Deckenhöhe. Es kommen die gleichen Hörmann Garagentorantriebe zum Einsatz wie bei Schwingtoren oder Sektionaltoren. Beim Öffnen von Flügeltoren werden jedoch beide Torflügel gleichzeitig mit dem speziellen Hörmann Flügeltorbeschlag nach außen geschoben. Das verlangt natürlich den entsprechenden Platz vor der Garage, hat aber den Vorteil, dass in der Garage kaum Raum verloren geht. Alternativ (bei Montage außen am Tor) und vor allem für nach innen öffnende Flügeltüren ist noch ein Hörmann Drehtorantrieb möglich, beispielsweise aus der Serie Hörmann RotaMatic.

Funktionsweise vom Hörmann Seitensektionaltor

Funktionsweise am Seiten-Sectionaltor

In besonderen Einbausituationen, beispielsweise bei Dachschrägen, kommen Seitensektionaltore wie das Hörmann Seiten-Sectionaltor HST zum Einsatz. Diese sind in senkrechte Sektionen unterteilt und laufen – von einer oberen und einer unteren Führungsschiene geführt - an der Garageninnenwand entlang. Hier wird dann auch der passende Hörmann Garagentorantrieb montiert. Die Öffnung erfolgt seitlich, indem der Tormitnehmer das Garagentor in die Garage hineinzieht. Vorteil: Die Garagendecke bleibt uneingeschränkt nutzbar. Außerdem wird über die automatische Teilöffnung gleichzeitig die Schlüpftür-Funktion realisiert. Und auch der Platz vor der garage bleibt natürlich frei.

Überblick geeigneter Tore

  • Sektionaltor
  • Schwingtor
  • Flügeltor
  • Seitensektionaltor

Hörmann Schienen gibt es in verschiedenen Längen für Ihren Garagentorantrieb

Welche Rolle spielt die Schienenlänge?

Entscheidendes Garagentormaß ist in diesem Fall die Garagentorhöhe. Garagentore sind natürlich unterschiedlich hoch. Je höher jedoch das Tor ist, desto weiter muss das Tor vom Hörmann Garagentorantrieb in die Garage gezogen werden bzw. desto weiter ist der Weg, den der Tormitnehmer am Führungsschlitten in der Führungsschiene zurücklegen muss. Dieser Weg – auch Bewegungshub genannt – bestimmt also schließlich die benötigte Schienenlänge für die Bestellung des richtigen Garagentorantriebs. Einfluss auf die Schienenlänge nimmt auch die Art des Tores. Schwingtore brauchen eine etwas längere Schiene, da sie auch etwas mehr Platz im Inneren der Garage benötigen. Bei Hörmann Sectionaltoren spielt neben der Torhöhe noch die Art des Beschlages eine Rolle.

Beschlagsarten von Hörmann Sektionaltoren

Beschlagsarten von Hörmann

Ausschlaggebend für die Beschlagsart ist immer der Sitz der Feder, die für den Ausgleich der Zug- und Druckkräfte verantwortlich ist. Schwingtore und Sektionaltore mit Z-Beschlag (Zugfeder-Beschlag) besitzen grundsätzlich Zugfedern bzw. Federpakete. Diese befinden sich senkrecht links und rechts vorn am Torrahmen. Alle anderen Sektionaltore von Hörmann sind mit Torsionsfedern auf einer waagerechten Federwelle ausgestattet. Die Position dieser Federwelle bestimmt die Beschlagsarten N-Beschlag (Normal-Beschlag), L-Beschlag (Niedrig-Sturz-Beschlag) und H-Beschlag (Höhergeführter-Laufschienen-Beschlag).

Merkmale der Beschlagsarten

Beschlagsart Hörmann-Bezeichnung Sitz der Federwelle / Zugfeder
Z-Beschlag Zugfeder-Beschlag seitlich am Tor
N-Beschlag Normal-Beschlag vorn oben an der Sturzkante
L-Beschlag Niedrig-Sturz-Beschlag hinten oben
H-Beschlag Höhergeführter-Laufschienen-Beschlag vorn oben weit über der Sturzkante

Welche Schienenlängen gibt es für Hörmann Antriebe?

Einteilige Hörmann Antriebsschienen gibt es in drei verschiedenen Längen: kurz, mittel und lang bzw. als K-Schiene, M-Schiene und L-Schiene. Damit werden sämtliche bei Hörmann lieferbare Standardtormaße abgedeckt.

