Shop Kategorie wählen

Die Schlupftür macht den Weg frei

schlupftuer-artikel
An sonnigen Herbsttagen sind gemütliche Spaziergänge und Fahrradtouren eine schöne Freizeitbeschäftigung für die ganze Familie. Doch kurz bevor die ersten Schneeflocken fallen, sollten die Fahrräder ihren Platz in der Garage finden, sodass sie vor Frost und der kalten Witterung geschützt sind. Damit nicht erst das große Tor aufgemacht und das Auto herausgefahren werden muss, hat Hörmann Schluptüren ohne Stolperschwelle entwickelt, damit das Räumen von Fahrrädern oder Gartengeräten zum Kinderspiel wird.

Hörmann Schlupftüren ohne Stolperschwelle

Für Tore bis zu 4000 mm Breite hat Hörmann Schlupftüren entwickelt, um Stolperrisiken zu vermindern und das Überfahren mit Rädern zu erleichtern. Die eingebauten Schlupftüren werden generell nach außen geöffnet und sind mittig des Tores angeordnet. Besitzen Sie Tore über 3500 mm oder eine M-Kassette über 3000 mm können die Schlupftüren auch dezentral angeordnet werden, was in diesem Fall auch erforderlich wäre. Die Türen bestehen aus denselben Segmenten wie das Garagentor, sodass das Tor trotz integrierter Tür ganz normal noch oben hin geöffnet werden kann. Die Türschwelle der Schlupftüren besteht aus einer sehr niedrigen Edelstahlschwelle, sodass sie die optimalen Voraussetzungen für den Personendurchgang bietet. Vor allem für Familien mit Kindern eignen sich diese Schlupftüren, denn Kinder laufen häufig unachtsam durch die Tür und könnten leicht stolpern – doch mit der niedrigen Türschwelle der Hörmann Schlupftüren wird diese Gefahr stark vermindert. Schlupftüren ohne Stolperschwelle

Die Sicherheit der Schlupftüren steht an oberster Stelle

Nicht nur die ebene Türschwelle der Schlupftüren unterstützt die Sicherheit im Torbereich. Hörmann hat selbstverständlich auch den Bereich des Schlupftür-Rahmens sowie das gesamte Torblatt mittels des patentierten Finger-Klemmschutz eingriffsicher gemacht. Zudem ist das obere Torglied durchgehend mit einer Sturzdichtung versehen, auch im Türbereich. Um die Sicherheit Ihres Tores mit einer Schlupftür noch weiter zu erhöhen, empfiehlt Hörmann den Einsatz der optionalen Voreilenden Lichtschranke VL2. Dabei handelt es sich um eine berührungslose Schließkantensicherung an der Unterseite des Torblattes. Zwei Sensoren überwachen die Unterkante des Tores, sodass Hindernisse und Personen frühzeitig erkannt werden und das Tor automatisch stoppt.

Die Hörmann Schlupftür im passenden Design

Die Hörmann Schlupftüren ohne Stolperschwelle werden natürlich dem Design des Tores angepasst. Serienmäßig sind die Aluminium-Türrahmen im Naturton eloxiert, sind optional aber auch in der individuellen Torfarbe lieferbar. Auch bei den Schlupftüren mit Decograin-Oberfläche können Sie den Rahmen auf Wunsch in einer dem Dekor angepassten Farblackierung erhalten. So bekommen Sie nicht nur eine in ihren Funktionen praktische Schlupftür, sondern Sie können auch sicher sein, eine rundum einheitliche Torfront zu erhalten.
So hält Ihre Hörmann Schlupftür dauerhaft
Wenn Sie sich eine Schlupftür ohne Stolperschwelle für Ihr Tor anschaffen möchten, ist es empfehlenswert, den Einbau durch Ihren Hörmann-Händler vornehmen zu lassen. Denn exaktes Ausmessen und der fachgerechte Einbau sind bei Toren mit Schlupftür besonders wichtig. Damit Sie Ihre Schlupftür dauerhaft und sicher nutzen können, bietet Ihnen Hörmann verschiedene Ersatzteile. Denn die verschiedenen Einzelteile der Schlupftüren können unter großen Beanspruchungen im Laufe der Zeit verschleißen und sollten, wenn es soweit ist, ersetzt werden. So sorgt zum Beispiel eine praktische Arretierung für einen festen und sicheren Halt der Tür. Auch die Bodendichtung sollte stets intakt sein, damit keine ungewollte Flüssigkeit in den Garagenbereich eindringen kann. Zudem erhalten Sie bei Hörmann auch Schließbleche, Fingerschutzkappen und Scharnierabdeckungen als Ersatzteile.

Sie mögen diesen Beitrag?

902
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×