Shop Kategorie wählen

Geringer Stromverbrauch - SupraMatic Garagentorantrieb

stromverbrauch-supramatic-artikel
Bei den steigenden Energiepreisen achtet jeder auf günstige Verbraucher. Ein zusätzlicher Garagentorantrieb ist ein weiterer Verbraucher im Haushalt. Oft werden Kosten, Nutzen und Komfort gegeneinander aufgewogen und viele Hausbesitzer entscheiden sich gegen einen automatischen Antrieb. Hörmann kann diesem Trend entgegensetzen. Mit dem SupraMatic Garagentorantrieb erhalten Sie nicht nur einen schnellen und zuverlässigen Motor, das System besitzt einen besonders geringen Stromverbrauch.

Wenig zahlen, viel Leistung

Preis-Leistungs-Verhältnis des SupraMatic Garagentorantriebs Ein automatischer Garagentorantrieb kann den Komfort im eigenen Haushalt erhöhen. Bequem bleibt man im Fahrzeug sitzen und betätigt den Knopf, um das Garagentor öffnen zu lassen. Gerade bei schlechtem Wetter wird man diese Automatik schnell zu schätzen wissen. Im Vergleich zu anderen Antrieben achtet Hörmann zusätzlich auf den geringen Stromverbrauch. Mit nur ca. 3 Euro Stromkosten im Jahr sticht der SupraMatic Antrieb förmlich hervor. Dieser Wert ist ausgehend von 5 Torzyklen am Tag berechnet worden. Außerdem ist man von einem durchschnittlichen Strompreis von 0,25 Euro / kWh ausgegangen.

Zuverlässige Funktionen

Zuverlässige Funktionen des SupraMatic Garagentorantriebs Der SupraMatic Antrieb bietet Ihnen noch deutlich mehr Funktionen. So sind die Anlagen serienmäßig mit dem HS 5 BS ausgestattet. Mit diesem Handsender prüfen Sie jederzeit die Torpositionen. Ein Knopfdruck verrät Ihnen, ob das Tor geöffnet oder geschlossen ist. Bequem schließen Sie das Tor vom Haus aus. Gerade an schwierigen Einfahrten kommt es auf eine schnelle Toröffnung an. Hörmann bietet mit diesen Komponenten und diesem Antrieb eine 50 Prozent höhere Öffnungsgeschwindigkeit bei Sectionaltoren. Damit begeben Sie sich schnell aus der Gefahrenzone und fahren von der Straße direkt in die Garage. Als weitere Funktion kann eine zusätzliche Öffnungshöhe eingestellt werden. Hierbei handelt es sich um einen kleinen Schlitz, sodass die Garage bequem auslüften kann. Die zusätzliche Öffnungshöhe spielt im Herbst eine wichtige Rolle. Das nasse Fahrzeug muss abtrocknen können, da sonst die Ausgangsbedingungen für Korrosion gegeben sind. Außerdem darf die Garage selbst nicht zu viel Feuchtigkeit aufnehmen. Bevor die Wände durchnässen, sollte man die Garage bequem lüften lassen. Der kleine Schlitz am Boden lässt genug Luft hinein und verhindert dennoch den unbefugten Zugriff durch dritte Personen.

Folgende Torantriebe stehen zur Auswahl:

Höchste Sicherheit
Höchste Sicherheit beim SupraMatic Garagentorantrieb Der SupraMatic P Antrieb ist serienmäßig mit einer Lichtschranke ausgestattet. Das System erkennt sofort Gegenstände und Personen und stoppt den Torlauf. Vor allem Familien mit Kindern oder Haustieren dürfen auf ein solches System nicht verzichten. Daneben bieten die Antriebe eine separat schaltbare Halogenbeleuchtung. Nie wieder fahren Sie in die dunkle Garage, sondern schalten bequem über den Handsender oder Innentaster die Beleuchtung mit ein. Hierbei handelt es sich um eine LED-Reflektorlampe, die bequem über die Zubehörteile bei Hörmann nach bestellt werden kann. Außerdem lassen sich die Antriebe sehr leicht programmieren. Hier stellen Sie die verschiedenen Antriebsfunktionen ein. Die Programmierung erfolgt dabei durch die Eingabe einer zweistelligen Ziffer. Schon werden die richtigen Funksignale übertragen. Die Hörmann SupraMatic Antrieb sind also eine Verbindung auf Komfort, Geschwindigkeit und Sparsamkeit. Die Antriebsgehäuse dieser Reihe besteht aus gebürstetem Aluminium und verleiht dem Antrieb ein edles Aussehen.

Sie mögen diesen Beitrag?

892
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×