Hörmann kurze K-Schiene Hörmann mittlere M-Schiene Hörmann lange L-Schiene Hörmann Schienenlänge und Bewegungshub ausmessen

Schienenlänge nach Tortyp, Beschlagsart und Torhöhe

Schiene Tortyp / Beschlagsart Torhöhe
K Berry-Schwingtore (N80 und DF98)
Garagen-Sectionaltore mit N-Beschlag
Garagen-Sectionaltore mit Z-, L-, H-Beschlag
bis 2500 mm Höhe
bis 2250 mm Höhe
bis 2125 mm Höhe
M Berry-Schwingtore (N80 und DF98)
Garagen-Sectionaltore mit N-Beschlag
Garagen-Sectionaltore mit Z-, L-, H-Beschlag
bis 2750 mm Höhe
bis 2500 mm Höhe
bis 2375 mm Höhe
L Garagen-Sectionaltore mit N-, Z-, L-, H-Beschlag bis 3000 mm Höhe
Die korrekte Hörmann Schienenlänge messen und ermitteln

Wie ermittle ich die richtige Schienenlänge?

Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  1. Im Datenblatt Ihres Hörmann Garagentores ist die passende Schienenlänge angegeben!
  2. Bei einem bereits vorhandenen älteren Torantrieb die Schienenlänge ausmessen!
  3. Tortyp (Schwingtor oder Sektionaltor) bzw. Beschlagsart bestimmen, Torhöhe ausmessen und Schiene in der obigen Tabelle aussuchen!

Was ist das Besondere an der Hörmann Antriebsschiene?

Bei Hörmann bilden Garagentor, Garagentorantrieb und Antriebsschiene eine kompakte und fest miteinander verbundene Einheit. Alle Bauteile sind aufeinander abgestimmt und bieten höchsten Sicherheitsstandard bei garantierter Langlebigkeit. Das trifft natürlich ebenso auf die Hörmann Antriebsschiene zu, auch Hörmann Führungsschiene genannt. Diese stellt über den Zahngurt, den Führungsschlitten und den Tor-Mitnehmer die Verbindung zwischen Garagenantrieb bzw. Motor und dem Garagentor sicher.

Bestandteile der patentierten Hörmann Antriebsschienen

Hörmann Antriebsschiene

1. Die automatische Tor-Verriegelung in der Antriebsschiene

Das gibt es nur bei Hörmann! Beim Schließen des Garagentores rastet die Hörmann Aufschiebesicherung automatisch in den Anschlag der Hörmann Führungsschiene ein. Das Tor ist fest verriegelt und bietet sicheren Schutz gegen Aufhebeln – rein mechanisch und unabhängig von der Stromversorgung. Diese mechanische Verbindung löst sich erst wieder beim Zug des Hörmann Führungsschlittens durch den Hörmann Zahnriemen bzw. bei Betätigung der Notentriegelung.

2. Die sehr flache Führungsschiene

Der Schienengrundkörper ist lediglich 30 mm hoch und damit ideal geeignet für die Nachrüstung von Hörmann Garagentorantrieben an bereits bestehenden Garagentoren. Die einteilige Schiene muss nicht zusammengesetzt oder gespannt werden - eine wesentliche Erleichterung bei der Montage und Vorteil gegenüber anderen Anbietern von Garagentorantrieben.

3. Die Innen-Notentriegelung

Durch kräftigen Zug am Seil wird die Hörmann Innen-Notentriegelung betätigt und das Garagentor kann auch bei Stromausfall geöffnet werden. Für Garagen ohne zweiten Zugang besteht die Möglichkeit der Nachrüstung einer Hörmann Notentriegelung. Diese werden immer außen am Garagentor angebracht und ermöglichen die mechanische Entriegelung des Tores und die anschließende Öffnung von Hand.

4. Der Universal-Tormitnehmer

Der Hörmann Universal-Tormitnehmer stellt die Verbindung zwischen Führungsschlitten und nahezu jedem marktüblichen Schwingtor oder Sektionaltor her.

5. Der wartungsfreie Zahngurt

Der Hörmann Zahngurt ist ein besonders reißfester und geräuscharmer mit Aramid-Fasern verstärkter Kevlar-Zahngurt. Er muss weder geölt noch gefettet werden, ist somit völlig wartungsfrei und stellt einen großen Vorteil gegenüber einem Spindelantrieb oder Kettenantrieb dar.

6. Die automatische Gurtspannung

Am Ende der Hörmann Antriebsschiene befindet sich ein starker Federmechanismus. Dieser stellt sich selbstständig nach und garantiert eine gleichmäßige Gurtspannung, eine automatische Gurtstraffung und damit einen ruhigen Lauf.

