Shop Kategorie wählen

Mehr Effizienz für Sektionaltore: Antrieb und Tor aus gleicher Produktion

Da bei Hörmann das Garagentor sowie der Antrieb aus einer Hand gefertigt werden, sind die beiden Produkte ideal aufeinander abgestimmt. Die Geräte arbeiten zuverlässig und sparen durch ihre Konstruktion Platz. Bei Bedarf lassen sich die Sektionaltore und ihr Zubehör austauschen. Die Ersatzteile von Hörmann sind für Sektionaltore nach EU-Norm gefertigt. Vor allem die Scharniergrundkörper gehören zu den Produkten, die regelmäßig erneuert werden. Vor dem Austausch ist es wichtig, auf die Seite des Tores zu achten, auf die das Scharnier kommen soll. Die einzelnen Baureihen des Herstellers eignen sich nach definierten Bestimmungen für den Grundkörper. Passende Scharniere für jeden Grundkörper eignen sich in Verbindung mit den Torlamellen. Durch die Breite des Garagentores lässt sich feststellen, wie groß die Zahl der nötigen Scharniere ist. Neben den Scharnieren gibt es die Laufrollen. Diese verschleißen nach einer gewissen Zeit ebenfalls und müssen ausgetauscht werden. Hier bietet Hörmann eine Breite Palette an Ersatzteilen an. Diese sind normalerweise mit Gleitlager und Distanzhülse erhältlich. Für Rollen gibt es geeignete Rollenhalter. Diese orientieren sich in der Auswahl nach Beschlag und Baureihe. Zum Ersatzteillager gehört ferner die Rollenhalterbefestigung. Diese richtet der Kunde nach links oder rechts aus. Dabei geht er vom Blickwinkel aus dem Innenbereich aus. Bei den Laufschienenankern, die eine weitere Sicherheit für Sektionaltore bieten, besteht der Vorteil, dass sie für alle Baureihen des Herstellers passend sind. Die Laufschienenklammern schaffen die bestmögliche Sicherheit. Für einen hohen Anspruch bei Ersatzteilen gibt es die Federbruchsicherung der Torsionsfedern aus dem Bestand von Hörmann.

Sie mögen diesen Beitrag?

662
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×