Shop Kategorie wählen

Funk-Sets als praktische Ergänzung zum Garagentorantrieb

Funk-Sets sind für die Bedienung des Garagentores unabdingbar, wenn auf Komfort nicht verzichtet werden soll. Die Sets von Hörmann bieten für jede Einbausituation und Antriebswahl geeignete Sender an. Das Funk-Set FST HF1 ist leicht zu bedienen und das Einlernen der Funkcodes erfolgt nach genauen Vorgaben. Auch bei versehentlichen Lernvorgängen, die sich durch zufälliges Vererben des eigentlichen Lernvorganges eines Senders auf einen anderen übertragen, gibt es Auswege. Dabei stellt sich der Werkscode für den Codeplatz jeder Taste durch vier Schritte wieder ein: 1. Zur Wiederherstellung der ursprünglichen Codierung öffnet man den Batteriefachdeckel, sodass ein kleiner Taster auf der Platine sichtbar ist. Diesen drückt man mit einem stumpfen Gegenstand langsam nach unten und hält ihn gedrückt. 2. Nun drückt man die gewünschte Bedientaste, auf der der Code folgen soll, und hält diese dauerhaft. Die LED des Senders blinkt für maximal vier Sekunden. Das Blinken ist sehr langsam. 3. Der kleine Taster muss bis zum Ende des langsamen Blinkens gedrückt werden, damit die Bedientaste erfolgreich mit dem Werkscode belegt ist. Ist das erreicht, blinkt die LED schneller. 4. Nach dem Schließen des Batteriefachs ist eine neue Programmierung des Empfängers möglich. Für den Fall, dass eine andere als vom Werk vorgegebene Codierung für den Funksender eingegeben werden möchte, folgt man in den ersten zwei Schritten denselben Anweisungen. In Punkt 3 muss der Taster vor dem Ende des langsamen Blinkens losgelassen werden, damit eine Umcodierung der gewünschten Bedientaste mit einem anderen Code erfolgt. Die LED blinkt nun auch schneller. Der letzte Schritt folgt wieder dem der oben beschriebenen Anleitung.

Sie mögen diesen Beitrag?

568
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×