Lieferumfang der Hörmann Antriebsschiene

Hörmann Garagentorantriebe werden grundsätzlich mit einer passenden Führungsschiene ausgeliefert. Die Schienen sind vormontiert und ersparen dem Kunden eine zeit- und arbeitsaufwendige Montage. Eine einfache Anbringung ist mit den variablen Abhängungen an der Garagendecke oder direkt am verstärkten Verbindungsprofil bei Hörmann Sektionaltoren möglich. Auf Grund der Einteiligkeit der Hörmann Führungsschiene genügt auch bei langen Schienen eine einzige Abhängung. Es gibt 3 verschiedene Längen: die K-Schiene (kurz), die M-Schiene (mittel) und die L-Schiene (lang). Die Ermittlung der richtigen Schienenlänge wird weiter oben besprochen. Selbstverständlich sind komplette Hörmann Antriebsschienen oder auch einzelne Elemente für die Nachrüstung oder Reparatur als Original Hörmann Ersatzteil auf tor7.de erhältlich.


Welche Bedienungen gibt es für Hörmann Garagentorantriebe?

Die leistungsstarken Hörmann Garagentorantriebe werden von Strom sparenden Gleichstrommotoren angetrieben, die übrigens auch als Original Hörmann Ersatzteil lieferbar sind. Gesteuert werden diese Motoren von elektrischen Impulsen, d. h. nach jedem Impuls setzt sich der Motor in Bewegung oder stoppt. Er stoppt jedoch auch, wenn ein Endanschlag auf der Hörmann Führungsschiene erreicht wird – also wenn das Garagentor vollständig geöffnet oder geschlossen ist. Dann ändert sich auch die Drehrichtung des Hörmann Gleichstrommotors. Die Impulse zur Steuerung von Garagentorantrieben können von einer großen Auswahl von Hörmann Fernbedienungen ausgehen – per Funksteuerung oder mit Kabelverbindung.

Leistungsspektrum von Hörmann Handsendern

Handsender gehören immer zum Lieferumfang von Hörmann Garagentorantrieben. Sie sind die einzige Möglichkeit der mobilen Steuerung von Garagenantrieben beispielsweise aus dem Auto heraus, aus der Wohnung oder auf dem Weg zur Garage.

Anfangs meist nur mit einer Taste zum Öffnen oder Schließen des Garagentores ausgestattet, haben sich Hörmann Handsender der neuesten Generation zu multifunktionalen kleinen Schmuckstücken entwickelt – ausgezeichnet für ihr exklusives Design mit dem reddot design award 2011. Mit dem 128-Bit Verschlüsselungsverfahren BiSecur ist Ihr Funksignal praktisch nicht mehr kopierbar, Voraussetzung für eine komfortable und sichere Bedienung von Garagentor, Einfahrtstor, Licht und mehr. Mit der bidirektionalen Funktechnik ist nun sogar eine Abfrage und Meldung der Torposition möglich.

Hörmann Handsender Ersatzteile und Zubehör, vom Handsenderhalter über einen Schlüsselring bis zur Hörmann Batterie, sind selbstverständlich auf tor7.de erhältlich.

Weitere Steuerungsmöglichkeiten im Hörmann Zubehör

Neben den obligatorisch vorhandenen Handsendern gibt es natürlich ein breites Spektrum weiterer Steuerungsmöglichkeiten von Hörmann Garagentorantrieben.

Hörmann Innentaster und Funk-Innentaster

Hörmann Innentaster und Funk-Innentaster

Zur Bedienung von Hörmann Garagentoren aus der Garage oder einem anderen Raum heraus können diverse Innentaster verwendet werden. Der Funktionsumfang von Innentastern und Funk-Innentastern von Hörmann reicht je nach Modell von der reinen Torfunktion (Auf, Zu, Stopp, Weiter) über die Steuerung der Beleuchtung bis hin zur Sperre des Tasters oder der Steuerung eines weiteren Bedienelementes (z.B. Schlüsseltaster) bzw. eines zweiten Garagentorantriebes. Zu beachten ist hier, dass nicht jeder Hörmann Innentaster oder Funk-Innentaster für jeden Hörmann Garagentorantrieb geeignet ist. Informationen zur Kompatibilität zum jeweiligen Torantrieb finden Sie in der entsprechenden Produktbeschreibung für den ausgewählten Innentaster.

Hörmann Codetaster und Funk-Codetaster

Hörmann Codetaster und Funk-Codetaster

Wie bei den Innentastern lassen sich mit Hörmann Codetastern und Hörmann Funk-Codetastern je nach Modell bis zu 10 verschiedene Garagentorantriebe plus einer Beleuchtung steuern. Die elektrischen Impulse werden in diesem Fall durch die Eingabe von Zahlencodes ausgelöst. Somit ist das Öffnen des Garagentores für jede Person, die den richtigen Code kennt, möglich. Ein großer Vorteil, wenn viele Personen das entsprechende Garagentor nutzen und nicht jede einen Handsender besitzt. Auch hier muss die Kompatibilität zu Ihrem Hörmann Garagentorantrieb über die jeweilige Produktbeschreibung abgefragt werden.

