Shop Kategorie wählen

Mit Torsystemen für Sammelgaragen wächst die Mobilität

Die Torsysteme für Sammelgaragen von Hörmann erfüllen für die Garage spezielle Anforderungen. In Städten und Gegenden mit einem hohen Verkehrsaufkommen bieten Sammelgaragen einen entscheidenden Vorteil. Die Mobilität wächst mit den Torsystemen von Hörmann. Eine ruhige Toranlage bietet sich gerade für Wohngegenden an, die auf eine Sammelgarage angewiesen sind. In Gewerbegebieten bietet die Garage eine praktische und platzsparende Unterbringung verschiedener Fahrzeugtypen. Der Torlauf von Hörmanns Garagen ist nicht nur leise, sondern auch zuverlässig. Eine durchgängige Funktionsbereitschaft ist entscheidend bei hoher Frequentierung des Tores. Der ruhige Torlauf wird durch die serienmäßige Soft-Start und Soft-Stop-Funktion erreicht. Alle FU-Antriebe sowie die SupraMatic H und WA 300 R ermöglichen zu jeder Zeit des Bedienens eine zuverlässige und ruhige Torführung. Aufeinander abgestimmt sind die Systeme mit dem Tor und Antrieb. Das Zubehör von Hörmann gehört ebenfalls zu den Vorteilen der Torsysteme. Zudem sind alle Tore durch das geprüfte Sicherheitssystem von Hörmann ausgezeichnet. Nach langjähriger Erfahrung hat sich Hörmann mit seinen Antrieben für jede Torsituation einen Namen gemacht. Heute sind alle Einheiten zertifiziert und auf die persönlichen Bedürfnisse der Kunden abstimmbar. Hörmann bietet als Torsysteme für Sammelgaragen das Kipptor ET 500, das Schiebetor ST 500, Berry-Schwingtore, Industrie-Sektionaltore sowie Rolltore und Rollgitter. Alle Daten zu den Toren und ihren Antrieben finden sich auf der Webseite von Hörmann. Der Fachhändler des Herstellers berät zudem gerne bei Fragen vorab. Eine gute Beratung zahlt sich bei der Wahl des Tores aus. Sowohl den preislichen als auch praktischen Anforderungen der Torwahl kommt der Fachhändler gezielt entgegen.

Sie mögen diesen Beitrag?

639
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×