Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 789

  • für Hörmann Sectionaltor Baureihe 40 mit Z-Beschlag
  • mit Seilrolle, Seilrollenhalterung und Seilrollenabdeckung
  • Empfehlung: Austausch beider Federn
Hörmann
236,83 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-3 Werktage

  • 3065917
Das Zugfederpaket Typ 2 Nr. 789 ist hier als Ersatzteil für Hörmann Sektionaltore der Baureihe... mehr

Beschreibung zu Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 789

Das Zugfederpaket Typ 2 Nr. 789 ist hier als Ersatzteil für Hörmann Sektionaltore der Baureihe 40 mit Z-Beschlag erhältlich. Sektionaltore benötigen diese Federn zum Kraftausgleich gegenüber dem Eigengewicht des Torblatts.

Lieferumfang

Ohne ausgleichende Federkraft würde das Torblatt durch sein Gewicht immer nach unten gezogen werden. Dies würde dazu führen, dass man beim Hochziehen des Sektionaltores immer dessen Gesamtgewicht halten müsste. Beim Herunterlassen des Torblatts müsste man wiederum darauf achten, es nicht einfach zufallen zu lassen. Eine Teilöffnungsposition, etwa zum Lüften, wäre ohne Abfederung des Tores ebenfalls nicht möglich. Nur wenn ein Sektionaltor mit entsprechend starken Zugfedern ausgestattet ist, lässt es sich ohne größeren Kraftaufwand bedienen, da das Torblatt immer im Gleichgewicht zur Federkraft steht. Abgefederte Garagentore sind somit komfortabler und sicherer im Handling als Tore ohne Federn. Deshalb werden von der Firma Hörmann ausschließlich abgefederte Sektionaltore angeboten.

Nicht alle Sektionaltore sind mit Zugfedern ausgestattet. Vor allem ältere Baureihen sowie große Tore sind mit sogenannten Torsionsfedern zum Kraftausgleich ausgestattet. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf einer Ersatzfeder zu wissen, auf welche Art das eigene Garagentor abgefedert ist. Handelt es sich um Torsionsfedern, so befinden sich diese immer in waagerechter Position oben am Rahmen des Tores. Zugfederpakete findet man dagegen immer unten rechts und links vom Torblatt. Das auf dieser Seite angebotene Hörmann Zugfederpaket Typ 2 Nr. 789 ist nur kompatibel zu Toren, die mit dieser Art Federn ausgestattet sind, es ist dagegen inkompatibel zu allen Toren mit Hörmann Torsionsfeder.

Wann und wodurch muss ein Zugfederpaket ausgetauscht werden?

Für Bauteile von Hörmann Sektionaltoren gelten hohe Qualitätsstandards. Das gilt natürlich auch für die Zugfederpakete des Herstellers. So ein Federpaket ist auch hochwertigen Materialien geschaffen, damit es besonders langlebig ist. Ein Zugfederpaket muss während seiner Lebensdauer vielen Belastungen standhalten. Bei jedem Torlauf werden die Federn abwechselnd gespannt und auch wieder entspannt. Zusätzlich wirken sich auch Witterungseinflüsse wie Hitze, Feuchtigkeit und Frost auf das Material aus. Je nach Intensität dieser Belastungen kann es irgendwann passieren, dass eine Feder innerhalb eines Zugfederpakets bricht. So geschwächt kann das betroffene Federpaket nicht mehr für einen ausreichenden Kräfteausgleich sorgen. Daher muss das defekte Federpaket möglichst zeitnah ausgetauscht werden. Es ist zudem empfehlenswert, auch das andere, noch nicht gebrochene Zugfederpaket zu tauschen, da dies aufgrund ähnlicher Belastungen ebenfalls ausfallen könnte.

Da die Zugfederpakete mit ihrer Federkraft genau auf das Gewicht des Sektionaltors abgestimmt sind, müssen Sie defekte Federn immer mit genau identischen Ersatzteilen austauschen. Falsch abgestimmte Federn könnten je nach Modell etwa das Tor zu stark oder auch zu schwach abfedern. Damit Sie leicht das richtige Zugfederpaket finden können, sind diese bei Hörmann nach Typen und Nummerierung eingeteilt. Die Typenbezeichnung richtet sich nach der Anzahl der im Packet verbauten Federstränge. Federpakete des Typs 1 bestehen aus einem und die des Typs 2 aus zwei Federsträngen. Die Nummerierung ist bei den Zugfederpaketen oben an der Seilrollenhalterung zu finden. Trägt Ihr defektes Bauteil die Nummer 789 und besteht es aus zwei Federsträngen, so handelt es sich um dasselbe Bauteil, wie das hier angebotene Zugfederpaket Typ 2 Nr. 789.

Für den Fall, dass Sie beide Federpakete austauschen möchten, benötigen Sie dasselbe Bauteil in zweifacher Ausführung. Bei über Zugfedern abgefederten Sektionaltoren sind rechts und links immer die gleichen Federpakete verbaut.

Empfohlenes Zubehör

Technische Daten

  • Zugfederpaket Typ 2 Nr. 789 geeignet für ein Hörmann Sektionaltor der Baureihe 40 mit Z-Beschlag
  • Länge: 1090 mm
  • Durchmesser: 65 mm
  • Gewicht in kg: 3,952

EAN: 4042533402254

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Hörmann Zugfederpaket, Typ 2, Nr. 789"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen