Hörmann Aufrüstsatz Führungsschlitten

  • bei Antriebs-Nachrüstung an Toren ohne Federbruchsicherung
  • für Garagen mit zweitem Zugang
  • keine Notentriegelung mehr möglich
Hörmann
2,88 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 436278
Der Aufrüstsatz blockiert die Notentriegelung am Hörmann Führungsschlitten für Führungsschienen... mehr

Beschreibung zu Hörmann Aufrüstsatz Führungsschlitten

Der Aufrüstsatz blockiert die Notentriegelung am Hörmann Führungsschlitten für Führungsschienen FS 10 und FS 2 an Antriebsschienen. Das Zubehör kann als Sicherheitseinrichtung nachträglich an Garagentoren ohne Federbruchsicherung angebracht werden, die mit einem elektrischen Garagentorantrieb ausgestattet sind. Sollte bei solch einem Tor eine Feder brechen und man würde daraufhin die Notentriegelung betätigen, könnte das Tor ungehindert nach unten fallen. Diese Möglichkeit verhindert der Aufrüstsatz. 

Lieferumfang

  • Schraube zur Blockierung der Notentriegelung
  • rote Kunststoffanleitung zur Anbringung an der Kordel der Notentriegelung
  • Hörmann Montageanleitung

Hinweis: Nebeneingang in die Garage ist erforderlich. Eine wichtige Voraussetzung für die Installation eines automatischen Garagentor-Antriebes an einem Tor ohne Federbruchsicherung ist das Vorhandensein eines zweiten Zugangs in die Garage. Bei einem Defekt oder Stromausfall wird die Notentriegelung blockiert, sodass sich das Garagentor von außen nicht mehr öffnen lässt.

Montage des Aufrüstsatzes an einem Führungsschlitten

Grundvoraussetzung ist in diesem Fall, dass der Führungsschlitten in das Gurtschloss eingekuppelt ist. Nun kann die mitgelieferte Schraube in den Führungsschlitten eingeschraubt werden und somit die Möglichkeit der Notentriegelung blockieren. Anschließend wird die Seilglocke an der Kordel der Notentriegelung entfernt, die Anleitung für die Notentriegelung gegen die rote Anleitung des Aufrüstsatzes ausgetauscht und die Seilglocke wieder angebracht. Die rote Farbe der Anleitung signalisiert dabei, dass die Notentriegelung nicht mehr betätigt werden kann.

Welche Tore sind betroffen?

Auch bei Toren und Torantrieben bleibt die technische Entwicklung nicht stehen. Im Falle alter Tortypen bietet Hörmann verschiedene Nachrüstmöglichkeiten an. Der Aufrüstsatz Führungsschlitten der Firma Hörmann ist für eine solche Antriebsnachrüstung gedacht. Mit dem Aufrüstsatz lassen sich Sectionaltore der Baureihen 20 und 30 und Schwingtore bis zum Baujahr 1988 nachrüsten.Der Aufrüstsatz ist geeignet für alle Tore der Bauserie 20. Das schließt ein:

  • Sectionaltore LTE 20 (Baujahr 1986 - 1992)
  • Sectionaltore LPU 20 (Baujahr 1986 – 1992)
  • Sectionaltore LTH 20 (Baujahr 1986-1992).

Außerdem ist er passend für alle Tore der Bauserie 30. Das schließt ein:

  • Sectionaltore LTE 30 (Baujahr 1991 - 1999)
  • Sectionaltore LPU 30 (Baujahr 1991 – 1999)
  • Sectionaltore LTH 30 (Baujahr 1991-1999).

Darüber hinaus lässt sich der Aufrüstsatz an die Führungsschiene aller Schwingtore bis Baujahr 1988 montieren. Bei allen Toren darf man nicht vergessen, dass die betreffende Garage einen zweiten Zugang haben muss.

EAN: 4042533339802

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Aufrüstsatz Führungsschlitten"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen