Shop Kategorie wählen

Funksystem BiSecur von Hörmann

hoermann-bisecur-funk

Hörmann hat mit dem neuen Funksystem BiSecur seit dem Jahr 2012 einen neuen Standard bei Hörmann Garagentorantrieben gesetzt. Zusammen mit den Kryptologie-Experten der Ruhr Universität Bochum hat Hörmann ein Funksystem entwickelt, welches durch 128-Bit-Verschlüsselung eine sehr hohe Sicherheit bietet. Das neue Verfahren BiSecur zeichnet sich durch eine sehr viel höhere Reichweite aus, was alle Tests bis jetzt gezeigt haben. Damit mit den neuen Hörmann Handsendern auch Garagentorantriebe auf der Hörmann Frequenz 868 MHz bedient werden können, sind die neuen Hörmann Fernbedienungen rückwärtskompatibel.

Welche Vorteile bietet mir das BiSecur-Funksystem?

  • Hörmann Eigenentwicklung in Zusammenarbeit mit Kryptologie-Experten
  • von Sicherheitsexperten zertifiziert
  • 128-Bit-Verschlüsselung mit sehr hoher Sicherheit wie beim Online-Banking
  • störunempfindliches Funksignal mit stabiler Reichweite
  • Hörmann BiSecur Gateway / Smarthome per App
  • rückwärtskompatibel / abwärtskompatibel
  • mehr Komfort mit einem Funksystem
  • mehrere Funktionen möglich, z.B. Licht
  • einfach zu integrieren

Hörmann Handsender mit BiSecur-Funktechnik (868 MHz)

Darüber hinaus ist mit dem 5-Tasten-Handsender HS 5, BiSecur eine Statusabfrage am Tor möglich. Sie können jedoch nur eine Rückmeldung über die aktuelle Torposition erhalten, wenn der Antrieb ein bidirektionales Funkmodul besitzt.

BiSecur im Video

Bidirektionale Funktechnik – wie funktioniert das?

Hörmann bietet in Zusammenhang mit seinen hochwertigen Garagentorantrieben und Einfahrtstorantrieben ein sicheres Funksystem. BiSecur ist dabei mehrfach zertifiziert und als moderner Funkstandard genau auf die Hörmann Komponenten abgestimmt. Nutzen Sie diesen Komfort auch für Ihren Antrieb. Bei Regen, Wind und Wetter müssen Sie nicht mehr aus dem Auto steigen, um das Tor zu öffnen. Einfach per Knopfdruck öffnen Einfahrtstore und Garagentore. Dabei können die Antriebe problemlos von einer Fernbedienung aus gesteuert werden. Ohne Verzögerung wird das Funksignal an die Empfänger weitergeleitet. In nahezu allen Antrieben sieht Hörmann einen solchen Empfänger vor, sodass das Funksystem nicht kompliziert nachgerüstet werden muss.

Mehr über Funksysteme und die technischen Grundlagen finden Sie unter Funktechnik.

Hörmann BiSecur FunktechnikTorposition abfragen

Bequem und sicher öffnen Sie Ihr Garagentor oder Einfahrtstor mit dem Hörmann BiSecur Handsender. Die Handsender und die komplette Technik dahinter setzen dabei auf ein bidirektionales und besonders verschlüsseltes System. Hinter diesem System steht eine innovative und zukunftsorientierte Technik, die Ihnen die Bedienung der Toranlagen besonders einfach gestaltet. Die Funktechnik kann mit allen Garagentoren, Einfahrtstoren und selbst mit dem Licht in der Garage gekoppelt werden. Somit fahren Sie mit Ihrem Fahrzeug nicht in eine dunkle Garage, sondern in einen ausgeleuchteten Raum. Diese Technik hilft nicht nur beim Einparken. Sie bekommen einen besonderen Komfort, den Sie bisher vermisst haben. Dazu zählt beispielsweise auch die bequeme Abfrage der Torposition. Ein Tastendruck genügt und Sie sehen auf dem Handsender, ob das Garagen- oder Einfahrtstor geöffnet oder geschlossen ist. Sollte es sich noch im geöffneten Zustand befinden, schließen Sie es mit einem weiteren Knopfdruck einfach. So müssen Sie selbst am Abend das Haus nicht noch einmal verlassen.

Mehr über diese Funktion und welchen Handsender Sie hierfür benötigen, erfahren Sie im Beitrag Torposion abfragen.

Hörmann BiSecur ZertifikatZertifizierte Sicherheit der Funktechnik

Hörmann hat sich die Funktechnik der BiSecur-Handsender und -Empfänger zertifizieren lassen. Hier mussten die einzelnen Komponenten mehrere Tests bestehen. Ziel des Zertifikats ist es, eine Sicherheit und gleichzeitig eine stabile und störungsfreie Reichweite nachzuweisen. BiSecur ist ein neu entwickeltes und sehr sicheres System mit einem eigenen Verschlüsselungsverfahren. Somit haben Sie als Nutzer die Sicherheit, dass kein Fremder das Funksignal einfach abgreifen und kopieren kann. Bei einfachen Toranlagen kommt dies häufiger vor. Während Sie auf den Knopf drücken und den Befehl zum Öffnen und Schließen auslösen, kann die Frequenz mit dem Signal abgefangen werden. Die Folge: Eine spätere Betätigung des Torantriebs durch eine dritte Person ist problemlos möglich, ohne dass man später Einbruchsspuren sehen wird. Die Ruhr-Universität Bochum hat Hörmann bei der Zertifizierung unterstützt und mehrere Sicherheitsexperten für Tests zur Verfügung gestellt. Der BiSecur-Standard basiert dabei auf einer 128-Bit-Verschlüsselung, die ähnlich dem Online-Banking sicher ist. Überzeugen Sie sich selbst von dem Höchstmaß an Sicherheit.

