Hörmann LineaMatic H Schiebetorantrieb

  • Neueste Version ab 02.2021, komplett mit Steuerung
  • ohne Funk-Empfänger, Handsender und Zahnstangen
  • wahlweise mit Lichtschranke und Signalleuchte
Hörmann
ab 519,00 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sicherheitskit:


Schiebetorantriebe vergleichen
Der LineaMatic H überzeugt mit einer Zug- bzw. Druckkraft von 1200 N und einer Spitzenkraft von... mehr

Beschreibung zu Hörmann LineaMatic H Schiebetorantrieb

Der LineaMatic H überzeugt mit einer Zug- bzw. Druckkraft von 1200 N und einer Spitzenkraft von bis zu 1400 N. Damit ist das elektrische Öffnen und Schließen von Einfahrtstoren bzw. Hoftoren mit einer Länge von 1 bis 10 Metern und einer Höhe von bis zu 3 Metern möglich. Er ist auch für größere bodengeführte oder freitragende Einfahrtstore und den gewerblichen Bereich geeignet. Der Antrieb wird ohne Funkausstattung geliefert. Bei Bedarf kann jedoch extern jeder beliebige Hörmann-Empfänger angeschlossen und mit einem kompatiblen Handsender angesteuert werden.

Lieferumfang

Bei Auswahl mit Sicherheitskit:

Bitte beachten Sie: Zahnstangen, die Verbinder zwischen Tor und Antrieb, sind nicht im Lieferumfang enthalten. Als unerlässliches Bauteil gehören sie an jeden Hörmann Schiebetorantrieb. Bestellen Sie daher die Zahnstangen, wenn nicht bei Ihnen bauseits vorhanden, gleich mit. 

Zahnstangen – Auswahl

Für die Montage an einem Schiebetor kommen unterschiedliche Zahnstangen infrage. Ob Sie sich für eine Kunststoff-Zahnstange oder eine Stahl-Zahnstange entscheiden, hängt von den Montagemöglichkeiten und Ihrem persönlichen Geschmack ab. Daher sind im Lieferumfang keine Zahnstangen dabei, sondern müssen gesondert gekauft werden. Sie werden im unteren Bereich des Tores montiert. Eine Montagehilfe für die fachgerechte Ausrichtung der Zahnstangen ist jedoch im Paket enthalten.

Geeignete Hörmann Zahnstangen und -Zubehör:

Kraftvoller Toröffner für große Schiebetore

Die hohe Kraftwirkung erfordert ein größeres frostfrei gegründetes Fundament aus verdichtetem B25 oder C25 Beton, in welchem die mitgelieferte Stahlplatte mittels speziellen Schwerlastankern fachgerecht verankert wird. Über ein sich drehendes Antriebsritzel werden auch die am Hoftor befestigten Zahnstangen  bewegt. Da im gewerblichen Sektor häufig Codetaster, Schlüsseltaster oder Fingerleser zur Steuerung eines Hoftorantriebes verwendet werden, wird der LineaMatic H ohne Funk-Empfänger und Handsender geliefert. Im robusten Zink-Druckguss-Antriebsgehäuse findet sich neben dem Motor die Steuerungsplatine LineaMatic ohne Funkempfänger.

Der Hörmann Magnethalter für Schiebetorantriebe, weiteres Befestigungsmaterial und bei Auswahl des Sicherheitskits eine Hörmann Einweg-Lichtschranke EL 301 und eine Warnleuchte komplettieren den Lieferumfang. Mit Hilfe der leicht verständlichen Einbauanleitung ist die fachgerechte Montage und Inbetriebnahme des automatischen Einfahrtstoröffners problemlos montierbar. 

Der LineaMatic H ermöglicht eine Zug- bzw. Druckkraft von 1200 N und einer Spitzenkraft von bis zu 1400 N. Er ist somit auch für das elektrische Öffnen und Schließen von Einfahrtstoren mit einer Länge von 1,3 bis 10 Metern und einer Höhe von bis zu 3 Metern geeignet. Die Gewichtsgrenze liegt bei freitragenden Schiebetoren bei 600 Kilogramm und bei bodengeführten Rolltoren bei 800 Kilogramm.

Bitte beachten Sie: Der LineaMatic Antrieb ist für steigende oder fallende Schiebetoranlagen nicht geeignet.

Wind und Wetter können dem höhenverstellbaren Antriebsgehäuse aus Zink-Druckguss ebenso wenig anhaben wie dem abschließbaren Gehäusedeckel aus glasfaserverstärktem Kunststoff.

