Shop Kategorie wählen

Geprüfte Einbruchsicherheit für Garagentore

Garagentore gehören zu beliebten Einbruchsobjekten, da sie in einfachen Konstruktionen leicht zu öffnen sind. Jedoch helfen schon ein paar Sicherheitsvorkehrungen für Sectional- und Berry-Tore, um Einbrechern den Weg in die Garage zu erschweren. Das gilt auch für freistehende Garagenmodelle, die nicht an einem Haus anschließen. Die Wahl des Tores ist wesentlich für die Entscheidung über die Art der Verriegelung. Die Garagentore von Hörmann sind durch eine automatische Torverriegelung and der Antriebsschiene gesichert. Somit ist das Tor einbruchhemmend verriegelt. Die Vorrichtungen funktionieren zwar rein mechanisch, jedoch sind sie auch bei Stromausfällen funktionsbereit. Die Automatic Sectionaltore sind nach der TTZ-Richtlinie „Einbruchhemmung für Garagentore“ vom TÜV Nord geprüft. Zertifiziert sind dabei jedoch nicht die Tore mit Verglasung. Hier entsteht durch den potentiellen Zugang durch die Glasscheibe eine Gefahrenquelle. Das Gleiche gilt für Tore mit Schlupftür. Den höchsten Einbruchschutz gibt es bei handgeführten Sectionaltoren. Hier sorgt eine Schnäpperverriegelung für das vollständige Schließen des Tores. Nach dem Schließen legt sich eine Schnäpperscheibe um einen robusten Bolzen. Scheibe und Bolzen sind sehr massiv und widerstandsfähig. Auch die Berry-Tore von Hörmann wurden im Laufe der Zeit für den Einbruchsschutz immer weiter ausgebessert. Bei den Berry-Toren fungiert eine Drehfallen-Verriegelung an den Schwingtoren. Diese hält die Torblattdecken am Rahmen fest und schließt somit vollständig ab. Diese Methode ist ausgereifter als die der Stangenverschlüsse. Durch die Drehfallen-Verriegelung ist ein Aushebeln der Torplatten nicht möglich. Bei dieser Art der Verrieglung ist zudem eine Erweiterung auf mehrere Bereiche des Tores realisierbar. Das bedeutet, dass das Tor an mehreren Punkten mit Riegeln versehen werden kann und so optimiert ist auf die Bedürfnisse des Besitzers.

Sie mögen diesen Beitrag?

443
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×