Shop Kategorie wählen

Hörmann Sectionaltore - Reinigung, Wartung und Pflege

sectionaltor-reinigen-warten-pflegen

Sectionaltore sind bei Garagenbesitzern durch ihren vielseitigen Einsatz und die ansprechende Optik sehr beliebt. Um die Langlebigkeit des Tores zu sichern und die Anlage zu erhalten, gibt es einige hilfreiche Tipps zur Wartung und Pflege. Dabei kommt es auf die jeweilige Baureihe und die Beschaffenheit der Tore an.

Regelmäßige Reinigung beugt hartnäckiger Verschmutzung vor

Garagentore sind den Umwelteinflüssen und der Witterung aller Jahreszeiten ausgesetzt. Mit einer regelmäßigen Reinigung des Tores und der kompletten Anlage verhindern Sie zu starke Verschmutzungen. Setzt sich der Dreck in die kleinen Zwischenräume der Sektionen fest, kann es hier zu Beeinträchtigungen im Betrieb kommen.

Pflegeanleitung für ein Torblatt mit Stahlfüllung

Um die Eigenschaften der Toroberfläche und aller Dichtungen zu erhalten, empfiehlt Hörmann eine Reinigung im Abstand von mindestens drei Monaten. Dabei benötigen Sie kein umfangreiches Zubehör. Etwas klares Wasser genügt, um die einzelnen Sektionen abzuspülen und von Dreck und Staub zu befreien. Liegen stärkere Verschmutzungen vor, beispielsweise nach dem Winter, hilft klares Wasser mit etwas neutralem Reinigungsmittel.

Keine Scheuermittel verwenden

Wichtig: Es darf sich nicht um Scheuer-Reiniger handeln. Hier sind meist gröbere Partikel enthalten, die der Toroberfläche schaden können. Bestenfalls handelt es sich um einfaches Hausspülmittel mit einem neutralen pH-Wert.

Weiches Tuch

Wischen Sie mit einem weichen Lappen die komplette Toraußenseite und alle Dichtungen ab. Hinter den Seitendichtungen befindet sich der Gleitbereich der Tore. Dieser muss permanent sauber gehalten werden, um die Gleitfähigkeit der kompletten Anlage zu gewährleisten.

Sektionaltor-Pflege mit weichem TuchSektionaltor reinigen mit Wasser und einem weichen Tuch

Schutzanstriche bei Schäden und markanten Umwelteinflüssen

Veränderte Belastungen in der Luft, das salzhaltige Seeklima oder einfache Lackbeschädigungen machen einen Schutzanstrich für die Toranlage erforderlich. Die meisten Hörmann Sectionaltore sind mit einer Polyester-Grundbeschichtung versehen. Mit einem neuen Anstrich lässt sich nicht nur die Farbe verändern, sondern es könnten kleinste Schäden ausgeglichen und das Tor gegen starke Belastungen geschützt werden. Für einen solchen Schutzanstrich gibt es folgende Dinge zu beachten:

  • Keinen dunklen Anstrich bei doppelwandigen oder thermisch getrennten Toren verwenden.
  • Achten Sie vor dem Gebrauch auf die Hinweise des Herstellers.
  • Vor dem Auftrag ist die Fläche leicht anzuschleifen. Verwenden Sie dafür ein Schleifpapier mit einer feinen Körnung von mindestens 180.
  • Nach dem Schleifen muss die Oberfläche mit Wasser gereinigt und abgetrocknet werden. Es dürfen keine Schmutzreste oder Fette zurückbleiben.
  • Als Schutzanstrich dient ein handelsüblicher Kunstharzlack, der für den Außenbereich deklariert ist.

Für eine lange Lebensdauer entscheidend ist ebenso der richtige Standort für das Tor bzw. für die Garage. Insbesondere Garagentore, die nach Süden ausgerichtet sind, bedürfen einer speziellen Pflege. Metalloberflächen, die einer intensiven Sonnenbestrahlung lange Zeit widerstehen müssen, können spröde werden und sich verformen. Tore mit dunklen Farben heizen sich auf und sind daher besonders anfällig. Die richtige Wahl des Standortes, der Farbe und der geeigneten Pflegemittel für das Tor schaffen Abhilfe. Mehr dazu erfahren Sie in unserem Beitrag: Garagentor optimal vor Sonne schützen.

Sektionaltor Pflege

Kratzer und andere Schäden bei der Reinigung vermeiden

Bei der Reinigung können je nach Oberflächenbeschichtung durch zu große Partikel Kratzer auf dem Sectionaltor entstehen. Besonders anfällig dafür sind Modelle mit kleinen Scheiben und transparenten Einsätzen. Nutzen Sie deshalb nur ein besonders weiches und vor allem sauberes Tuch. Gröbere Schmutzpartikel und Staub sind vorher mit klarem Wasser von der Oberfläche zu spülen. Sitzt der Dreck fest, entfernen Sie ihn mit warmem Wasser, etwas ph-neutralem Reinigungsmittel und leichtem Druck.

Ein sofortiges Verreiben mit dem Tuch verteilt den Schmutz auf der empfindlichen Oberfläche und hinterlässt Kratzer oder stumpfe Flächen. Warten Sie daher die Einwirkzeit ab. 

Garagentor reinigen

Reinigung der Schließzylinder

Jede Toranlage ist mit einem Schließsystem und einem Schließzylinder ausgestattet. Ungeeignete Reinigungsmittel beschädigen diese Anlage und sorgen dafür, dass Ihr Sectionaltor nicht mehr verschlossen werden kann. Hörmann warnt vor einer Reinigung mit ölhaltigen Mitteln. Greifen Sie hier auf spezielle Reinigungs- und Pflegemittel für Schließzylinder zurück und wenden Sie sich bei Fragen an einen Fachhandel.

Pflege und Wartung auch bei Garagenschwingtoren

Hebelverschlusslager mit Drehfalle rechts - auch Schwingtor-Verriegelungen sollten gewartet werdenSchwingtore mit einer Metalloberfläche lassen sich genauso reinigen, wie oben bei den Sektionaltoren beschrieben. Vermeiden Sie daher Scheuermittel. Klares Wasser und ein weiches Tuch sind die schonensten Pflegemittel.

Das Schloss und die Verriegelung bedürfen ebenfalls einer Reinigung. Nutzen Sie dafür geeignete Mittel, die kein Öl oder Graphit enthalten. Ein handelsübliches Kriech-/Schmieröl reicht zum Beispiel für den Profilzylinder in der Regel aus. Regelmäßig sollte zudem die Verriegelung überprüft und bei Bedarf eingestellt werden.

Das Hebelverschlusslager ist schon für den Normalbetrieb präpariert. Gibt es dennoch Ungenauigkeiten am Baukörper, lösen Sie die Muttern und schieben Sie das Hebelverschlusslager in Pfeilrichtung. Danach ziehen Sie die Mutter wieder fest.

 

Massivholz-Sektionaltor mit Motiv Kassette

Instandhaltung von Holztoren

Ob Sektionaltor oder Schwingtor – Tore mit Holzfüllung haben bereits eine Vorbehandlung vom Werk. Diese ist farblich neutral und dauerhaft gegen Blaufäule und Holzschädlinge geschützt. Empfohlen wird außerdem ein beidseitiger Zwischen- und Endanstrich vor und nach dem Einbau. Dafür reicht eine handelsüblich pigmentierte Holzschutzlasur aus. Alternativ ist ein Malerdecklack geeignet.

Die Bearbeitung der Holzbestandteile sollte in trockenem Zustand erfolgen. Maximal 20 Prozent Holzfeuchtigkeit dürfen gegeben sein. Darüber hinaus ist es sinnvoll, weniger dunkle Lasuren oder Anstriche zu verwenden. 

Tipps für die Pflege weiterer Materialien

Einsätze und Verzierungen können aus anderem Material bestehen als die Torfläche selbst. Auch diese können Sie mit etwas Pflege frisch und strahlend halten.

Sektionaltor: verschiedene Torblatt-FüllungenElemente aus Stahl sind mit einer Reinigung aus klarem Wasser am besten gepflegt. Ein weicher Schwamm oder gewöhnlicher Lackreiniger reichen hier aus.

Kunststoffscheiben sollten nicht mit scharfen oder alkoholhaltigen Reinigern gesäubert werden. Auch hier reichen klares Wasser oder eine Säuberung mit mildem Reiniger.

Für Oberflächen aus Edelstahl eignen sich ein weiches Tuch und mildes Spülwasser. Bei hartnäckiger Verschmutzung kann auch ein Edelstahlreiniger dienlich sein. Damit keine Kalkspuren auf der Oberfläche verbleiben, reiben Sie sie gründlich sauber und trocken. Eine sanfte Kur mit Backpulver (Natron) macht den Edelstahl wieder glänzend. Gegen möglichen Flugrost hilft Zitronensaft oder Rostentferner.

Bitte beachten Sie: Nicht jedes Haus- und Reinigungsmittel ist für jedes Material geeignet. Insofern Sie die Einsätze und Verzierungen nicht zum Reinigen herausnehmen können, achten Sie darauf, dass die Mittel nur die Flächen berühren, für die sie vorgesehen sind. Im Zweifel schützen Sie angrenzende Flächen mit Folie oder anderen Abdeckungen.

Bildnachweise: S.Kobold - stock.adobe.com, mirsad - stock.adobe.com 

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Hörmann Sectionaltore - S-Sicke, M-Sicke oder L-Sicke?
Sectionaltore mit Schlupftüren – im Alltag besonders praktisch
Sectionaltore individuell gestalten – jedes Tor als Unikat
Sectionaltore entwerfen mit dem Tor-Konfigurator
Wichtige Begriffserklärungen für das Sectionaltor von Hörmann
Sectionaltor oder Schwingtor – welches Tor passt besser?
Neuheiten 2014 - die neuen Oberflächen für Sectionaltore
Hörmann Sectionaltore – gerüstet für jede Witterung


Weitere Produkte:
SONAX Hörmann Reinigungs- und Pflegeset
Hörmann Set zum Kürzen der Torbreite von Sectionaltoren
SONAX Hörmann ReinigungsTuch
Hörmann Schubriegel für Industrie-Sectionaltore
Hörmann Seitendichtung für Sectionaltore
Hörmann Bodendichtung für Garagen-Sectionaltore
Hörmann Scharnier Typ 2 für Garagen-Sectionaltore
Hörmann Bodendichtung für Garagen-Sectionaltore Baureihe 20