Shop Kategorie wählen

Batterien wechseln im Hörmann Handsender

batteriewechsel-hoermann-handsender

Die Handsender von Hörmann befinden sich in ständiger Bedienung. Sie ermöglichen das Öffnen und Schließen des Tores per Funk. Aus praktischen Gründen sollte sich daher der Handsender im Fahrzeug befinden oder gar am Schlüsselbund per Schlüsselring befestigt sein. Je nach Verwendungsdauer muss bei jedem Hörmann Handsender auch die Batterie gewechselt werden.

Welche Handsender-Batterie benötige ich?

Das Wechseln der Batterie erfolgt sehr einfach und kann binnen weniger Minuten selbst durchgeführt werden. Allerdings ist je nach Handsendermodell auf die Art und Leistung der Batterie zu achten. Hörmann bietet unterschiedliche Batterietypen im Bereich Ersatzteile für Handsender an. Die Batterien sind dabei jeweils mit Typ bezeichnet, beispielsweise TYP CR2 3V. Der genannte Batterietyp passt in diesem Fall für den Hörmann HSZ1 BS und den HSZ2 BS.

Die Handsender HS, HSM und HSS4 benötigen eine 12 Volt Batterie vom Typ 23A. Andere Modelle funktionieren mit einer 3 Volt Knopfzelle.

Der Handsender HSA2 ist mit einer 6 Volt Batterie ausgestattet vom Typ 11A. Die Handsender mit BiSecur wie beispielsweise der HS1 BS oder HS5 BS ziehen die Energie aus einer Micro-AAA-Batterie. Sie besitzt 1,5 Volt und überzeugt mit einer langen Haltbarkeit. Eine 3 V CR2 Batterie ist für die Handsender HSZ1 BS und HSZ 2 BS vorgesehen.

Die unterschiedlichen Batteriemodelle werden für die verschiedenen Größen und Leistungen der Handsender hergestellt. Ein Handsender mit einer besonders hohen Reichweite benötigt ein stärkeres Signal und somit auch mehr Leistung.

Nutzungsdauer von Handsender-Batterien

Eine ständige Benutzung des Handsenders verkürzt die Lebensdauer der Batterie. Bei einer normalen Verwendung sollte die Kapazität zwei bis drei Jahre ausreichen, bis eine neue Batterie in den Handsender eingesetzt werden muss. In diesem Arbeitsschritt bietet es sich an, auch den Handsender auf Funktionalität und Optik zu überprüfen. Ein Handsendergehäuse kann nach starkem Gebrauch oder nach einigen Stürzen beschädigt sein und lässt sich ebenso leicht mit austauschen. Das Innenleben bleibt erhalten, sodass Sie keinen komplett neuen Handsender kaufen müssen.

HSE 4 BS geschlossen und offenHSE 4 BS geschlossen (links), geöffnet für Batteriewechsel (rechts)

Batteriewechsel bei plötzlich verringerter Reichweite

Ein Handsender benötigt Energie, um sachgemäß zu funktionieren. Auch wenn die LED bei schwacher Batterie noch leuchten sollte, kann der Handsender in diesem Zustand Funktionseinbußen aufweisen. Signale vom Sender werden vom Garagentor-Antrieb nur noch zögerlich oder teils gar nicht mehr empfangen. Je mehr Entfernung zwischen Sender und Funk-Empfänger zurückgelegt werden muss, kann der Effekt deutlicher zutage treten.

Eine plötzlich eintretende Reichweitenverringerung kann viele Ursachen haben, eine schwache Batterie ist nur ein Indiz dafür. Auch neu aufgestellte Störquellen zwischen Funksender und Garagentoröffner in Form von Metalloberflächen oder Beton- bzw- Stahlbetonbauteilen können zu Verlusten der Reichweite führen.

Nach Batteriewechsel Garagentoröffner neu einlernen?

Hörmann Funksender sind in der Regel mit einer selbstlernenden Codierung ausgestattet. Es bedarf also keiner komplizierten Programmieranleitung oder Programmierhilfe, um die Codes zu erstellen. Dennoch ist eine Neu-Codierung immer wieder ärgerlich, vor allem, wenn sie bereits getätigt wurde. Daher nun die erfreuliche Nachricht: Nach dem Wechsel der Batterie und somit nach einem Stromausfall des Funksenders bleiben die Funkcodes erhalten. Denn der Funkcode wird auf einem internen Chip gespeichert. Sie müssen den Torantrieb nicht neu einlernen.

Hörmann Handsendergehäuse öffnen

In der Regel sind die zu öffnenden Schalen ohne Schrauben miteinander verbunden. Um das Gehäuse für zu öffnen, benötigen Sie zwar einen schmalen Schraubendreher, jedoch nur um den Deckel zu lösen. Das Werkzeug schieben Sie von oben gerade in die vorgefertigte Aussparung am Batteriedeckel und bewegen es so, dass Sie den Deckel von innen vorsichtig anheben. Wie dies bei einem HSE 2 BiSecur funktioniert, sehen Sie in einem Video auf unserem YouTube-Kanal. Sie finden das Video bei unseren Handsenderartikeln wieder. Auch einen Hinweis vom Hersteller für das Öffnen des Handsendergehäuses können Sie in anschaulichen Bildern in den Bedienungsanleitungen nachlesen.

Ober- und Unterschale schützen die zwischen ihnen befindliche Platine vor mechanischen und witterungsbedingten Einflüssen. Auf der Platine sind alle Komponenten aufgebracht, die die Funktionstüchtigkeit herstellen. Damit diese generiert werden kann, bedarf es der Energie durch einen mobilen Energiespeicher, eine Batterie. Neben den Komponenten ist daher die Batteriehalterung Teil der Platine. Damit die empfindliche Platine von außen erreicht werden kann, sind Tasten erforderlich. Mit dem Druck auf die Tasten wird die entsprechende Komponente auf der Platine für die Kanalauswahl aktiviert und das Signal vom Sender über den Frequenzgeber an den mit dem Garagentoröffner verbundenen Empfänger weitergegeben. Im Bild zu sehen ist der HSE 4 BS mit vier Tasten. Der Frequenzgeber ist auf 868 MHz eingestellt, das Signal ist verschlüsselt mit der BS-Technologie (128 Bit).

Deckel bei Bedarf wechseln

Im gleichen Arbeitsschritt wie dem Batterietausch lässt sich das Handsendergehäuse von diesem Hersteller wechseln. Je nach Einsatzbereich sind mit der Zeit starke Gebrauchsspuren zu erkennen. Tauschen Sie lediglich Ober- und/oder Unterschale aus, bleibt das Innenleben des Senders – die Platine – intakt. Sie benötigen keinen neuen Sender und sparen damit Geld. Für den RSE2 gibt es beispielsweise ein komplettes EcoStar-Gehäuseset. Es ist grau und besitzt einen Front- und einen Rückendeckel.

Handsender-Gehäuse im SetHandsendergehäuse (Ober- und Unterschale) als Ersatzteil für den HS 1 868-BS, RSE 2 sowie HSE 2 868-BS u. HSE 4 868-BS

Wenn das Handsendergehäuse also zum Beispiel nach einem Sturz beschädigt wurde, ist es meist nicht erforderlich eine neue Fernbedienung zu kaufen. Für den Hörmann HSE 2, 868 MHz BiSecur (868-BS) und HSE 4 868-BS sowie den HSE 1 868-BS gibt es passende Ersatzgehäuse. Beim HSE 2 stehen zehn verschiedene Modelle zur Auswahl. Von den klassischen Farben (z.B. Hochglanz Schwarz) bis hin zu knalligen Farben (z.B. hochglanz rot) ist fast alles vertreten. Das Ersatzgehäuse für den HSE 1, BS ist jedoch nur in der Farbe Hochglanz Schwarz erhältlich. Neben dem Schutzgehäuse in der jeweiligen Farbe werden die entsprechenden Chromkappen mit vormontiertem Schlüsselringhalter geliefert.

Hörmann Handsender sind kompakt, praktisch und steuern den Garagentorantrieb bequem aus der Ferne. Um die kleinen Sender sicher aufzubewahren oder gar deren Nutzung zu erleichtern, gibt es unter Handsender Ersatzteile spezielles Zubehör.

Praktische Extras für die Hörmann Funkfernbedienungen

Besonders beliebt sind beispielsweise die Handsenderstationen oder -halterungen. Sie lassen sich im Auto befestigen und verwahren die kleine Fernbedienung an einem sicheren Ort. Somit bleibt das Gerät an der Stelle und kann sich nicht während der Fahrt lösen. Vor der Garage angekommen, genügt ein Griff und ein Knopfdruck. Der Garagentorantrieb wird aktviert und öffnet das Garagentor. Wichtig beim Kauf ist, dass die Halterung genau zum jeweiligen Typ des Handsenders passt.

 Handsender-Zubehör/BefestigungHandsender-Zubehör: Halterung, Schlüsselring, Halterung mit Sonnenclip

Neben der festen Montage der Halterung gibt es eine Variante mit Sonnenblendenclip. Die Halterung wird auf die Sonnenblende geklemmt und die Fernbedienung ist immer griffbereit über Ihrem Kopf angebracht. In der Halterung hineingesteckt, lässt sie sich von hier aus benutzen und den Antrieb per Funk aktivieren. Die Modelle gibt es je nach Farbe in Schwarz oder in Weiß. Somit passen sie sich auch an das Design des Fahrzeug-Innenraums an. Die Clip-Halterung ist kompatibel zu HSM4, HS1, HS4 und HSS4.

Eine andere Möglichkeit der Befestigung ist der Schlüsselring. Nicht jeder Sender von Hörmann ist mit einem solchen Ring ausgestattet. Später nachgerüstet, lässt sich die Fernbedienung am Fahrzeugschlüssel befestigen und ist auch während der Fahrt griffbereit. Für den Schlüsselring gibt es eine Halterung im Batteriefach. Öffnen Sie dazu das Handsendergehäuse und legen Sie den Schlüsselring ein. Der Sender ist somit sicher verwahrt und kann nicht verloren gehen.

Von dem Gehäuseset bis hin zum Schlüsselring erhöhen die Zubehörteile die Sicherheit, bieten eine praktische Aufbewahrung und verhindern Verschleißerscheinungen am Sender.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Neue Handsender einlernen
Was tun, wenn der Handsender nicht mehr funktioniert?
Welche Sendefrequenz nutzt mein Hörmann Handsender?
Die Torsionsfeder am Garagentor wechseln
BiSecur Handsender – Torposition einfach abfragen
Hörmann Handsender – komfortables Öffnen und Schließen
Ein Handsender für zwei Tore - der EcoStar hilft weiter
Hörmann-Sicherungshandsender arbeiten mit unterschiedlichen Frequenzen


Weitere Produkte:
Hörmann Handsender HSE 1, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Carbon
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Weiß
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Schwarz
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Silber
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Anthrazitgrau
Hörmann Handsender HSE4, BiSecur, Classic Grau
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur schwarz