Shop Kategorie wählen

Hörmann VersaMatic P – neuer Drehtorantrieb mit Knickarmtechnik

versamatic-drehtorantrieb-knickarm

Nachdem sich die Nachfragen in den vergangenen Jahren stetig gehäuft haben, bietet Hörmann seit 2015 neben dem bewährten Spindelantrieb RotaMatic für Drehtore auch den neu entwickelten Knickarmantrieb VersaMatic an. Damit endet ein längerer Entwicklungsprozess, während dessen bereits Ende 2012 der Begriff VersaMatic von Hörmann für die neue Produktreihe geschützt wurde. Erstmals wurde dieser innovative Einfahrtstorantrieb auf der Messe BAU in München 19. – 24. Januar 2015 präsentiert.

Hörmann VersaMatic – der Name ist Programm

Während bei vielen Drehtorantrieben die unterschiedlichen Einbausituationen für immer neue Herausforderungen sorgen, kann man den VersaMatic auf drei verschiedene Arten einbauen. Damit erfüllt er bereits von Hause aus die Anforderungen an viele verschiedene bauliche Gegebenheiten.

Hörmann VersaMatic Einbausituation

Vorteile VersaMatic

Hörmann VersaMatic Notentriegelung
VersaMatic Notentriegelung

  • Anpassung an unterschiedliche bauliche Voraussetzungen
  • breiter Öffnungswinkel
  • Erfüllung individueller optischer Ansprüche
  • platzsparende Montage
  • Gewährleistung optimaler Erreichbarkeit und Bedienung der Notentriegelung

Knickarm ermöglicht großen Öffnungswinkel des Drehtores

Je nach örtlichen Bedingungen kann es notwendig sein, dass man einen Drehtorflügel über 90° öffnen muss. Mit dem Hörmann VersaMatic Einfahrtstor-Antrieb kann man sogar einen Öffnungswinkel von bis zu 124° bzw. 130° erreichen. Aber auch die anderen Parameter können sich sehen lassen. So können die zu bewegenden Torflügel bis zu 2 m hoch und 2 m bzw. 3 m breit sowie 200 kg bzw. 300 kg schwer sein. Durch den Einsatz modernster Elektronik verbraucht dieser Hörmann Antrieb im Stand-by weniger als 1 Watt pro Stunde und gehört damit zu den Spitzenprodukten in seinem Segment.

Montage auch bei großer Einbautiefe

Des Weiteren punktet der Knickarm-Antrieb durch die mit ihm realisierbare Einbautiefe. Darunter versteht man den Abstand zwischen der dem Grundstück zugewandten Pfostenrückseite und dem Torscharnier. Bei besonders großen, gemauerten Torpfosten kann es sein, dass die Torflügel relativ tief angebracht sind. Die spindelbetriebenen Antriebe RotaMatic lassen sich hierbei bis zu einer Tiefe von maximal 150 mm, die RotaMatic PL bis zu einer Tiefe von max. 210 mm realisieren. VersaMatic Drehtorantriebe können darüber hinaus bei Einbautiefen bis maximal 370 mm montiert werden. Daher ist der VersaMatic auch für Situationen geeignet, wo ein RotaMatic nicht mehr realisierbar ist.

Technische Daten des VersaMatic

VersaMatic

  • maximale Höhe des Drehtorflügels: 2000 mm
  • maximale Breite des Drehtorflügels: 2000 mm
  • maximales Gewicht des Drehtorflügels: 200 kg
  • Maximaler Öffnungswinkel des Drehtorflügels: 124°

VersaMatic P

  • maximale Höhe des Drehtorflügels: 2000 mm
  • maximale Breite des Drehtorflügels: 3000 mm
  • maximales Gewicht des Drehtorflügels: 300 kg
  • Maximaler Öffnungswinkel des Drehtorflügels: 130°

Was macht den Drehtorantrieb VersaMatic besonders?

Zusammenfassend lässt sich also sagen: Der Hörmann Drehtor-Antrieb VersaMatic ist ein besonderes Produkt des Herstellers Hörmann. Dieser deckt Einbaumaße ab, die mit einem RotaMatic Drehtorantrieb nicht mehr möglich sind. Gelegentlich kommt es vor, dass ein Toröffner an einem großen, gemauerten Pfosten befestigt werden soll, bei denen sich die Torflügel sehr tief zwischen den Pfosten befinden. Der Knickarm-Antrieb ist in seinen Montagemöglichkeiten äußerst variabel. Es gibt drei verschiedene Arten der Montage, die einen Öffnungswinkel bis 124° (VersaMatic) bzw. bis 130° (VersaMatic P) ermöglichen. Auf diese Weise ist eine Anpassung an die verschiedensten baulichen Gegebenheiten und ein platzsparender Einbau möglich. Ein weiterer Vorteil besteht zudem in den einstellbaren und integrierten Endanschlägen, sodass keine Boden- oder Pfostenanschläge mehr notwendig sind.

Der VersaMatic P ist seit Sommer 2015 im Fachhandel und damit auch auf www.tor7.de erhältlich.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Hörmann Gateway mit neuer BiSecur App
Drehtorantriebe Test
Neuer Antrieb für das Einfahrtstor – welcher darf es sein?
Kann ein RotaMatic PL Drehtorantrieb Serie 3 BS in Eigenregie montiert werden?
RotaMatic Drehtorantriebe - unabhängig vom Stromnetz
Ist es möglich für eine Warnleuchte eine separate Spannung vom Drehtorantrieb RotaMatic abzugreifen??
Was macht den Drehtorantrieb VersaMatic besonders?
RotaMatic Drehtorantrieb von Hörmann für Komfort und Bequemlichkeit


Weitere Produkte:
Hörmann RotaMatic Drehtorantrieb
Hörmann RotaMatic P Drehtorantrieb
Hörmann RotaMatic Akku Solar Drehtorantrieb
Hörmann RotaMatic-Set P/PL, 2-flügelig, Drehtorantrieb
Hörmann RotaMatic PL Drehtorantrieb
Hörmann Drehtorantrieb VersaMatic
Hörmann Drehtorantrieb VersaMatic P
Hörmann Solar-Modul SM 24-1 für RotaMatic Akku Drehtorantriebe