Shop Kategorie wählen

Alternativ-Ersatzteile für Auslaufmodelle

Hörmann gehört zu den erfahrenen Herstellern im Bereich Garagentoren und Antrieben auf dem Markt. Mehrere Antriebsserien wurden überholt und mittlerweile nicht mehr gefertigt. Dennoch bemüht sich Hörmann, die Kunden weiterhin mit Ersatzteilen zu versorgen. So gibt es beispielsweise Alternativ-Ersatzteile, sollte es sich um ein Auslaufmodell handeln. Mehrere Torantriebe alter Serien werden bei Hörmann nicht mehr gefertigt und stehen bereits nicht mehr zum Verkauf. Kunden müssen jedoch nicht zwingend auf einen neueren Antrieb umrüsten, wenn Teile am alten Modell auszutauschen sind. So bietet Hörmann beispielsweise auch die Nachfolgesteuerung A60 für alle WA100 Motoren. Das neue Steuerungsmodel ist komplett in einem Steuerungskasten eingelassen und kann ohne Probleme mit den Hörmann WA 100 Motoren betrieben werden. Dabei ersetzt dieses Modell die alte A60 Steuerung, die nicht mehr hergestellt wird. Das Nachfolgemodell bietet zudem mehr Funktionen und mehr Komfort für den Nutzer. So ist sie beispielsweise mit einer 7-Segment-Anzeige ausgestattet. Hörmann empfiehlt jedoch einen neuen Funkempfänger. Ist ein alter Funkempfänger an der Torsteuerung verbaut, so funktioniert dieser mit der Ersatzsteuerung nicht mehr. Sollen weiterhin Handsender genutzt werden, ist auf eine neue Steuerung umzurüsten. Auch für andere ausgelaufene Teile bietet Hörmann passende Ersatzteile. Bei den Torsionsfedern muss vor dem Austausch immer nach der entsprechenden Kennzeichnung geschaut werden. Gibt es die Feder unter der Nummer nicht mehr, so bietet Hörmann Alternativen, die ebenso verlässlich sind und mit dem Torantrieb kombiniert werden können. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Ersatzmotoren für die einzelnen Antriebsarten, aber auch die recht seltenen Glühlampen-Formen für die einzelnen Hörmann-Antriebe.

Sie mögen diesen Beitrag?

789
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×