Hörmann Schlüsseltaster

Hörmann Schlüsseltaster

Im Gegensatz zu anderen Möglichkeiten der Steuerung von Hörmann Garagentorantrieben lassen sich mit einem Hörmann Schlüsseltaster nur die Grundfunktionen eines automatischen Garagenantriebes steuern – also Tor-Auf, Tor-Zu, Stopp und Weiter. Vorteil ist die ausgesprochene Sicherheit dieses Systems, denn nur, wer einen passenden Schlüssel besitzt, kann das angesteuerte Garagentor auch Öffnen oder Schließen. Der Einsatz beschränkt sich zudem nicht nur auf Hörmann Garagentorantriebe, sondern auch Antriebe von anderen Herstellern wie Somfy, Chamberlain, Bosch, Einhell, Schellenberg, Marantec, Novoferm, Rademacher, Bernal oder Berner können mit einem Schlüsseltaster von Hörmann bedient werden.

Grundsätzlich sind die Schlüsseltaster für die Bedienung von nur einem Garagentor ausgelegt. Allerdings ist mit Hilfe des Original Ersatzteils Hörmann MKT 1 die Steuerung eines zweiten Torantriebes möglich. Außerdem ist die Einbindung in ein bestehendes Schlüsselsystem bzw. eine Schließanlage problemlos möglich. Und wer die Vorteile eines Hörmann Funk-Innentasters mit der Sicherheit eines Hörmann Schlüsseltasters verbinden will, verwendet einfach beide gemeinsam.

Hörmann Fingerleser und Funk-Fingerleser

Hörmann Fingerleser und Funk-Fingerleser

Wer die Nutzung seiner Garage auf einen ganz speziellen Personenkreis einschränken will, liegt mit einem Hörmann Funk-Fingerleser oder Hörmann Fingerleser genau richtig. Individueller geht es nicht, denn nur vorher eingelesene und autorisierte Fingerabdrücke lösen den gewünschten elektrischen Impuls zum Öffnen, Schließen, Stopp oder Weiterfahren des Garagentores aus.

Die Geräte gibt es in Unterputz- oder Aufputz-Ausführung. Ja nach Modell können bis zu 12 oder bis zu 100 Fingerabdrücke gespeichert werden. Durch die Verwendung von DIP bzw. DIL-Schaltern gehen die gespeicherten Daten auch bei Stromausfall nicht verloren.

Hörmann Transpondertaster

Hörmann Transpondertaster

Ideal für große und mittlere Betriebe, aber auch für den privaten Nutzer ist die Möglichkeit der Steuerung von Hörmann Garagentorantrieben über Hörmann Transpondertaster. Ein Transponderschlüssel wird hier vor die Leseeinheit gehalten und bei übereinstimmender Codierung sendet die Auswerteinheit einen elektrischen Impuls an den Antrieb und es öffnet oder schließt sich das Garagentor. Das Ganze funktioniert berührungslos und hat den Vorteil, dass der Fahrer bei günstiger Platzierung der Leseeinheit nicht aus seinem Fahrzeug aussteigen muss. Je nach Modell können 12, 100 oder sogar 1000 Transponderschlüssel verwendet werden. Im Lieferumfang von Hörmann Transpondertastern sind je 2 Transponderschlüssel enthalten. Weitere Hörmann Transponderschlüssel TS sind natürlich jederzeit als original Hörmann Ersatzteil auf tor7.de zu bestellen und lieferbar.

Überblick der Steuerungsmöglichkeiten von Hörmann Garagentorantrieben

  • Hörmann Handsender
  • Hörmann Innentaster und Hörmann Funk-Innentaster
  • Hörmann Codetaster und Hörmann Funk-Codetaster
  • Hörmann Schlüsseltaster
  • Hörmann Transpondertaster

Vergleich Funktionsumfang von Hörmann Fernbedienungen

Steuerungselemente Funktionen
Schlüsseltaster, Fingerleser, Transpondertaster Tor-Auf, Tor-Zu, Stopp, Weiter
Zusätzlich z. B. Steuerung von Beleuchtung, mehrerer Antriebe oder weiterer Bedienelemente
Handsender, Innentaster, Codetaster Tor-Auf, Tor-Zu, Stopp, Weiter

Welche Hörmann Sicherheitseinrichtungen gibt es?

