Hörmann Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic

  • für alle LineaMatic Schiebetorantriebe
  • leichter Austausch
Hörmann
16,52 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 437689
Um die Torendlage Tor-Zu zu erfassen, gibt es für den LineaMatic Schiebetorantrieb den... mehr

Beschreibung zu Hörmann Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic

Um die Torendlage Tor-Zu zu erfassen, gibt es für den LineaMatic Schiebetorantrieb den Magnetkontakt. Das Zubehör besteht aus einem Magnetsensor und einem Magnethalter. Kaufen Sie einen neuen LineaMatic, ist es bereits im Lieferumfang enthalten. Der hier angebotene Hörmann Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic ist Bestandteil des Magnetkontaktes und als Ersatzteil erhältlich. Sie können ihn gegen Ihren defekten Sensor austauschen.

Lieferumfang

  • Hörmann Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic

Angebracht am Antriebsgehäuse, erfasst der Magnetsensor die relative Position des Magneten. Das geschieht über dessen Feldstärke. Je stärker das Magnetfeld ist, desto näher befindet sich der Magnet am Sensor. Da der Magnet mit seinem Magnethalter während des Torlaufbetriebs mit dem Schiebetor mitfährt, verändert sich auch dessen Position gegenüber dem Sensor. Der Torlauf wird gestoppt, sobald sich der Magnet auf unter 20 mm dem Magnetsensor nähert. Dieses bei jedem LineaMatic Schiebetor einprogrammierte Limit darf nicht unterschritten werden. Möchte man das Tor weiter fahren, muss die Position des Magnethalters (die Torendlage Tor-Zu) verändert werden. Diese Torendlage wird aber nur erkannt, wenn gleichzeitig ein funktionierender Magnetsensor vorhanden ist. Dank des Magnetkontakts erfolgt die Erfassung der Torendlage berührungslos und auf verschleißanfällige Stopper kann verzichtet werden.

Hinweis: Der zum Magnetsensor zugehörige Hörmann Magnethalter für Schiebetorantriebe ist hier im Tor7-Shop erhältlich, ebenso der Hörmann Magnethalter für LineaMatic Schiebetorantrieb bis 02/2017.

Magnethalter als Ersatzteil

Jeder LineaMatic Schiebetorantrieb wird bereits mit einem eingebauten Magnetsensor und dem dazugehörigen Magnethalter ausgeliefert. Dieser hier angebotene Artikel muss für den Ersteinbau des Torantriebs nicht hinzugekauft werden und ist als Ersatz eines defekten Sensors gedacht. Der Austausch eines defekten Magnetsensors ist für den Weiterbetrieb des Schiebetorantriebs zwingend erforderlich, da ohne diesen die Erfassung der Torendlage Tor-Zu nicht mehr funktioniert. Der Torantrieb würde das Tor weit über die definierte Torendlage fahren, wodurch Schäden entstehen können. Das Auswechseln der Magnetsensoren ist relativ einfach. Das Antriebsgehäuse wird geöffnet, der Platinenträger abgeschraubt und der Sensor vorsichtig aus dem Träger gedrückt. Die Kabel an der der Hauptplatine werden durch vorsichtiges Hineindrücken des beweglichen Teils der Anschlussklemmen am Reed-Kontakt gelöst, an dem auch der neue Magnetsensor wieder angebracht wird. Dieser wird nun am Platinenträger befestigt, der Träger wieder am Gehäuseboden angeschraubt und das Gehäuse verschlossen. Die Reparatur wird durch einen anschließenden Funktionstest beendet.

Technische Daten

  • Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic
  • Breite: 5 mm
  • Höhe: 5 mm
  • Gewicht in kg: 0,003

EAN: 4042533517897

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Magnetsensor mit Kontakt für LineaMatic"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen