window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1070894167'); gtag('config', 'G-SX21KY3YZR',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});

Hörmann Encoderplatine STA 90

  • Notabschaltung für Hörmann Schiebetorantrieb STA 90
  • greift dann ein, wenn der Torflügel auf ein Hindernis trifft
  • dient auch als Positionsgeber für Antriebssteuerung
  • inkl. 6-poliger Masconleitung und Montagematerial
Hörmann
139,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 439487
Bei der Encoderplatine STA 90 handelt es sich um eine Sicherheitseinrichtung speziell für STA 90... mehr

Beschreibung zu Hörmann Encoderplatine STA 90

Bei der Encoderplatine STA 90 handelt es sich um eine Sicherheitseinrichtung speziell für STA 90 Schiebetorantriebe. Dieser Encoder greift immer dann ein, wenn das Tor im laufenden Betrieb auf ein Hindernis trifft. Das Bauteil dient aber zusätzlich zur Erfassung der exakten Torposition, was zusätzlich Funktionen an der Antriebssteuerung ermöglicht. Die Encoderplatine wird zusammen mit dem erforderlichen Montagematerial und einer 6-adrigen Masconleitung ausgeliefert.

Lieferumfang

  • 1 x Hörmann Encoderplatine STA 90
  • 1 x Masconleitung (6-polig)
  • Montagematerial

Der Betrieb von Torantrieben ist immer mit einer gewissen Unfallgefahr verbunden, etwa dann, wenn jemand mit dem fahrenden Tor zusammenstößt. Dies gilt insbesondere für Schiebetorantriebe, bei denen die gesamte Kraft über die relativ kleine Fläche der Toraußenkante einwirken kann. Daher sind die meisten Antriebe mit Sicherheitseinrichtungen ausgestattet, die Unfälle entweder verhindern oder auch das Verletzungsrisiko vermindern. Die hier angebotene Encoderplatine STA 90 gehört zum Beispiel zu den Bauteilen, welche die Gefahr von Verletzungen reduzieren kann.

Der Encoder ist dabei speziell für die Verwendung an den Schiebetorantrieben STA 90 vorgesehen. Er wird über ein mitgeliefertes 6-adriges Masconkabel mit dem entsprechenden Steckplatz J3, Schnellanschluss Encoder, auf der Steuerungsplatine des Antriebs verbunden. Der Encoder selber wird auf dem Getriebemotor angebracht. Ist eine Sicherheitseinrichtung eingebaut, so wird dies bei eingeschaltetem Motor durch ein Blinken der LED „Encoder“ auf der Steuerungsplatine angezeigt. Blinkt die LED nicht, so ist entweder keine Encoderplatine vorhanden oder das eingebaute Bauteil ist defekt.

Dank eines Encoders kann die Antriebssteuerung die genaue Position des Schiebetors erfassen. Dies ermöglicht etwa das Einstellen von zusätzlichen Funktionen wie z. B. bestimmten Teilöffnungs- oder Abbremsmodi. Die wichtigste Aufgabe der Encoderplatine ist dennoch der Schutz vor Quetschverletzungen. Kommt es im laufenden Betrieb des Antriebs zu einem Zusammenstoß zwischen dem Tor und einem Hindernis wie z. B. einer Person, so wird die Bewegung des Torflügels sofort umgekehrt. Das Tor fährt dann für zwei Sekunden in die entgegengesetzte Richtung zurück (Reversieren) und hält anschließend an. Trifft das Tor innerhalb dieser zwei Sekunden erneut auf ein Hindernis, so greift der Encoder wieder ein und hält das Tor sofort an.

Encoderplatine STA 90 als Ersatzteil

Grundsätzlich würde ein Schiebetorantrieb STA 90 auch ohne Encoderplatine funktionieren, was jedoch mit einem deutlich größeren Verletzungsrisiko einhergeht. Ohne dieses Bauteil würde der sich bewegende Torflügel nicht mehr gestoppt, wenn jemand damit zusammenstößt. Daher wird bei einem Defekt des Encoders zwingend dazu geraten, diesen möglichst schnell durch ein entsprechendes Ersatzteil auszutauschen. Handelt es sich bei der Toranlage um ein Industrietor, so ist der Ersatz unter Umständen sogar vorgeschrieben, da hier ein Betrieb ohne Not-Abschaltung gegebenenfalls gesetz- oder auch versicherungsmäßig nicht zulässig ist.

Die hier erhältliche Encoderplatine STA 90 ist genau dasselbe Bauteil, das in vielen Schiebetorantrieben STA 90 verbaut wurde. Somit eignet es sich hervorragend als Ersatzteil, wenn die alte Platine defekt ist. Das Originalteil ist wie auch der Antrieb von Hörmann selbst entwickelt und entsprechend abgestimmt worden, sodass es einwandfrei am STA 90 funktioniert. Bei Nachahmerprodukten durch Drittfirmen ist eine derart genaue Abstimmung nicht zu erwarten, da diese Firmen nicht an der Entwickelung des STA 90 beteiligt waren. Daher kann die Funktionalität von Fremdprodukten auch nicht garantiert werden. Generell wird – gerade bei einem so sicherheitsrelevanten Bauteil wie dem Encoder – von der Verwendung von Nachahmerteilen abgeraten, sodass Ersatzteile von Hörmann zu bevorzugen sind.

EAN: 4005954747267

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 7,50 Euro, nur Deutschland)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Encoderplatine STA 90"

Prüfung der Bewertungen:
Um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen nur von Verbraucher*innen stammen, die tatsächlich Waren bei uns erworben haben, wird jede Bewertung vor der Freischaltung individuell geprüft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen