Shop Kategorie wählen

Wie kann ich meinen ProMatic Serie 3 auf Werkseinstellung zurücksetzen?

promatic-werksreset-funkcodes-loeschen

Wenn der Garagentorantrieb neu eingelernt werden soll, müssen alle vorhandenen Tordaten vorher gelöscht werden. Die Funkcodes löschen Sie separat. Für ProMatic Serie 3 und 4 erfahren Sie nun Schritt für Schritt, wie Sie dabei vorgehen.

ProMatic 3 und 4: Werksreset

Für den Werksreset beim ProMatic Serie 3 benötigen Sie den transparenten Taster. Den finden Sie direkt neben der P-Taste und nahe der Antriebsbeleuchtung auf der Antriebshaube. Wenn Sie genau hinschauen, erkennen Sie das Zeichen T auf der Taste. Das können Sie als Abkürzung für Tordaten ansehen. Beim ProMatic Serie 4 werden Sie anstelle des transparenten Tasters einen schwarzen vorfinden. Auf diesem ist dann auch das T deutlich zu sehen.

Wie den ProMatic 3 auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Um den ProMatic Serie 3 auf die Werkseinstellung zurückzusetzen, gehen Sie folgendermaßen vor:

Werksreset am ProMatic 3

  • Ziehen Sie den Netzstecker und evtl. den Stecker des Not-Akkus.
  • Betätigen Sie den transparenten Taster in der Antriebshaube und halten Sie diesen gedrückt.
  • Nun müssen Sie den Netzstecker wieder einstecken.
  • Sobald die Antriebsbeleuchtung einmal blinkt, können Sie den Taster loslassen. Die Tordaten sind gelöscht.

Jetzt können Sie den Antrieb neu einlernen.

 

Wie den ProMatic 4 auf Werkseinstellung zurücksetzen?

Verfahren Sie auch beim ProMatic Serie 4 wie oben beschrieben. Anstelle des transparenten Tasters drücken Sie die schwarze T-Taste.

Werksreset am ProMatic 3

  • Ziehen Sie den Netzstecker aus der Steckdose und ggf. den vom Notakku, um den Antrieb vom Strom zu nehmen.
  • Betätigen Sie die schwarze T-Taste in der Antriebshaube. Halten Sie diese gedrückt, während Sie den Stecker wieder in die Steckdose zurückführen.
  • Blinkt die Antriebsbeleuchtung (LED-Lichtleiste) einmal, können Sie die T-Taste wieder loslassen.

Der Antrieb ist nun ungelernt und kann wieder neu eingelernt werden.

 

Achtung: Bei der Wiederherstellung der Werkseinstellungen werden die eingelernten Funkcodes nicht gelöscht. Wie Sie diese löschen, verraten wir Ihnen jetzt.

ProMatic 3 und 4: Funkcodes löschen

Leider ist das Löschen von einzelnen Funkcodes beim ProMatic nicht möglich. Es können immer nur alle eingelernten Funkcodes für sämtliche Funktionen gelöscht werden. 

Wie kann ich die eingelernten Funkcodes am ProMatic Serie 3 löschen?

Funkcodes löschen beim ProMatic 3

In zwei Schritten ist das Löschen abgeschlossen:

  • Betätigen Sie die Taste P in der Antriebshaube und halten Sie diese gedrückt. Die rote LED im transparenten Taster der Antriebshaube blinkt langsam und signalisiert die Löschbereitschaft. Die rote LED wechselt in ein schnelles Blinken. Alle eingelernten Funkcodes von sämtlichen Handsendern sind gelöscht.
  • Jetzt können Sie die Taste P loslassen.
 

Wie kann ich die Funkcodes am ProMatic Serie 4 löschen?

Beim ProMatic Serie 4 führen diese Schritte ebenfalls zum gewünschten Ziel. Auch hier dient eine rote LED als Bestätigung.

Funkcodes löschen beim ProMatic 4

  • Drücken Sie zur Löschung der Funkcodes die transparente P-Taste und halten Sie diese gedrückt. Die rote LED wird nun durch diese Taste anfangen zu blinken. Langsam beginnend, wird das Blinken anschließend schneller. Das ist das Signal, dass das Löschen erfolgt ist. Alle Funkcodes, die im Antrieb gespeichert waren, sind nicht mehr vorhanden.
  • Lassen Sie die P-Taste wieder los.
 

Achtung: Wenn die Taste P zu früh losgelassen wird, dann wird der Vorgang abgebrochen! Die eingelernten Funkcodes bleiben erhalten. In diesem Fall müssen Sie den Lösch-Vorgang noch einmal durchführen.

Das Löschen funktioniert nur für die Codes des internen Empfängers. Funkcodes für einen extern angeschlossenen Funkempfänger können nur über diesen und nicht über den Antrieb gelöscht werden.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Welche Sendefrequenz nutzt mein Hörmann Handsender?
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?
Wie kann ich meinen SupraMatic auf Werkseinstellung zurücksetzen?
Unterschiede bei den Garagentorantrieben SupraMatic zum ProMatic
Wie kann man den Innentaster IT 1b am ProMatic Serie 3 anschließen?
Wie wird die Universaladapterplatine UAP 1 am SupraMatic Serie 3 angeschlossen?
Wo kann ich eine Signalleuchte oder externe Beleuchtung am SupraMatic Serie 3 anschließen?
Hörmann ProMatic Garagentorantriebe – K-Schiene, M-Schiene oder L-Schiene?


Weitere Produkte:
Hörmann SupraMatic P Serie 4 BiSecur Garagentorantrieb für Flügeltore
Hörmann SupraMatic E Serie 4 BiSecur Garagentorantrieb für Flügeltore
Hörmann SupraMatic HT Garagentorantrieb Serie 3
Hörmann Solarmodul SM 1-2 für ProMatic Akku Garagentorantriebe
Hörmann Ladegerät LG 24.1 für ProMatic Akku und RotaMatic Akku
Hörmann Laderegler 24 V für ProMatic Akku mit Solar-Modul
Hörmann Wechselakku WA 24 V für ProMatic Akku Garagentorantriebe
Hörmann Austauschantrieb SupraMatic E Serie 4, Antriebskopf