Hörmann BiSecur DesignAngenehmes Design der Handsender

Hörmann achtet nicht nur auf eine gute Funktionalität. Auch das Design kommt bei den Handsendern nicht zu kurz. So gibt es jährlich Neuerungen in diesem Bereich und neue Designs. Vollkommen neu gibt es die Handsender jetzt mit einer Strukturoberfläche. Zur klassischen Variante zählt eher der weiße oder schwarze Handsender mit einer Hochglanzoberfläche in Klavierlackoptik.

Für den gelungenen Mix aus Komfort und Design in einem Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff wurden die BiSecur-Handsender 2011 mit dem Designpreis "Red Dot Award" ausgezeichnet. Auch für die neue Generation HSE hält Hörmann an der bewährten Form fest. Unterscheiden lassen sie sich an der Anzahl der Tasten und in den Farben. Neben dem klassischen Schwarz und Weiß finden Sie Varianten mit Optik in Silber, Frozen Grey oder Carbon. Eine LED zeigt bei allen Handsendern die Funktionsbereitschaft an.

Hörmann Basiswürfel homee Brain (868 MHz BiSecur)

Smarthome mit Smartphone und BiSecur-Funk

Dank der Bidirektionalität des Funkstandards kann auch Ihr Smartphone zur Fernbedienung werden. Dazu benötigen Sie ein wenig Zubehör, das Sie optional erwerben können. Hörmann selbst hat bereits mit seinem BiSecur Gateway und passender App den Grundstein gelegt. Das Gateway mit Funkmodul und WLAN ist das erste hörmanneigene Konzept von Smarthome. Bis 2020 war es das einzige System für Hausautomation von diesem Hersteller. Gruppierung und Steuerung von Geräten mit BiSecur-Funkempfängern und -Sendern waren mit dem Gateway möglich.

Mit Hörmann Basiswürfel homee Brain geht der Hersteller einen Schritt weiter. In Zusammenarbeit mit homee entstand eine Zentrale mit Funk und WLAN, die über Hörmann BiSecur kommuniziert und sich durch optionales Zubehör erweitern lässt. Somit ist es möglich, BiSecur-Geräte miteinander, aber auch optional mit Geräten anderer Funkstandards zu gruppieren, sie zu steuern und somit funksystemübergreifend Wenn-Dann-Szenarien (homee-Gramme) auszulösen.

Tipp: Auch Fremdantriebe ohne BiSecur können eingebunden werden. Dazu benötigen Sie einen mit dem Antrieb kompatiblen externen Funkempfänger, der über BiSecur-Funk verfügt. Angeschlossen am Empfänger, lässt sich der Antrieb mit BiSecur-Fernbedienungen oder über Smartphone mit homee steuern. Die Abfrage der Torposition ist jedoch nicht möglich.

Bis 2020 war bei Hörmann ausschließlich die Frequenz 868,3 MHz mit BiSecur verschlüsselt. Seit 2021 wird ebenso bei der Frequenz 433,92 MHz dieses Verfahren angewendet. Bisher gibt es wenige Produkte mit 433 MHz BiSecur. Doch auch für den neuen Funkstandard ist bereits eine eigene homee-Zentrale im Sortiment.

Verfügbar sind:

Hörmann Basiswürfel homee Brain 

Hörmann Basiswürfel EcoStar homee Brain

 

Das Grundmodul (Zentrale) allein stellt bereits ein eigenes Smarthome her. Die Zentrale greift über den eingebauten Hörmann-BiSecur-Funk auf die BiSecur-Geräte zu. Um Geräte weiterer Funk- bzw. Smarthome-Systeme einzubinden, benötigen Sie zusätzlich die entsprechenden homee-Module (Erweiterungswürfel), die Sie mit der Zentrale koppeln.

Mehr über Smarthome-Systeme für Hörmann-Geräte erfahren Sie im Beitrag: Smarthome: Hörmann Torantriebe in bestehende Systeme einbinden.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Hörmann Gateway mit neuer BiSecur App
BiSecur Handsender – Torposition einfach abfragen
Ist der ProMatic 3 BiSecur mit dem Handsender HSE 2, 868 MHz kompatibel?
Wie wird der BiSecur Funk-Codetaster FCT 10 BS auf die Werkseinstellung zurückgesetzt?
Wie wird der BiSecur Funk-Codetaster FCT 3 BS in den Auslieferungszustand zurückgesetzt?
Welche Aufgabe hat die Klingel-/ Licht-Taste beim BiSecur-Funk-Codetaster FCT 3, BiSecur?
Verschiedene Qualitätsmerkmale der Handsender von BiSecur
Garagentorantrieb mit Funkeinheiten von Bisecur


Weitere Produkte:
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur schwarz
Hörmann Handsender HSE 4, BiSecur, Struktur komplett schwarz
Hörmann Handsender HSZ 2, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSZ 1, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSP 4, BiSecur, schwarz
Hörmann Handsender HSD 2, BiSecur
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, hochglanz weiß
Hörmann Handsender HS 5, BiSecur, hochglanz schwarz