Mit seinen selbst entwickelten und produzierten Garagentoren und Garagentorantrieben sorgt Marktführer Hörmann für ausgereifte Serienprodukte höchster Qualität und Sicherheit. Ständige Detailverbesserungen und Weiterentwicklungen sorgen immer wieder für Alleinstellungsmerkmale und neue Patente am Markt. Schon in der Grundausstattung sind Hörmann Garagentorantriebe mit vorbildlichen Sicherheitseinrichtungen ausgestattet und vom TÜV Nord nach den TTZ-Richtlinien „Einbruchhemmung für Garagentore“ geprüft und zertifiziert. Mit den optional erhältlichen zusätzlichen Innovationen sind den Wünschen des sicherheitsbewussten Kunden kaum noch Grenzen gesetzt.

Nur bei Hörmann – die automatische Tor-Verriegelung in der Antriebsschiene

Pech für Einbrecher – ist das Garagentor geschlossen, rastet die Hörmann Aufschiebesicherung automatisch in den Anschlag der Führungsschiene ein. Damit ist das Tor fest verriegelt und gegen Aufhebeln geschützt. Diese rein mechanische Verriegelung funktioniert daher – im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern – auch bei Stromausfall.

Die zuverlässige Abschaltautomatik und Hinderniserkennung

Trifft das Garagentor beim Schließen auf ein unerwartetes Hindernis, schaltet sich der Hörmann Garagentorantrieb automatisch ab und reversiert, d.h. das Tor öffnet sich wieder ein wenig und gibt eventuell eingeklemmte Gegenstände sofort wieder frei.

Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp

Das Garagentor öffnet und schließt leise und ruckfrei – das schont Ihr Garagentor und die Nerven Ihrer Nachbarn. Die entsprechenden Softstart und Softstopp Phasen können dabei individuell eingestellt werden.

Super schnell und sicher – der Hörmann SupraMatic

Sie bilden mit Ihrer Warterei vor Ihrem Garagentor regelmäßig ein Verkehrshindernis und sorgen für Stau? Kein Problem - Mit seiner bis zu 50 % höheren Öffnungsgeschwindigkeit bietet der Garagentorantrieb SupraMatic von Hörmann mehr Sicherheit und weniger Stress an verkehrsreichen Garageneinfahrten.

Schutz für Ihr Fahrzeug – die zusätzliche Öffnungshöhe

Ihr Fahrzeug wird es Ihnen danken! Mit der individuell einstellbaren zweiten Öffnungshöhe bei Hörmann können Sie Ihre Garage belüften, ohne das Garagentor komplett öffnen zu müssen. Und die automatische Hörmann Garagentorverriegelung bleibt zu Ihrem Schutz ebenfalls aktiv.

Notentriegelung

Mit der standardmäßig vorhandenen Hörmann Innen-Notentriegelung und der optionalen Notentriegelung von außen ist ein gefahrloses Öffnen des Garagentores auch bei Stromausfall oder defektem Motor möglich.

Nur bei Hörmann - BiSecur Verschlüsselungsverfahren mit bidirektionaler Funktechnik

Die neu entwickelte und extrem sichere 128-Bit Verschlüsselung bietet Ihnen die Sicherheit, dass Ihr Funksignal nicht mehr kopiert und von Fremden genutzt werden kann. Die bidirektionale Funktechnik von Hörmann ermöglicht dazu noch eine neue und exklusiv bei Hörmann erhältliche Funktion – die Abfrage der Torposition. Diese ist mit den neuen Hörmann Handsendern HS 5 BS möglich und bedeutet, dass Sie nie wieder bei Wind und Wetter vor die Tür gehen müssen, um nachzusehen, ob Ihr Garagentor geschlossen ist. Auf Tastendruck können Sie die Torposition abfragen und das Tor gegebenenfalls gleich schließen.

Hörmann Lichtschranken

Eine weitere Form der automatischen Hörmann Hinderniserkennung lässt sich mit einer Lichtschranke aus dem original Hörmann Zubehör realisieren. Mithilfe der Lichtschranke stoppt das Tor automatisch, sobald sich ein Hindernis im Weg befindet. Vor allem Familien mit kleinen Kindern wissen diese sichere Technik zu schätzen.

Beleuchtungssysteme

Mit den vielfältigen Hörmann Garagentorantrieben lassen sich diverse Beleuchtungssysteme koppeln. So kann beispielsweise mit dem Öffnungsvorgang des Garagentores gleichzeitig die Garagenbeleuchtung, die Hofbeleuchtung, eine Warnleuchte oder eine Signalleuchte angesteuert werden – beispielsweise die Hörmann Licht-Standsäule SLS oder die Hörmann LED Signalleuchte SLK.

Zugangsbeschränkung – ein weiterer Sicherheitsaspekt

Jeder Garagenbesitzer möchte seine Garage natürlich nur dem von ihm festgelegten Personenkreis zugänglich machen – zu seiner eigenen Sicherheit. Dafür gibt es selbstverständlich ein vielfältiges Hörmann Zubehör. Angefangen von den zuverlässigen und störunempfindlichen Hörmann Handsendern, über Hörmann Innentaster, Codetaster, Fingerleser und Schlüsseltaster bis hin zu Transpondertastern – hier lassen sich aus dem Hörmann Sortiment fast alle Kundenwünsche realisieren. Eingebaut direkt an Ihrer Garage oder an der speziell darauf ausgerichteten Hörmann Sicherheits-Standsäule STL.

Hörmann Sicherheitseinrichtungen auf einen Blick

  • Automatische Torverriegelung bzw. Aufschiebesicherung
  • Hinderniserkennung und Abschaltautomatik
  • Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp
  • Bis zu 50 % höhere Öffnungsgeschwindigkeit
  • Zweite Öffnungshöhe
  • Notentriegelung
  • BiSecur Verschlüsselungsverfahren
  • Lichtschranken
  • Beleuchtungssysteme
  • Kontrollierte Zugangsbeschränkung

Standard oder zusätzliche Option - Der Kunde entscheidet selbst beim Thema Sicherheit

Hörmann Standard Sicherheitseinrichtungen Optionale Hörmann Sicherheitseinrichtungen
  • automatische Torverriegelung bzw. Aufschiebesicherung
  • Hinderniserkennung und Abschaltautomatik
  • Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp
  • Notentriegelung
  • störunempfindliche Handsender
  • Bis zu 50 % höhere Öffnungsgeschwindigkeit mit dem Hörmann SupraMatic
  • Zweite Öffnungshöhe serienmäßig bei ProMatic und SupraMatic
  • BiSecur Verschlüsselungsverfahren
  • Lichtschranken
  • Beleuchtungssysteme
  • Kontrollierte Zugangsbeschränkung

Für Garagen ohne Stromanschluss bietet Hörmann auch akkubetriebene Garagentorantriebe an

Wie funktioniert ein Hörmann Akku-Antrieb?

Nicht jede Garage besitzt einen Stromanschluss – vor allem ältere oder ferner gelegene Garagen. Auch Garagenhöfe oder Garagenkomplexe sind häufig nicht an das Stromnetz angebunden. Auf einen modernen Hörmann Garagentorantrieb muss man in diesem Fall trotzdem nicht verzichten. Der Hörmann ProMatic Akku ermöglicht das automatische Öffnen und Schließen von leichten Schwingtoren und Sektionaltoren auch ohne Stromanschluss. Der im Hörmann Zubehör erhältliche Wechselakku WA 24 sorgt bei regelmäßigem Austausch der Akkus für einen dauerhaften und störungsfreien Betrieb. Alternativ ist ein permanentes Aufladen des Akkus auch über das Hörmann Solar-Modul SM1 mit dazugehörigem Laderegler möglich.

Gibt es Einschränkungen gegenüber herkömmlichen Antrieben?

Einzige Einschränkung beim Hörmann ProMatic Akku Garagentorantrieb ist die etwas geringere Zug- und Druckkraft bis maximal 350 N. Bei Auslastung der Spitzenkraft erreicht das Gerät sogar bis zu 400 N. Damit eignet sich der Antrieb für Tore mit einer Breite bis maximal 3000 mm, einer Fläche von max. 8 m² und maximal 4 Torzyklen pro Tag. Das Tor öffnet sich dabei mit einer Geschwindigkeit von 13 cm pro Sekunde. Lediglich große und schwere Tore, Holztore und Tore mit Schlüpftür sollten mit diesem Antrieb nicht betrieben werden.

Wie lange hält ein Akku für einen Garagentorantrieb?

Der original Hörmann Akku zeichnet sich durch eine hohe Zuverlässigkeit und eine lange Akkulaufzeit aus und garantiert einen leistungsfähigen Antrieb. Die Akku-Nutzungsdauer beträgt bei je 4 Torzyklen pro Tag:

  • ca. 40 Tage bei einer Umgebungstemperatur von +20 °C
  • ca. 30 Tage bei einer Umgebungstemperatur von 0 °C
  • ca. 20 Tage bei einer Umgebungstemperatur von -15 °C

Die Nutzungsdauer des Antriebs wird bei Anschluss von weiteren Verbrauchern mit 24V DC Spannungsversorgung über den Antrieb erheblich eingeschränkt. Sobald die Kapazität des Akkus schwindet und er nicht mehr funktionstüchtig ist, macht er selbst mit einem Warnton auf sich aufmerksam und muss nun am mitgelieferten Ladegerät aufgeladen werden. Der Ladevorgang ist in etwa fünf bis zehn Stunden abgeschlossen und beträgt je nach Ladezustand ca. 60 Watt pro Stunde. In dieser Zeit muss die Garage offen bleiben oder Sie nutzen den Original Hörmann Wechselakku WA 24 zum Austausch. Der Akku lässt sich leicht transportieren und wiegt nur 8,8 Kilogramm. In nur wenigen Handgriffen ist der leere Akku vom Antrieb gelöst und der neue eingesetzt. Im Lieferumfang des Wechselakkus ist eine praktische Halterung vorhanden. Ebenso verfügt er über einen Griff, um den Transport noch komfortabler zu gestalten. Im Idealfall erfolgt der Einsatz der Akkus immer im Wechsel – das verhindert eine Vollentladung, schont die Lebensdauer und trägt zum Erhalt der Kapazität bei.

Technische Daten des Hörmann Akku WA24

  • Anschluß der Akku-Einheit: 24 V DC
  • Stromaufnahme: im Stand-by ca. 3,5 mA
  • Max. zulässige Umgebungstemperatur: -15°C bis +45°C
  • Nur für trockene Räume geeignet
  • Maße: 3230 x 220 x 115 mm
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Ladezeit: 5-10 Stunden (je nach Ladezustand, ca. 60 W / Stunde)
  • Max. Lagerzeit: 1/2 Jahr bedingt durch Entladung. Bei längerer Lagerzeit (ab ca. 1 Jahr) ohne erneute Aufladung, kann der Akku Schaden nehmen.
Hörmann Solarmodul SM 1

Völlig unabhängig vom Stromnetz – mit dem Hörmann Solarmodul SM 1

Wer keine Akkus schleppen und sich vom Netz komplett unabhängig machen will, ist mit dem Hörmann Solar-Modul SM1 der neuesten Generation auf der sicheren Seite. Bei Tageslicht erfolgt hier eine permanente Aufladung des ProMatic Akku, wobei ein integrierter Laderegler eine Überladung verhindert.


Woher bekomme ich mein Original Hörmann Garagentorantrieb Ersatzteil?

Auch als bester Garagentorantrieb im Test kann mal etwas defekt oder verschlissen sein. Original Hörmann Ersatzteile erhalten Sie bei Ihrem autorisierten Fachhandel. Zuständig für den Verkauf, die fachliche Beratung, die Montage und den Service von Hörmann Garagentoren, Garagentorantrieben und Bauelementen gehört der Ersatzteilservice und Zubehörservice zum Tagesgeschäft Ihres Hörmann Fachhändlers. Dazu zählt selbstverständlich die telefonische oder schriftliche Beratung und die Bereitstellung von Downloads von Hörmann Katalogen, Prospekten, Einbauanleitungen und Montageanleitungen.

Qualität und Service – auch für Hörmann Ersatzteile

Verschleißteile oder defekte Bauteile von Garagentoren oder Antrieben sind in der Regel einzeln austauschbar und nachzubestellen. Ein Neukauf eines kompletten Antriebs kann damit meistens vermieden werden. Zum hohen Qualitätsanspruch des Marktführers Hörmann gehört dabei auch die dauerhafte Verfügbarkeit hochwertiger Ersatzteile für aktuelle und vergangene Produktserien. Die gewünschten Teile sind meist bei Ihrem Hörmann Fachhändler vorrätig und innerhalb weniger Tage geliefert. Die Reparatur seines Garagenantriebs oder Tores kann der Kunde so in den meisten Fällen schnell selbst erledigen.

Welche Hörmann Ersatzteile für Garagentorantriebe gibt es überhaupt?

Von A wie Antriebskopf bis Z wie Zubehör – das Angebot an Austauschteilen und Verschleißteilen ist riesengroß. Es gibt daher auf tor7.de neben der klassischen Produktsuche bestimmte Kategorien, in denen die entsprechenden Teile eingeordnet und zu finden sind.

Produktkategorien für Hörmann Ersatzteile

Ersatzteile für Hörmann Garagentorantriebe Ersatzteile für Hörmann Drehtorantriebe Ersatzteile für Hörmann Schiebetorantriebe Ersatzteile für Hörmann Handsender Ersatzteile für Hörmann Schwingtor

Ersatzteile für Hörmann Sektionaltore Hörmann Torsionsfedern Ersatzteile für Hörmann Industrietore Ersatzteile für Hörmann Industrietorantriebe Hörmann Industrietorfedern

Montageanleitung verlegt? - Kein Problem!

