Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 787

  • für Hörmann Sectionaltor Baureihe 40 mit Z-Beschlag
  • mit Seilrolle, Seilrollenhalterung und Seilrollenabdeckung
  • Empfehlung: Austausch beider Federn
Hörmann
175,41 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 3056285
Die meisten an den Hörmann Sektionaltoren verbauten Teile sind als Ersatzteil verfügbar. Das... mehr

Beschreibung zu Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 787

Die meisten an den Hörmann Sektionaltoren verbauten Teile sind als Ersatzteil verfügbar. Das gilt auch für das Zugfederpaket Typ 2 Nr. 787. Das Bauteil ist für Sektionaltore der Baureihe 40 mit Zugfederbeschlag (Z-Beschlag) bestellbar. Ohne Zugfedern würde das Tor nach dem Öffnen einfach wieder zufallen. Erst die Federspannung hält das Tor in Position.

Lieferumfang

Ein Torblatt kann je nach Größe und Material bis zu 100 kg wiegen und sollte mit einem System zur Abfederung ausgestattet sein, damit dieses nicht ganz allein mit Muskelkraft bedient werden muss. Federn sollen der Gewichtskraft des Torblattes entgegenwirken und diese ausgleichen, um zu verhindern, dass das Tor bei versehentlichem Loslassen einfach wieder zufällt. Ebenso ist es durch das Kräftegleichgewicht wesentlich leichter, ein Sektionaltor zum Öffnen hochzuziehen und in jede beliebige Position zu bringen, in der es verbleiben kann, z. B. Teilöffnungspositionen zum Belüften der Garage. Der Einbau von Federn bingt einen gewissen Komfort und Sicherheit mit sich. Deshalb sind alle Sektionaltore von Hörmann mit einem System zur Abfederung ausgestattet.

Das auf Zugfedern basierende System ist dabei noch relativ neu, da es erst mit dem Z-Beschlag in der Baureihe 40 eingeführt wurde. Ältere Baureihen, aber auch moderne Sektionaltore mit N-, L- oder H-Beschlag sind dagegen mit Torsionsfedern ausgestattet. Das hier angebotene Hörmann Zugfederpaket Typ 2 Nr. 787 ist nur bei Toren mit Z-Beschlag einsetzbar. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf eines Ersatzteils den am eigenen Tor verbauten Federtyp zu bestimmen. Sind hier Zugfederpakete verbaut, befinden sich diese an den Seiten rechts und links vom Torblatt. Sind die Federn dagegen oben am Rahmen des Tores in einer waagerechten Position angebracht, handelt es sich um Torsionsfedern. Diese finden Sie ebenfalls im umfangreichen Ersatzteilangebot unseres Tor7-Shops.

Wann sollte ein Zugfederpaket ausgetauscht werden?

Zugfederpakete müssen während ihrer Lebensdauer vielen Umweltfaktoren und mechanischen Beanspruchungen widerstehen. Eine hohe Qualität der Federn ist besonders wichtig, damit sie langlebig und widerstandsfähig sind und häufige Reparaturen vermieden werden können. Trotz allem handelt es sich bei Federn um Verschleißteile, die zu den am stärksten belasteten Bauteilen eines Sektionaltors zählen. Tägliche Torzyklen und starke Temperaturschwankungen im Laufe der Jahre setzen dem Material zu. Eine Materialermüdung wiederum kann einen Federbruch verursachen. Der macht sich bemerkbar, wenn das Sektionaltor nicht mehr ausreichend abgefedert ist. Es kann nicht nicht mehr in einer Teilöffnungsposition verbleiben, ohne sich von allein zu schließen. Bei motorisierten Garagentoren kann die mit dem Federbruch zusammenhängende Mehrbelastung einen Ausfall des Garagentorantriebes bewirken.

Das betroffene Federpaket sollte so schnell wie möglich ausgetauscht werden. Hierbei ist darauf zu achten, nur zum eigenen Sektionaltor identische Ersatzteile zu verwenden. Sie erkennen das richtige Federpaket an einer dreistelligen Nummer, welche bei jedem Paket oben an der Seilrollenhalterung eingeprägt ist. Zusätzlich werden die Zugfederpakete in die Typen 1 (ein Federstrang) und 2 (zwei Federstränge) unterteilt. Besteht Ihr defektes Federpaket aus zwei Federsträngen und ist auf dessen Seilrollenhalterung die Nummer 787 eingraviert, sollten Sie es mit dem hier angebotenen Zugfederpaket ersetzen. Ist dagegen eine andere Nummer auf dem Federpaket angebracht, finden Sie das passende Zugfederpaket im umfangreichen Angebot hier bei Tor7.

Hinweis: Im Falle eines Federbruchs empfehlen wir, auch das zweite – noch nicht gebrochene – Zugfederpaket zu ersetzen. Da Sektionaltore mit Z-Beschlag über zwei identische Federpakete verfügen, müssen Sie hierfür nur das gleiche Zugfederpaket doppelt bestellen.

Empfohlenes Zubehör

Technische Daten

  • Zugfederpaket Typ 2 Nr. 787 geeignet für ein Hörmann Sektionaltor der Baureihe 40 mit Z-Beschlag
  • Länge: 1012 mm
  • Durchmesser: 65 mm
  • Gewicht in kg: 3,234

EAN: 4042533221787

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 787"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen