Shop Kategorie wählen

Defektes Hörmann Zugfederpaket immer paarweise austauschen

defektes-zugfederpaket-artikel

Zum Ausgleich der an einem Garagentor mit Standardmaß für Garagentore wirkenden Kräfte werden Federn eingesetzt. Federn sind enormen Belastungen ausgesetzt und gehören damit zu den Verschleißteilen. Die einwirkenden Kräfte auf die Feder sind abhängig von der Garagentorgröße, Torgewicht und Leichtgängigkeit des Garagentores. Je nach Hörmann Garagentor Typ und Beschlagsart werden Torsionsfedern, Zugfederpakete, 3-fach Federpakete oder 4-fach Federpakete verwendet.

Hörmann Federn ersetzen

Das Mehrfach-Federpakete Sicherheitssystem kommt vor allem bei Schwingtoren zum Einsatz. Je nach Größe und Gewicht des Tores werden 3-fach oder 4-fach Federpakete verbaut. Sollte eine Feder brechen, kann diese nicht wegspringen und die anderen Federn sichern das Tor. Nach einem Federbruch sollten immer beide Federpakete ausgetauscht werden. Torsionsfedern kommen bei größeren und schweren Sektionaltoren bis 6000 mm Torbreite und 3000 mm Torhöhe zum Einsatz, auch bei Schlupftürtoren oder Holztoren. Bei einem eventuellen Federbruch einer Torsionsfeder stoppt die integrierte Federbruchsicherung den Torlauf und verhindert das Abstürzen des Tores. Sollte die linke Torsionsfeder brechen, muss immer auch die rechte Torsionsfeder gewechselt werden und umgekehrt. Bei Hörmann Sectionaltoren bis 3000 mm Garagentorbreite und 2625 mm Garagentorhöhe der Baureihe 40 mit Z-Beschlag sowie bei Hörmann Sektionaltoren EcoStar kommen Zugfederpakete zum Einsatz. Doppelte Drahtseile und doppelte Zugfedern gewährleisten hier einen leichten, leisen und sicheren Torlauf. Durch das patentierte Hörmann Feder in Feder System kann eine gebrochene Feder nicht wegschleudern. Sollte eine Zugfeder brechen, übernimmt die andere Zugfeder die Sicherung und verhindert einen Absturz des Tores.

Bestandteile von Hörmann Federsystemen

Die Zugfederpakete bestehen aus der unteren Zugfederhalterung, den eigentlichen Zugfedern, der Seilrollenhalterung und der Seilrolle bzw. Umlenkrolle. Befestigt wird die Zugfederhalterung mit einer Hörmann Sechskant-Blechschraube A 6,5 x 16 Dacromet 500. Als Schutzeinrichtung dient die Seilrollenabdeckung für Zugfederpakete. Diese ist auch separat als Ersatzteil auf tor7.de erhältlich. Bei Typ 1 des Hörmann Zugfederpaket besteht das Paket aus zwei ineinander verbauten Zugfedern. Je 2 dieser ineinander verbauten Federpakete bilden dann nebeneinander angeordnet die Grundlage für das Hörmann Zugfederpaket Typ 2. Zugfederpaket-Typen Es sind immer zwei gleiche Zugfederpakete im vorderen Bereich an der Zarge verbaut. Die Kennzeichnung der Zugfederpakete erfolgt über eine dreistellige Nr. entweder an der unteren Zugfederhalterung oder an der Seilrollenhalterung. Welches Zugfederpaket nun für welches Sektionaltor genau in Frage kommt, hängt ausschließlich vom Gewicht des Tores ab. Und dieses Gewicht kann bei gleicher Garagentorgröße und Lamellenstärke durch die unterschiedliche Ausstattung mit weiterem Hörmann Zubehör wie Glasscheiben, Holzdekor, Lüftungsgittern usw. stark variieren. Das führt dazu, dass gleich große Tortypen völlig unterschiedliche Zugfederpakete haben können. Die Lebensdauer von Zugfederpaketen richtet sich nach der Häufigkeit und Stärke der Nutzung, denn die Federn werden bei der Berechnung mit festgelegten Lastwechseln kalkuliert. Bricht also eine Feder, dann ist auch die andere Feder kurz vor der kalkulierten Bruchgrenze und könnte kurzfristig brechen. Daher sollten Zugfederpakete auch immer paarweise ausgetauscht werden.

Zugfederpaket prüfen und einstellen

Garagentore sollten immer federausgeglichen sein. Zur regelmäßigen Prüfung muss zuerst ein eventuell vorhandener elektrischer Garagentorantrieb ausgeklinkt werden. Nun hebt man das Tor ca. 1 m an und lässt es los. Bleibt es stehen, ist alles in Ordnung. Bewegt es sich in eine Richtung, muss man das vorhandene Feder System neu einstellen. Ansonsten riskiert man eine erhöhte Abnutzung und Fehlfunktionen der Toranlage. Achtung! Vor dem Einstellen der Federn muss das Garagentor immer erst gegen Abstürzen gesichert werden! Das Einstellen der Federspannung geschieht bei Torsionsfedern über die Verdrehung des Spannkonus und bei Mehrfach Federpaketen bzw. Zugfederpaketen über das Anschrauben der unteren Federhalterung an den verschiedenen dafür vorgesehenen Bohrungen an der Zarge des Garagentores. Je weiter unten das Zugfederpaket angeschraubt wird, desto stärker ist die Federspannung der Zugfedern.

Folgende Zugfederpakete sind auf tor7.de erhältlich:

Zugfederpakete vom Typ 1Zugfederpakete vom Typ 2
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 740
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 741
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 751
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 752
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 753
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 754
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 755
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 760
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 761
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 762
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 763
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 764
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 765
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 770
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 771
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 772
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 773
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 780
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 781
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 782
Hörmann Zugfederpaket Typ 1, Nr. 783
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 756
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 757
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 758
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 766
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 767
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 768
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 776
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 777
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 778
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 779
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 786
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 787
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 788
Hörmann Zugfederpaket Typ 2, Nr. 789

Empfohlenes Zubehör für Hörmann Zugfederpakete:

Sechskant-Blechschraube, mit Sperrzahn, A 6,5 x 16 mm
Seilrollenabdeckung für Zugfederpakete

Sie mögen diesen Beitrag?

870
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×