Für die Installation, die Montage, den Austausch, den Einbau, die Programmierung oder Reparatur des Hörmann Garagentorantriebes wird in den meisten Fällen eine Anleitung benötigt. Ob Hörmann Bedienungsanleitung, Gebrauchsanweisung, Betriebsanleitung, Technische Information, Installationsvorschrift oder Einbauinstruktion – das entsprechende Dokument finden Sie zum Download auf tor7.de im Serviceblock am Ende der Internetseite unter Hörmann Einbauanleitungen.


Was macht die besondere Hörmann Qualität und Garantie aus?

„Einen guten Namen muss man sich erarbeiten.“
August Hörmann

Ganz im Sinne des Firmengründers ist die Marke Hörmann heute ein echtes Qualitätsversprechen. Das Familienunternehmen ist mit über 75 Jahren Erfahrung im Tor- und Antriebsbau und über 20 Millionen verkaufter Tore und Antriebe zu Europas Nr. 1 geworden. Das gibt Ihnen ein gutes Gefühl beim Kauf eines Hörmann Garagentorantriebes.

Made in Germany – Zertifizierte Markenqualität

Für Hörmann ist bis heute eine Produktion in Deutschland sehr wichtig. Sämtliche Komponenten für Tore und Antriebe werden in der eigenen Abteilung entwickelt und später bei Hörmann direkt produziert. Zu Ihrer Sicherheit werden alle Produkte von unabhängigen, anerkannten Instituten geprüft und zertifiziert. Sie werden nach dem Qualitäts-Management-System DIN ISO 9001 gefertigt und erfüllen alle Anforderungen der Europa-Norm 13241-1. Somit gewährleistet das Unternehmen, dass sämtliche Komponenten einer Anlage aufeinander abgestimmt sind und sich nicht gegenseitig behindern. Die Module erzeugen ein harmonisches Zusammenspiel und sorgen für eine Langlebigkeit auf mehrere Jahre.

Leistung auf Dauer – Garantiert

Langzeittests unter realen Bedingungen sorgen für ausgereifte Serienprodukte in Hörmann Qualität. Dank dessen und hervorragender technischer Lösungen sowie einer kompromisslosen Qualitätssicherung erhalten Sie bei Hörmann 5 Jahre Garantie auf alle Garagentorantriebe und Einfahrtstorantriebe.

Hörmann Ersatzteil Service – schnell und unkompliziert

Im Bereich Garagentore und Antriebe sind verschiedene Verschleißteile zu finden, die sich über das große Ersatzteillager von Hörmann austauschen lassen. In diesem Punkt ist neben der Qualität auch der Kundenservice zu nennen. Die gewünschten Ersatzteile sind meist bei Ihrem Hörmann Fachhändler vorrätig und innerhalb weniger Tage geliefert. So reparieren Kunden ihren Torantrieb umgehend selbst und sorgen für eine einwandfrei funktionierende Toranlage. Da die Teile fast alle einzeln nachbestellbar sind, muss kein teures Antriebsset oder Ähnliches gekauft werden.

Zukunft im Blick – ökologisch und energieeffizient

Hörmann geht mit gutem Beispiel voran. Deswegen deckt das Unternehmen ab 2013 seinen Energiebedarf zu 40 % aus Ökostrom und baut ihn kontinuierlich aus. Gleichzeitig werden durch die Einführung eines intelligenten und zertifizierten Energiemanagement-Systems jährlich viele Tonnen CO² gespart. Und nicht zuletzt bietet Hörmann Produkte für nachhaltiges Bauen.

Nur bei Hörmann – Zertifiziertes BiSecur Verschlüsselungsverfahren

Für die Fernbedienung von Garagentor, Einfahrtstor, Licht und mehr hat Hörmann das neue, extrem sichere BiSecur Verschlüsselungsverfahren entwickelt. Dieses bietet Ihnen eine stabile und störungsfreie Reichweite, sowie die zertifizierte Sicherheit, dass kein Fremder Ihr Funksignal kopieren kann. Geprüft und zertifiziert wurde es von den Sicherheitsexperten der Ruhr-Universität Bochum. Profitieren Sie von dem Höchstmaß an Sicherheit – mit der 128-Bit Verschlüsselung wie beim Online-Banking.

Hörmann – Der Marktführer kurz und knapp

  • Made in Germany – Zertifizierte Markenqualität
  • Leistung auf Dauer – Garantiert
  • Hörmann Ersatzteil Service – schnell und unkompliziert
  • Zukunft im Blick – ökologisch und energieeffizient
  • Nur bei Hörmann – Zertifiziertes BiSecur Verschlüsselungsverfahren
Noch Fragen? Rufen Sie uns an

Autor: