Shop Kategorie wählen

Schwingtore reparieren mit Original-Ersatzteilen

schwingtor_reparieren-ersatzteile

Schwingtore sind vor allem bei Garagenbesitzern beliebt und werden gern genutzt durch ihren geringen Platzbedarf. Die Tore lassen sich einfach installieren und nahezu an alle baulichen Begebenheiten anpassen. Einige Bauteile stehen bei der täglichen Betätigung unter hoher Belastung. Wenn die Garage beispielsweise keine Nebentür besitzt und der Zutritt ausschließlich über das Garagentor vorzunehmen ist, wird ein mehrmaliges Öffnen am Tag notwendig. Somit verschleißen die Teile nach einer gewissen Zeit und müssen ausgetauscht werden.

Hörmann sorgt für den entsprechenden Ersatz und verfügt über alle Einzelteile im umfangreichen Ersatzteillager. Die modulare Bauweise ermöglicht es, selbst kleinste Bauteile auszutauschen und eine lange Funktionstüchtigkeit der Schwingtore zu gewährleisten.

Garagentor defekt? Kleine Reparatur selbst durchführen

Für Schwingtore gibt es Original-Ersatzteile, die leicht am Tor montiert werden können. Die Torlaufzyklen pro Tag sind verantwortlich für den Verschleiß von einzelnen Einbauteilen. Unverzichtbar sind da die Ersatzteile für eine Wartung oder kleinere Reparaturen. Zu diesen zählen unter anderem:

  • Adapter-Sets
  • Hebelverschlusslager
  • Torgriff-Garnituren
  • Schlösser
  • Feder-Pakete
  • Laufschienenanker und Kleinteile

Die Hörmann Einzelteile sind ausgehend von der Innenseite der Garage bezeichnet.

Schwingtor reparieren mit Original-Ersatzteilen von HörmannGaragentor-Reparatur mit Original-Ersatzteilen von Hörmann: Hebelverschlusslager, Federpaket, SL-Sicherung, Laufrollen

Hebelverschlusslager

Das Hebelverschlusslager (Abbildung rechts unten) zählt zu den häufig genutzten Ersatzteilen. Ein besonderes Produkt ist hierbei das Hebelverschlusslager mit Drehfalle

Hebelverschlusslager

Die Drehfalle dient dem Verschluss und Einbruchschutz. Jede Seite des Garagenschwingtores besitzt ein gesondertes Lager und kann individuell gewechselt werden. Beim Kauf eines Ersatzteiles sollten Sie daher die Torseite immer berücksichtigen.

SL-Sicherung für Garagentor Die SL-Sicherung (Abbildung rechts oben) ist ein spezielles Sicherheitselement für Wellen und Achsen mit Nut oder Einstich, das bei vielen Garagentoren wie auch beim Schwingtor verwendet wird. Sie findet sich beispielsweise an den Hebelverschlusslagern der Tore wieder und ist auch bei Sektionaltoren im Einsatz.

Federpakete

Insbesondere Federpakete (Abbildung links unten) sind vom Verschleiß betroffen und müssen bei Bedarf umgehend ersetzt werden. Sie schaffen den Ausgleich für das Torgewicht, sodass Sie das schwere Torblatt bewegen können. Ein Paket besteht in der Regel aus drei bis vier Einzelfedern, die für einen effektiven Federbruchschutz sorgen. Paket mit 3 FedersträngenDie Federstränge sind so dicht aneinandergereiht, dass ein Einklemmen beim Öffnen oder Schließen verhindert wird. Ist eine Feder angebrochen oder gar komplett durchgebrochen, halten die anderen Federn das Torgewicht. Spätestens jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, das komplette Paket auszutauschen.

Von Hörmann gibt es Pakete zu den einzelnen kompatiblen Schwingtoren. Die Federpakete unterscheiden sich anhand von Nummerierungen. Diese bezeichnen, wie hoch das Tor sein darf, für das die Federpakete genutzt werden. Anhand dieser Nummer lässt sich das gewünschte Ersatzteil nachbestellen.

Ein defektes Federpaket darf daher nur durch ein Paket mit identischer Nummerierung getauscht werden.

Einen gebrochenen Federstrang kann im Übrigen auch ein Torantrieb nicht ersetzen. Vielmehr muss der Antrieb in einem solchen Fall mit einer höheren Belastung kämpfen. Auch zum Wohle des Torantriebs sollten Sie das Paket daher umgehend ersetzen. 

Des Weiteren finden Sie bei den Feder-Ersatzteilen das Adapater-Set. Es wird bei älteren Schwingtoren mit Einfachfeder und nach unten offenem Federhaken genutzt, um eine Umrüstung auf das Mehrfachfedersystem zu ermöglichen. Zum Lieferumfang gehören die Feder-Adapter, der Federstecker und die Montageanweisung.

