Shop Kategorie wählen

Mobiles und stationäres Funk-Zubehör für den Außen- und Innenbereich

Hörmann bietet für den Außen- und Innenbereich sowie Fahrzeuge eine elegante Lösung zur Steuerung von Einfahrtstoren an. Mit den mobilen und stationären Funk-Zubehören sind nicht nur Autofahrer frei und ungebunden. Das Funk-Zubehör für den PKW ist eine preiswerte Alternative zu teureren Homelinke-Systemen. Der Funksender liegt unauffällig befestigt im Auto. Es bietet sich an, den Sender HSZ im Zigarettenanzünder aufzubewahren. Es gibt von Hörmann zwei Handsender für die Funkübertragung aus dem Auto: den Handsender HS 1 sowie HSZ 2. Anhand der Zahlen lässt sich erkennen, wie viele Funktionen der Sender ausführen kann. Ferner gibt es das Funk-Set HF 22. Dieser besteht aus einem Handsender HSZ 2 sowie dem Empfänger HET2. Den Handsender nutzt man, selbst wein kein Antrieb von Hörmann zur Verfügung steht. Dazu lässt er sich bei geringen Funkfrequenzen als 868 MHz bedienen. Das Funk-Set dient zur Umrüstung der Antriebe bei jeder Vorbedingung. Der Empfänger HER 2 ist hingegen für eine zusätzliche Außenbeleuchtung hilfreich. Garagentore, selbst Fremdfabrikate, lassen sich mit ihm steuern. Das stationäre Funk-Zubehör für den Außen- und Innenbereich ist leicht zu installieren. Es bedarf keiner Leitung, die zuvor verlegt werden muss. Denn die Codeübertragung erfolgt per Funk. Als Zubehör von Hörmann gibt es den Funk-Fingerleser, den Funk-Codetaster sowie den Funk-Innentaster und Funk-Unterputzsender. Alle diese Geräte erfülle ihre Funktion auf verschiedene Weise und mit unterschiedlichen Ansprüchen. So ist beispielsweise der Funk-Fingerleser FFL 12 für zwei Funktionen ausgestattet. Mit ihm lassen sich bis zu 12 Fingerabdrücke speichern. Der Funk-Codetaster FCT 3b hingegen dient für drei Funktionen und besitzt beleuchtete Tasten.

Sie mögen diesen Beitrag?

534
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×