Shop Kategorie wählen

Wie kann ich den Hörmann Funkcodetaster FCT 3b programmieren

Zu den wichtigsten Funktionen gehören die Direktfunktionen sowie das Rückstellen des FCT 3b durch den Reset-Modus. Die Klingel/Licht-Taste nimmt im Normalbetrieb einen Sonderstatus ein, da mit ihr direkt ohne Eingabe von Zugangscodes gesendet und gelernt werden kann. Ein Einlernen, wie bei einem Handsender, ist also möglich. Der Funkcode lässt sich mit dem Geräte-Reset neu codieren. Die Direktfunktion ist während des Gebrauchs in der Regel aktiv. Eine Ausnahme bildet die Zeit von 20 Sekunden, wenn der Funkcode ohne einen neuen Zugangscode wiederholt gesendet wird. Hier benötigt wird die Klingel/Licht-Taste. In den 20 Sekunden ist eine Direktfunktion der Taste deaktiviert. Ein Senden mit der Klingel/Licht-Taste erfolgt durch einfaches Drücken. Ein langes Lichtsignal ist die Folge, die den Funkcode sendet.

Durch den Geräte-Reset werden sämtliche Zugangscodes wieder zurückgesetzt. Das bedeutet, dass Plätze wieder neu belegt werden können. Um den Reset am Funkcodetaster durchzuführen, entnimmt man zuerst die Batterie. Anschließend folgt eine Wartezeit von 10 Sekunden. Durch das Drücken der Taste 0, mit folgendem Einlegen der Batterie sowie erneutem Drücken der 0-Taste für 5 Sekunden, ist der Vorgang abgeschlossen. Die Lichtsignale geben Auskunft über den Zustand des Geräte-Resets. Bevor die 0-Taste losgelassen wird und sich das Gerät im Normalzustand befindet, erscheint ein langsames Blinken für eine Sekunde, danach folgt ein schnelleres Aufleuchten für vier Sekunden und ein sehr schnelles Blinken für zwei Sekunden. Es ist wichtig, dass die Taste 0 nicht vor dem Ende der fünf Sekunden losgelassen wird, da sonst der Reset nicht ordnungsgemäß erfolgen kann.

Sie mögen diesen Beitrag?

976
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×