Shop Kategorie wählen

Hörmann Haustüren - WK2 zertifiziert

Hörmann fertigt auf Wunsch einzelne Haustüren oder ein komplettes Haustüren-System nach individuellen Maßen. Alle fertigen Modelle entsprechen der Widerstandsklasse 2 und sind hierfür zertifiziert. Doch, was steckt hinter diesem Zertifikat? Die WK2 Zertifizierung wird selbst von kriminalpolizeilichen Beratungsstellen empfohlen und von einer unabhängigen Prüfstelle vergeben. Hierbei handelt es sich um einen sorgfältig geprüften Einbruchschutz, der das eigene zu Hause entsprechend absichert. Der Bedarf nach höchster Sicherheit bei Fenster und Türen nimmt zu. Gerade in den vergangenen Jahren gab es immer mehr Einbrüche in Häuser und Garagen, die mit einer umfangreichen Sicherheitsausstattung hätten verhindert werden können. Hörmann bietet serienmäßig eine solche WK 2 Sicherheitsausstattung. Dazu gehört beispielsweise das hochwertige Sicherheitsglas in Haustüren, dass nicht einfach durchschlagen werden kann. Gleichermaßen bietet es Lärmschutz und dient der Wärmedämmung. Weiterhin besitzen die Haustüren eine speziell entwickelte Zylinderrosette zum Schutz des Schließzylinders. Diese schützt vor dem Aufbohren oder Aufdrehen des Schlosses. Das Schloss jeder Hörmann Haustür verfügt über eine 5-fach-Automatik. Hierbei wird die Haustür nicht nur am Schließzylinder verriegelt, sondern gleichermaßen an anderen Stellen im Rahmen der Tür. Die Widerstandsklasse muss von der Prüfstelle abgenommen werden und entspricht der DIN V EN V 1627. Hörmann überzeugt jedoch nicht nur mit Sicherheit, sondern bietet seinen Kunden ein anspruchsvolles Design und eine große Motivauswahl bei den Haustüren. Hier kann das passende Modell für den Neubau gefunden werden oder Kunden lassen sich eine Haustür auf ihr spezielles Maß für ein bestehendes Haus anfertigen.

Sie mögen diesen Beitrag?

788
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×