Hörmann ProMatic Garagentorantrieb Serie 4 BiSecur

  • komplett einbaufertiges Set
  • wahlweise mit oder ohne Schiene
  • inklusive Funkausrüstung und Montagematerial
Hörmann
ab 191,90 €

Preis inkl. gezetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Schiene:


Welche Schienenlänge benötige ich?
Der ProMatic Garagentorantrieb Serie 4, BiSecur löst die erfolgreiche Baureihe 3 ab. Dieser... mehr

Beschreibung zu Hörmann ProMatic Garagentorantrieb Serie 4 BiSecur

Der ProMatic Garagentorantrieb Serie 4, BiSecur löst die erfolgreiche Baureihe 3 ab. Dieser Toröffner unterscheidet sich von der Vorserie nicht nur hinsichtlich des optischen Designs, sondern gleichzeitig auch in einigen technischen Merkmalen. So wurde beispielsweise die Antriebsgeschwindigkeit im Vergleich zum Vorgängermodell deutlich erhöht. Ferner hat sich auch der Standby-Verbrauch signifikant verringert und ist somit zum einen wesentlich umweltfreundlicher und entlastet gleichzeitig Ihre Stromrechnung. Neben der vollständig Toröffnung und der Teilöffnungsfunktion ist nun auch eine dritte Öffnungshöhe zum Entlüften der Garage über die Klimasensoren einstellbar. Darüber hinaus verfügt der ProMatic Serie 4 über ein ansprechendes LED-Lichtmodul mit insgesamt 10 LEDs, sodass die Ausleuchtung in der Garage alles in allem gleichmäßiger und heller erscheint. Grundsätzlich eignet sich der ProMatic für Schwing- und Sektionaltore bis zu einer Torbreite von 5000 mm und einer Torblattfläche von insgesamt 11,25 m². Allerdings ist der Garagentorantrieb ausdrücklich nicht an Sektionaltoren des Typs LPU 67 einsetzbar!  Eine weitere wichtige Grundvoraussetzung für die Verwendung eines Hörmann Toröffners besteht in der Leichtgängigkeit der Anlage. Konkret heißt das, dass sich Ihr Tor leicht von Hand bewegen lassen muss. Nicht geändert hat sich jedoch der bewährte BiSecur-Funksstandard mit der sicheren 128-Bit-Verschlüsselung, sodass es Außenstehenden nicht möglich ist das Funksignal zu kopieren.

Lieferumfang ProMatic Serie 4

  • Antriebskopf Hörmann ProMatic Serie 4
  • Anschlussleitung mit Eurostecker
  • Hörmann 4-Tasten-Handsender HSE 4 BS (Struktur schwarz)
  • integrieter bidirektionaler 5-Kanal-Empfänger, BiSecur
  • Universalbeschlag für Schwing-und Sektionaltore
  • Montageanleitung

 wahlweise bestellbar mit

Führungsschiene FS 10 oder FS 2

Die Führungsschiene ist einer der wichtigsten Bestandteile eines automatischen Toröffners. Trotz Weiterentwicklung der Antriebsköpfe, sodass wir jetzt in der vierten Generation angekommen sind, blieb sich Hörmann bei der Führungsschiene treu. Das Schienensystem mit dem wartungsfreien Zahngurt hat sich im Laufe der Antriebsgenerationen bewährt, da die Schiene mit einer Aufbauhöhe von 30 mm nicht nur extrem flach ist, sondern gleichzeitig auch komplett vormontiert ausgeliefert wird. Auf diese Weise können übliche Montagefehler nahezu ausgeschlossen werden. Außerhalb von Deutschland werden allerdings nur zweiteilige Schienen FS 2 aus logistischen Gründen ausgeliefert. Das Zusammenklappen dieser zweiteiligen Schiene ist mit erhöhtem Kraftaufwand verbunden. Durch die Beibehaltung des Schienensystems können die Antriebsköpfe ab der ersten Generation einfach getauscht und auf der entsprechenden FS 10 oder FS 2 befestigt werden.

Sofern Sie noch keine Hörmann Antriebsschiene FS 10 besitzen und Sie sich bei der Auswahl der Schienenlänge unsicher sind, so kann Ihnen unser Ratgeber Hörmann Schienenlänge bestimmen weiterhelfen.

Achtung: Garagentorantriebe von Hörmann passen nicht zu den Schienen von Fremdherstellern! Auch ältere, noch funktionierende Hörmann Antriebsköpfe wie zum Beispiel der bekannte SupraMatic S kann nicht an der Führungsschiene befestigt werden.

Datenblatt zum ProMatic Serie 4

Torbreite:  bis max. 5000 mm
Torblattfläche:  max. 11,25 m²
Tore mit Schlupftüren/ Holztore*:  ja/ja
Torzyklen (auf/zu) pro Tag/Stunde:  12/5
für gewerblichen Bereich:  nein
Motor:  24 V Gleichstrom-Getriebemotor
Netzanschluss:  230-240 V Wechselspannung
Leistungsaufnahme:  0,2 kW
Zug- und Druckkraft:  600 N
Spitzenkraft:  750 N
Öffnungsgeschwindigkeit:  max. 20 cm/s
 Standby-Vebrauch:  < 1 W
 Gehäuse:  Kunststoff, verzinkte Stahlgrundplatte
 Temperaturbereich:  -20 °C bis + 60 °C
 Schutzart:  nur für trockene Räume
 Anzeige:  LED
 automatischer Zulauf:  ja, nur in Verbindung mit einer Lichtschranke
 Schnell-Auf-Funktion:  ja

 *Holztore bis max. 3,5 m Torbreite und 9 m² Torblattfläche

HCP-Bus Anschluss für externe SmartHome-Systeme

Über diesen Bus-Anschluss können Garagen- oder Einfahrtstorantriebe über bereits vorhandene SmartHome-Systeme wie zum Beispiel homematic über eine App mit dem Tablet oder Smartphone gesteuert werden. Für den Anschluss ist jedoch je nach Anbieter ein entsprechendes Zusatzmodul erforderlich. Darüber hinaus können über den neuen HCP2-Bus-Steckplatz auch weitere Zusatzgeräte wie zum Beispiel externe Funkempfänger, Klimasensoren oder Zusatzplatinen angeschlossen werden. Dieser HCP2-Bus-Anschluss ist allerdings nur für die aktuellen Geräte ausgelegt, die den HCP2-Standard verwenden. Erstes Zubehör mit dem neuen Standard erscheint am 01.10.2019. Dazu gehört unter anderem das neue HOR-HCP, die neue UAP 1 HCP und der Klimasensor HKSI-1. Besitzen Sie bereits die Vorgänger dieser Geräte, wie zum Beispiel die Hörmann Universaldapterplatine UAP 1 oder den Klimasensor HKSI, so muss zusätzlich ein HAP 1 HCP Adapter erworben werden.

Varianten: 4510293 (4005954145933) | 4510293K | 4510293L | 4510293M

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
1 Download ist zu diesem Artikel verfügbar mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann ProMatic Garagentorantrieb Serie 4 BiSecur"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen