Shop Kategorie wählen

Akkurate Pflege und Prüfung von Garagenschwingtoren

Die Garagenschwingtore von Hörmann benötigen wie alle Tore eine regelmäßige Pflege und Prüfung. Das gilt auch für ihr Zubehör. Beim Einsatz von Pflegemitteln ist darauf zu achten, dass diese für die Materialien geeignet sein müssen, da es sonst zu Beschädigungen kommen kann. Das Schloss und die Verriegelung bedürfen einer akkuraten Reinigung mit speziellen Pflegemitteln. Diese dürfen kein Öl oder Grafit enthalten. Ein handelsübliches Kriech-/Schmieröl reicht für die Reinigung, zum Beispiel des Profilzylinders, aus. Regelmäßig muss zudem die Verriegelung überprüft werden und bei Bedarf eingestellt. Das Hebelverschlusslager ist schon für den Normalbetrieb präpariert. Gibt es dennoch Ungenauigkeiten am Baukörper, löst man die Muttern und schiebt das Hebelverschlusslager in Pfeilrichtung. Danach zieht man die Mutter wieder fest. Weiteres Zubehör für die Garagenschwingtore von Hörmann ist auf das Produkt abgestimmt. Es empfiehlt sich, nur Originalteile zu verwenden, da durch dieses ein hohes Leistungsniveau garantiert ist. Für Schwingtore gibt es das Verriegelungsset, das für den Einsatz von Drehfallen beim Garagentorantrieb gewünscht ist. Jedes Tor mit Stahlfüllung benötigt einen speziellen Oberflächenschutz. Das Torblatt der Schwingtore besteht aus verzinktem Material und einer Polyesterpulvergrundbeschichtung. Befinden sich nur kleine Kratzer auf dem Tor, ist das kein Problem. Der Endanstrich für das Tor sollte innerhalb von drei Monaten nach der Auslieferung erfolgen. Dazu schleift man einfach die Torfläche mit Schleifpapier ab und reinigt sie mit Wasser. Nach der Trocknung kommen ein lösemittelhaltiges 2K-Epoxid als Haftgrund sowie ein gebräuchliches Kunstharz auf den Außenbereich. Die Anstriche gleichen sich im Idealfall. Der Anstrich bedarf danach lediglich einer Überarbeitung, wenn das Tor einer starken lokalen atmosphärischen Belastung ausgesetzt ist.

Sie mögen diesen Beitrag?

589
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×