Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, BiSecur, bidirektional

  • nur für ausgewählte Hörmann Antriebe geeignet
  • Abfrage der Torposition möglich (z.B. mit Handsender HS 5, BiSecur)
  • richtungsbezogene Fahrbefehle möglich (nur Auf bzw. nur Zu)
Hörmann
88,95 € *

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 436723
Der Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, 868 MHz, BiSecur, bidirektional gehört zur BiSecur-Reihe... mehr

Beschreibung zu Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, BiSecur, bidirektional

Der Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, 868 MHz, BiSecur, bidirektional gehört zur BiSecur-Reihe und ist ein bidirektionaler Empfänger von Hörmann. Das bedeutet, dass er neben seinen 5 möglichen Funktionen auch noch rückmeldefähig ist und damit an geeigneten Antrieben die Abfrage der jeweiligen Torposition ermöglicht. Voraussetzung für die Nutzung des ESE BS ist das Vorhandensein einer BiSecur-fähigen Platine mit einem Steckplatz für einen 4-adrigen Systemstecker am Antrieb. Damit ist der ESE Empfänger ausdrücklich nicht für die Umrüstung älterer Hörmann Antriebe oder Fremdantriebe auf die BiSecur Technologie geeignet.

Nur folgende Hörmann Antriebe sind für den ESE 868 MHz geeignet:

  • RotaMatic (außer Akku), ab Software-Index “G” (am Ende der Seriennummer), Baujahr ab ca. Aug. 2013
  • LineaMatic, ab Software-Index “E” (am Ende der Seriennummer), Baujahr ab ca. Aug. 2013
  • SupraMatic 3, ab Software-Index “C” (am Ende der Seriennummer), Baujahr ab ca. Aug. 2013

Bei aktuellen RotaMatic u. LineaMatic Antrieben sind die ESE BS-Empfänger bereits im Lieferumfang enthalten, so dass hier vor allem eine Nachrüstung von Antrieben in Frage kommt, bei denen ein nicht rückmeldefähiger unidirektionaler 3-Kanal-Empfänger HE 3, 868 MHz, BiSecur mitgeliefert wurde. Bei SupraMatic 3 Antrieben macht eine Nachrüstung nur Sinn, wenn richtungsbezogene Fahrbefehle per Hörmann-APP/Gateway erwünscht sind. Für diesen Fall sollte im Vorfeld eine technische Beratung beim Hersteller Hörmann erfolgen. 

Technische Informationen zu diesem ESE-Empfänger

  • für Hörmann Torantriebe BiSecur mit Bus-Schnittstelle
  • für eine stabile Reichweite, falls durch bauliche Gegebenheiten erforderlich
  • mit 0,5 m Anschlussleitung, mit Systemstecker 4-adrig
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Schutzart: nur für trockene Räume
  • Temperaturbereich: -20 bis +60 °C
  • Betriebsspannung: 24 V DC
  • Funktionen: Impuls, Statusrückmeldung
  • Maße in mm (B x H x T): 135 x 30 x 32

Neben den auch bei anderen Hörmann Empfängern vorhandenen Funktionen Auf/Zu, Licht und Teilöffnung/Gehflügel sind mit dem ESE 868 BiSecur auch richtungsbezogene Fahrbefehle möglich, d.h. eine Handesendertaste ist für das Öffnen und eine andere für das Schließen des Tores nutzbar. Jedoch sind nicht an jedem Antrieb alle Funktionen des 5-Kanal-Empfängers ESE nutzbar. Beachten Sie dazu in jedem Fall die jeweilige Bedienungsanleitung für Ihren Hörmann Antrieb und Ihren Handsender bzw. Impulsgeber.

Funktion der einzelnen Kanäle beim Funkempfänger ESE

Kanal 1 Impulsfolgesteuerung (Auf - Stopp - Zu - Stopp - Auf...)
Kanal 2 Licht (An - Aus - An - Aus - An...)
Kanal 3 Teilöffnung / Gehflügel (Funktion abhängig vom Antriebstyp)
Kanal 4 Tor-Auf (Auf - Stopp - Auf - Stopp - Auf...)
Kanal 5 Tor-Zu (Zu - Stopp - Zu - Stopp - Zu...)

Der Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, 868 MHz kann wie jeder BiSecur-Empfänger ausschließlich mit BiSecur-fähigen Impulsgebern oder Handsendern angesteuert werden. Die dabei verwendete 128-Bit-Verschlüsselung des frequenzmodulierten Funkcodes, der aus einem Herstellerschlüssel, einem Festcodeanteil und einem Rollingcodeanteil besteht, ist extrem sicher und schließt eine unautorisierte Verwendung Ihres Funkcodes praktisch aus. 

Verfügbare Sender und Impulsgeber für den ESE BiSecur:

Hörmann BiSecur-Handsender 868 MHz:

Weitere Hörmann Impulsgeber 868 MHz, BiSecur:

Der bidirektionale Empfänger ESE mit 868 MHz sorgt für eine stabile Reichweite bei der Kommunikation mit dem Handsender und ermöglicht vor allem auch bei baulichen Hindernissen, die die Kommunikation stören könnten, eine Möglichkeit dies zu umgehen. Das Gehäuse dieses Empfängers besteht aus Kunststoff und hat die Maße 135 mm x 30 mm x 32 mm (B x H x T). Es ist für Temperaturbereiche von minimal -20 Grad Celsius im Winter und maximal 60 Grad im Sommer geeignet, darf allerdings keiner Feuchtigkeit ausgesetzt werden, die durch das Gehäuse dringen und Schäden hervorrufen würde. Der bidirektionale Empfänger ESE 868-BS sollte also im Inneren im Trockenen angebracht werden. Etwa an Innenwand oder Decke einer Garage, wo er auch nicht versehentlich berührt oder beschädigt werden kann. Bei Drehtorantrieben RotaMatic und Schiebetorantrieben LineaMatic von Hörmann ist der Empfänger unbedingt mit im Steuerungsgehäuse unterzubringen.

Produktbeschreibung: | 685
4042533791884

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, BiSecur, bidirektional"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×