Shop Kategorie wählen

Wie viele Zahnstangen benötigt man, um den LineaMatic Schiebetorantrieb verbauen zu können?

Damit Sie den LineaMatic Schiebetorantrieb verbauen können, muss das Tor eine Mindestbreite von 1300 mm aufweisen. Dies gilt für alle drei LineaMatic Modelle. Sowohl die Stahl-Zahnstangen als auch die Kunststoff-Zahnstangen besitzen eine Länge von 1000 mm.

Beispiel 1:

Ihr Schiebetor hat eine Breite von 1300 mm. Somit ist das Mindestmaß erfüllt und Sie benötigen folglich zwei Zahnstangen. Dabei muss eine auf die passende Länge zugeschnitten werden.

Beispiel 2:

Ihr neues Schiebetor ist 5000 mm breit. Damit benötigen Sie fünf Zahnstangen.

Jetzt stellen Sie sich vielleicht noch die Frage, welche Zahnstange Sie verwenden sollten. Diese Fragestellung lässt sich leicht klären: Stahlzahnstangen eignen sich besonders für große und schwere Tore. Jedoch sind sie auch anfälliger für Rost und im Betrieb recht laut. Kunststoffzahnstangen sind hingegen wartungsfrei und im Betrieb leise. Für große und schwere Tore sollten sie allerdings nicht verwendet werden.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Hörmann Schiebetorantriebe als Komplettset
LineaMatic Schiebetore – drei Modelle im Vergleich
Kann ich einen Hörmann Garagentorantrieb verbauen, wenn die Sturzhöhe nur 60 mm beträgt?
Wie viele Handsender sind in einem Paket mit Antrieb und Schienen dabei?
Sicherheit am Schiebetorantrieb mit LED Signalleuchte
Wie viele BiSecur Funkcodes können am SupraMatic Serie 3 eingelernt werden?
Notakku für Drehtor- und Schiebetorantriebe von Hörmann
Welche Zahnstangen soll ich für mein Schiebetor nehmen?


Weitere Produkte:
Hörmann LineaMatic Schiebetorantrieb
Hörmann LineaMatic P Schiebetorantrieb
Hörmann LineaMatic H Schiebetorantrieb
Hörmann Befestigungs-Winkel für Stahl-Zahnstange
Hörmann Kunststoff-Zahnstange V6, Befestigung unten
Hörmann Stahl-Zahnstange für Schiebetorantriebe, 1 m lang, 12 mm dick
Hörmann Notakku HNA Outdoor für LineaMatic und RotaMatic Antriebe
Hörmann Befestigungsmaterial für Kunststoff Zahnstange V6 und S6