Garagentor optimieren

Nicht immer müssen die Teile für einen Austausch defekt sein. Beispielsweise lassen sich die Laufrollen oder Halter für einen ruhigeren Torlauf früher austauschen und auch auch für eine bessere Wärmedämmung gibt es Abhilfe.

Laufrolle für GaragenschwingtorFür die Leichtgängigkeit des Tores: Laufrollen

Ob für Schwing- oder Sektionaltor: Laufrollen (Abbildung links oben) sorgen für einen leichtgängigen Lauf des Tores. Sind die Rollen ausgeschlagen oder beschädigt, lässt sich das Tor nur noch sehr schwer bewegen. Neue Modelle stellen die Leichtgängigkeit wieder her. Laufrollen lassen sich selbst austauschen, sodass das Schwingtor schnell wieder zum Einsatz kommen kann. Auch die Laufrollenhalter können verschleißen und müssen dann gewechselt werden. Mit intakten Rollen öffnet sich das Tor wesentlich leichter und schneller.

Bessere Wärmedämmung: Dämmstoffpaket

Für die Reihe N 80 kann ein Dämmstoffpaket nachgerüstet werden. Das Hörmann Dämmstoffpaket Nachrüstsatz für N80 Schwingtore aus Polystyrolplatten eignet sich für eine Torgröße von 2500 x 2500 Millimetern

Dämmstoffplatten für SchwingtoreDämmstoffplatten für die N80-Reihe – von innen mit Klemmen angebracht, sorgen sie für eine bessere Wärmedämmung

Befestigt werden die Platten an der Innenseite des Tores. Im Lieferumfang befinden sich Klemmen für die Montage und Schablonen, mit denen Sie Aussparungen in den Platten herstellen können. Die Dämmung ist zwar geringer als beim Sektionaltor. Für Garagen mit Schwingtor, die im Winter beheizt werden und eine gewisse Temperatur halten müssen, ist es jedoch sehr nützlich. Die Anschaffung erscheint im ersten Moment etwas kostspielig, könnte sich jedoch auf lange Sicht lohnen. Das Paket verhindert einen massiven Wärmeverlust in der Garage. Im Hinblick auf steigende Strom- und Heizkosten lässt sich mit dem Dämmstoffpaket langfristig Geld sparen. Im Winter kann die Garage ohne Einsatz hoher Kosten vor Frost und Eis geschützt werden.

Torgriffgarnitur für SchwingtoreTorgriff-Garnituren erneuern

Zu den weiteren Verschleiß- und Ersatzteilen gehören die Torgriffe. Sind sie nach langem Gebrauch abgenutzt oder sehen abgegriffen aus, lassen sich die Modelle in den einzelnen Farben und Ausführungen nachkaufen. Während des Austauschs der Torgriffe ist auf ihre Form zu achten. So darf ein Vierkant-Torgriff auch nur durch einen solchen ersetzt werden.

Torgriffe sind gerade bei manueller Öffnung unverzichtbar. Zudem werden über den Torgriff bei diesen Garagentoren die seitlichen Verriegelungsstangen bewegt, die für den ordnungsgemäßen Verschluss sorgen. Wenn ein Garagentorantrieb genutzt wird, ist ein Griff am Garagentor nicht notwendig, da die Sicherung und Öffnung über den Antrieb erfolgt.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Hörmann Garagentorantrieb Ersatzteile – Verschleißteile einfach austauschen
Sicherheitscheck: Wie gut ist Ihr Schwingtor?
Gibt es noch Ersatzteile für den Hörmann SupraMatic S?
Sectionaltor oder Schwingtor – welches Tor passt besser?
Sektionaltor Ersatzteile - selbst kleinste Komponenten austauschen
Ersatzteile für Schiebetore schnell und einfach ausgetauscht
Schwingtore von Hörmann - gute Qualität und schöne Optik
Gibt es Hörmann Zubehör und Ersatzteile für mein Garagentor?


Weitere Produkte:
Hörmann Notentriegelung NET 1, für Schwingtore mit Griffgarnitur
Hörmann Torgriffgarnitur, Kunststoff schwarz, für Schwingtore
Hörmann Dämmstoffpaket Nachrüstsatz für N80 Schwingtore
Hörmann Hebelverschlusslager rechts für Schwingtore
Hörmann Hebelverschlusslager links für Schwingtore
Hörmann Hebelverschlusslager links mit Drehfalle, für Schwingtore
Hörmann Hebelarmeingreifschutz für Schwingtore
Hörmann Laufschienenanker für Schwingtore