Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10

  • Zubehör für den Hörmann Industrietorantrieb STA 400
  • mit wettergeschütztem Gehäuse (Schutzart IP 65)
  • als Not-Stopp-Schalter mit einrastender Stopp-Taste
  • Parallelbetrieb mit Drucktaster DT 03/ DTNA 30 möglich
Hörmann
72,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 639888
Der Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10 dient dazu, um etwa bei drohender Gefahr den Torantrieb... mehr

Beschreibung zu Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10

Der Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10 dient dazu, um etwa bei drohender Gefahr den Torantrieb sofort anzuhalten. Er ist zu vielen Hörmann Industrietorantrieben kompatibel und kann u. a. bei Steuerungen der 460er-Reihe zusätzlich zu einem regulären Drucktaster (z. B. DT 03, DTNA 30) angeschlossen werden. Dank seinem wettergeschützten Gehäuse (Schutzart IP 65) eignet sich der Not-Schalter auch für den Außenbereich, etwa in Verbindung mit dem Industrie-Schiebetorantrieb STA 400.

Lieferumfang

  • 1 x Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10

Hinweis: Der Schalter wird ohne Anschlusskabel ausgeliefert.

Der hier angebotene Schalter ist ausschließlich für Hörmann Industrietorantriebe und deren Steuerungen geeignet. Zum Beispiel gibt es bei den Industrietor-Steuerungen der 460er-Reihe einen eigens für solche Not-Schalter vorgesehenen Öffner-Kontakt (Anschlussleiste X2). Weitere Not-Schalter können zudem über eine Hörmann Erweiterungsplatine für externe Bedienelemente (an Anschluss X10) angeschlossen werden. Somit ist es möglich, den Not-Schalter zusätzlich zu einem regulären Drucktaster wie den Modellen DT 03 u. DTNA 30 zu betreiben. Bei Torantrieben für den Privatgebrauch, wie etwa den Garagentorantrieben SupraMatic oder die Einfahrtstorantriebe RotaMatic und LineaMatic, gibt es dagegen keinen Eingang für Not-Schalter, weshalb der DTN 10 für diese nicht geeignet ist.

Das Gehäuse des Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10 ist wettergeschützt (Schutzart IP 10), womit das Bedienelement auch für den Einsatz im Freien geeignet ist. Es kann daher ebenso an einer Außenfassade oder am Torpfosten eines Einfahrtstores angebracht werden. Somit eignet sich der Not-Schalter vor allem auch für den Industrie-Schiebetorantrieb STA 400.

Funktionsweise des Not-Aus-Schalters

Beim Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10 handelt es sich um einen reinen Not-Schalter, der lediglich mit einer Stopp-Taste ausgestattet ist. Die einzige Funktion besteht also darin, den laufenden Betrieb des Torantriebs im Notfall schnell anhalten zu können. Eine zusätzlich eingebaute Einrastung sorgt dafür, dass der Antrieb deaktiviert bleibt, bis die Taste wieder ausgerastet wird. Somit soll verhindert werden, dass nach einer Not-Abschaltung ein Dritter den Antrieb versehentlich wieder auslöst.

Die Bedientaste des Not-Schalters ist nicht mit einem Schloss versehen, da dessen Betätigung für alle zugänglich sein muss. Um eine missbräuchliche Bedienung durch Unbefugte zu verhindern, wird daher empfohlen, den Schalter nur innerhalb des eigenen Betriebsgeländes zu platzieren. Ohne Schloss ist das Bediengerät nicht als Zugangsbeschränkung zum Werksgelände oder zu anderen beschränkten Bereichen geeignet. Für diesen Zweck wird alternativ der Hörmann Drucktaster DTNA 30 angeboten.

EAN: 4042533272543

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Not-Aus-Schalter DTN 10"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen