Shop Kategorie wählen

Schutzeinrichtung Lichtschranke für mehr Sicherheit

Eine Lichtschranke funktioniert ohne Berührungen und bietet vor allem im Bereich von sich öffnenden und schließenden Toren Sicherheit und Schutz. Die Schranken ermöglichen es beispielsweise, dass das Tor sofort stoppt, sobald sich eine Person, ein Tier oder ein anderes Fahrzeug nähert. Spielende Kinder werden so optimal geschützt. Aber auch für das Fahrzeug bedeutet die Lichtschranke einen hohen Schutz. Denn hier vermeidet man kostspielige Schäden am Auto. Es kann nämlich immer vorkommen, dass man mit dem Auto nicht schnell genug in die Garage einfahren kann, weil man aufgehalten wurde. Für Torantriebe sind sie die Lichtschranken schon lange eines der beliebtesten optionalen Zubehörteile geworden. Bei den Modellen von Hörmann sind die praktischen Lichtschranken bereits mit einem Sender- und Empfängermodul ausgestattet. Einige der Garagentorantriebe sind sogar serienmäßig mit einer Lichtschranke ausgestattet. Dazu gehört das Modell SupraMatic P. Die einzeln erhältlichen Lichtschranken werden aber auch in die neuen Sicherheits-Standsäulen der Dreh- oder Schiebetore eingepasst. Im Sortiment befinden sich Sicherheits- und Licht-Standsäulen für den Außenbereich, die aus robustem Aluminium bestehen. Sie verfügen über spezielle Einsätze für die optionalen Lichtschranken. Übersicht über die Möglichkeiten zum Einbau einer Lichtschranke bei den Garagentorantrieben:
  • SupraMatic E: Lichtschranke lässt sich dank automatischer Erkennung und mit oder ohne Testung anschließen
  • SupraMatic P: Lichtschranke serienmäßig
  • ProMatic und ProMatic P: Lichtschranke mit automatischer Erkennung anschließbar
  • ProMatic Akku: keine Möglichkeit zum Anschluss einer Lichtschranke
Die einzelnen Lichtschranken sind als Einweg-Variante oder als Reflexionslichtschranke verfügbar. Ein Hinweis: Handelt es sich bei dem Garagen- oder Drehtorantrieb um ein Modell mit automatischem Zulauf, ist eine solche Schranke für die Aktivierung dieses Zulaufs zwingend notwendig.

Sie mögen diesen Beitrag?

540
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×