Shop Kategorie wählen

Warum verfährt der SupraMatic Serie 3 in Richtung Tor-Auf langsamer als gewöhnlich?

Der Motor des Garagentorantriebs SupraMatic 3 ist ebenfalls mit einem thermischen Überlastungsschutz ausgerüstet. Falls es innerhalb von zwei Minuten zu zwei schnellen Fahrten in Richtung Tor-Auf kommen sollte, dann wird die Fahrgeschwindigkeit aufgrund des Überlastungsschutzes verringert, sodass die Fahrten in Richtung Tor-Auf und Tor-Zu mit derselben Geschwindigkeit stattfinden. Nach einer kurzen Ruhezeit von weiteren zwei Minuten wird die nächste Fahrt in Richtung Tor-Auf wie gewohnt schnell ausgeführt.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Standardgrößen bei Garagentoren
Hilfe zu den möglichen Fehlermeldungen vom Toröffner SupraMatic
Wie kann man eine Feder am Sektionaltor richtig spannen?
Hörmann Sectionaltore - S-Sicke, M-Sicke oder L-Sicke?
Funkempfänger an Toranlagen ganz einfach nachrüsten
Hörmann Sectionaltore - Reinigung, Wartung und Pflege
Garagentorantrieb ohne Strom
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?


Weitere Produkte:
Hörmann Adapter Handsenderhalter für Rollstuhl und Rollator
Hörmann Sektionaltor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2375 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2500 mm mit oder ohne Antrieb