Shop Kategorie wählen

Die passenden Batterien für das Funkzubehör finden

Bei Hörmann gibt es für jedes Funkzubehör die passende Batterie. Als Zubehör bestellen Kunden den jeweiligen Batterietyp bequem nach Hause. Welcher Typ für den Handsender und Co. geeignet ist, steht in der Ersatzteilliste des Anbieters. Für die Handsender HS 1, HS 2 sowie HS 4 und HSS 4 eignet sich die Batterie vom Typ 23A / 12 Volt. Der Mini-Handsender HSM 2 und HSM 4 kommen mit demselben Batterietyp aus. Wer einen Micro-Handsender besitzt, greift auf eine geringere Voltzahl zurück. Hier sind nur die Batterien für den Sender HSE 2 mit der Bezeichnung Batterie vom Typ 11A / 6 Volt nötig. Der Disc-Handsender hingegen benötigt eine Knopfzellen Batterie vom Typ CR2025 / 3 Volt. Dazu gehören die Sender HSP 4 sowie HSP 4-C. Für den Design-Handsender gibt es ebenfalls Knopfzellen, die das Gerät zum Laufen bringen. Ihre Bezeichnung ist dieselbe wie beim Disc-Handsender. Für den Gebrauch in Fahrzeugen bietet Hörmann den Kfz-Handsender an. Seine Knopfzelle ist dieselbe wie bei den beiden vorherigen Modellen. Für den Funk-Codetaster gibt es hingegen den 9V Block. Alle Geräte der FCT-Serie arbeiten mit diesem Batterietyp. Der Funk-Innentaster funktioniert mit der Knopfzelle CR 2025, die mit 3 Volt läuft. Der Funk-Fingerleser hingegen nutzt vier Batterien vom Typ AAA (LR03) mit je 1,5 Volt. Als Funk-Fingerleser bietet Hörmann den FFL 12 an. In den Anleitungen für das Antriebszubehör ist erkennbar, wie die Umrüstung auf ein neues Funk-System funktioniert. Hierfür sind beispielhaft die Kanäle und Ihre Empfänger gekennzeichnet. Hörmann ist als Hersteller von Garagentorantrieben mit jahrelanger Erfahrung auf individuelle Systemlösungen spezialisiert. Daher gibt es in dem breiten Sortiment des Anbieters für jeden das passende Funkzubehör mit Batterie.

Sie mögen diesen Beitrag?

592
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×