Alle drei Schiebetorantriebe LineaMatic/LineaMatic P und LineaMatic H sind mit einem Zusatzmenü ausgestattet, welches unter anderem für die Erhöhung der Geschwindigkeit verwendet werden kann. Diese "Erweiterten Menüs" dürfen nur an Sachkundige herausgegeben werden, weil es sich um sicherheitsrelevante Einstellungen handelt. Nach Änderung der Werkseinstellungen muss eine Messung der Kräfte durchgeführt werden. Dabei dürfen die gesetzlich vorgschriebenen Maximalkräfte nicht überschritten werden. 

Technische Daten

Torbreite: max. 10000 mm, min. 1300 mm
Torflügelhöhe: max. 3000 mm
Torgewicht bodengeführt: max. 800 kg
Torgewicht freitragend: max. 600 kg
Torzyklen (auf/Zu) pro Tag/Stunde: max. 40/10
für gewerblichen Bereich: Ja
Antriebsritzel: Modul 4 mm, gerade verzahnt
Motor: 24 V Gleichstrom-Getriebemotor
Netzanschluss: 230 V – 240 V Wechselspannung
Nennkraft: 280 N
maximale Zug- und Druckkraft: 1400 N
maximale Torlaufgeschwindigkeit: ca. 150 mm/s
Standby: < 1 Watt
Gehäuse: Zink-Druckguss und witterungsbeständiger Kunststoff
Temperaturbereich: -20 °C bis +60 °C
Schutzart Antrieb: IP 44
magnetischer Endschalter: Ja
Automatischer Zulauf:

Ja, in Verbindung mit einer Lichtschranke

anschließbare Sicherheitseinrichtungen: max. 3

Für Funk-Fernbedienung Komponenten aus der BiSecur-Produktpalette empfohlen

Prinzipiell lassen sich alle Hörmann Funk-Empfänger an den LineaMatic H anschließen, also auch ältere Modelle mit älteren Frequenzen und Funkstandards. Das kann insbesondere dann Sinn haben, wenn Sie schon andere Garagentorantriebe oder Industrietorantriebe besitzen und Ihren neuen Schiebetorantrieb daran anpassen möchten.

Ansonsten sollten Sie sich für einen modernen 868-MHz-BiSecur-Empfänger und einen dazu passenden Handsender entscheiden. Wir empfehlen an dieser Stelle den Hörmann 5-Kanal-Empfänger ESE, BiSecur, bidirektional und den Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, Struktur schwarz. Mit der Kombination dieser beiden Produkte kann man nicht nur die aktuelle Torposition ohne Blick zum Tor abfragen, sondern in Verbindung mit einem Hörmann BiSecur Gateway LAN / WLAN (Art-Nr. 4511701) bzw. mit dem Hörmann Basiswürfel homee Brain (Art-Nr. 4510101) auch eine Steuerung des Schiebetorantriebes über Smartphone/Tablet und App ermöglichen.

LineaMatic Merkmale und Ausstattung:

  • Teilöffnung des Tores als Personendurchgang einstellbar
  • automatischer Zulauf zum Schließen des Tores (einstellbar, Lichtschranke erforderlich)
  • sicheres Reversieren bei Hindernissen: bis in die Endlage „Tor auf” oder Teilreversieren (einstellbar)
  • leichtes Anschließen zusätzlicher Sicherheitseinrichtungen (z.B. Schließkantensicherung, Lichtschranke etc.)
  • sehr einfache Handhabung der Notentriegelung
  • einstellbarer Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp für leisen und sicheren Torlauf
  • langsame Verfahrgeschwindigkeit für schonenden Lauf einstellbar
  • einstellbare Kraftbegrenzung
  • magnetischer Endschalter
  • sichere Hindernis-Erkennung und Abschaltautomatik

Hörmann Garagentore und Hörmann Antriebe sind einzeln und als Einheit nach der Europa-Norm 13241-1 zertifiziert und selbstverständlich TÜV-geprüft. Mit einem Hörmann Schiebetorantrieb entscheiden Sie sich für Antriebstechnik auf höchstem Niveau und für Qualität, auf die Sie sich verlassen können.

Hinweis: Die alte Hörmann-Artikelnummer 4511601 wurde durch die aktuelle Artikelnummer 4511331 ersetzt, ebenso wie die 4511601-SK durch die 4511331-SK.

Varianten: 4511331 (4005954783357) | 4511331-SK

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann LineaMatic H Schiebetorantrieb"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen