Shop Kategorie wählen

Der EcoStar Handsender in neuer und normaler Ausführung

Der EcoStar Handsender ist eine Fernbedienung für Garagentorantriebe von Hörmann. In zwei Ausführungen, der neuen und der normale, ist der Sender erhältlich. Ein Vorteil ist, dass sie zum Bedienen des gleichnamigen Garagenantriebs EcoStar sowie für den Liftronic- und den Portronic-Antrieb dienen. Der EcoStar Handsender ist immer auf die Frequenz von 433,92 MHz eingestellt. Eine Batterie zur Betätigung liefert Hörmann mit. Mit dem Handsender erreichen Nutzer eine Reichweite von 30 Metern. Die normale Ausführung kommt auf 20 Meter. Die Reichweite richtet sich nach den Umständen vor Ort. Gegenstände und Gebäude können einen negativen Einfluss auf diese haben. Ebenso stellen Strommasten eine Störquelle dar. Was vor dem Kauf bedacht werden muss, ist, dass alle EcoStar Handsender nur für die Bedienung eines Hörmann-Tores geeignet sind. Eine mitgelieferte Bedienungsanleitung gibt Aufschluss über das Einlernen der Sender. Selbst Laien erfahren so einfach den Umgang mit dem Sender. Die Handsender laufen mittels eines Rolling Codes. Ein Rolling Code ist ein Code, der sich bei jedem Sendevorgang verändert. Vor der Nutzung des Senders ist ein Programmieren des Empfängers nötig. Die LED zeigt sofort an, wenn eine Taste erfolgreich gedrückt wurde und der Sender betriebsbereit ist. Die Sender EcoStar RSC2, RSE2 sowie RSZ1 befinden sich bei Hörmann im Repertoire. Der EcoStar RSC2 eignet sich für den Garagentorantrieb EcoStar sowie Liftronic. Dieser Sender ist kompatibel zu EcoStar RSE2. Zwei Tasten auf dem Handsender machen das Bedienen übersichtlich. Der EcoStar Liftronic Handsender RSZ1 ist durch seine sichere Aufbewahrungsmöglichkeit bekannt. Denn er passt in einen üblichen Zigarettenanzünder.

Sie mögen diesen Beitrag?

513
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×