Hörmann Torsionsfeder L730

  • Original Hörmann Garagentorfeder L730
  • mit oder ohne Federspannkonus
  • für Garagen-Sektionaltore der Baureihe 40
Hörmann
ab 271,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Spannkonus:


Formular zur Torsionsfeder-Identifizierung
Die Hörmann Torsionsfeder L730 finden Sie in den Sektionaltoren der Baureihe 40. Ohne... mehr

Beschreibung zu Hörmann Torsionsfeder L730

Die Hörmann Torsionsfeder L730 finden Sie in den Sektionaltoren der Baureihe 40. Ohne entsprechende Federunterstützung könnten Sie ein Sektionaltor weder von Hand noch mit einem elektrischen Garagentorantrieb öffnen. Die Garagentorfedern dienen also zum Kraftausgleich. 

Lieferumfang

  • 1 x Hörmann Torsionsfeder L730, wahlweise:
    • ohne Spannkonus
    • mit Federspannkonus inkl. Spiralspannstift

Torsionsfedern paarweise austauschen

Im Falle eines Defektes einer Feder muss diese gewechselt werden. Da jedoch damit zu rechnen ist, dass ebenso die andere Feder nicht mehr lange hält, sollten Sie auch diese Torfeder ersetzen. Um überhaupt die richtige Garagentorfeder zu bestellen, schauen Sie auf das Aluminium-Fähnchen an der Feder. Hier ist mit R oder L die Windungsrichtung angegeben und danach die Federnummer. Ersatzweise können Sie die Anzahl der Windungen zählen, die Drahtstärke ausmessen und den Innendurchmesser der Feder. Mit diesen Angaben kann Ihr Hörmann-Fachhändler ebenfalls die richtige Torsionsfeder ermitteln.

Wie der Austausch der Torsionsfedern erfolgt, steht in der Montageanleitung für Sectionaltore. Die Einbauanleitung für Sectionaltorfedern beschreibt Schritt für Schritt die Montage des Tores und der passenden Federn. Original Hörmann Torsionsfedern werden in der Regel mit dem passenden Spannkonus zur Montage auf der Torsionswelle geliefert. Wir bieten die Sektionaltorfedern auch ohne diesen Spannkonus an, da häufig der Konus bauseits noch vorhanden ist.

Neue Federn erforderlich?

Die Federn werden an einem neuen Sektionaltor möglichst so eingestellt, dass das Garagentor leichtgängig öffnet und schließt. Mit einem angebrachten Torantrieb ist die Leichtgängigkeit nicht mehr so ohne Weiteres zu erkennen. Wer dennoch einen Federbruch verhindern möchte, kann von Zeit zu Zeit einen einfachen Test durchführen. Dazu lösen Sie zunächst mithilfe der Notentriegelung den Antrieb, um das Tor manuell bewegen zu können. Nun heben Sie das Sectionaltor mit den Händen an und öffnen es. Geht die Handlung leicht von der Hand, sind die Torsionsfedern noch intakt. Ist das Tor schwerer als sonst zu öffnen, könnte eine oder beide Federn verschlissen oder defekt sein. In diesem Fall besteht die Gefahr, dass der Motor des Garagentorantriebs überlastet wird und über kurz oder lang kaputtgeht. Ein Austausch der Torsionsfedern an Ihrem Hörmann Sectionaltor ist damit zwingend notwendig.

 

Varianten: 4003688 (4042533700213) | 4003688-OS

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Torsionsfeder L730"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen