Shop Kategorie wählen

Sectionaltore individuell gestalten – jedes Tor als Unikat

sectionaltore-gestalten-artikel

Hörmann bietet beim Sektionaltor die Möglichkeit auf eine individuelle und freie Gestaltung. Passen Sie Ihr Tor beispielsweise an die Architektur des Hauses an oder wählen Sie ein persönliches Motiv für Ihr Garagentor. Beliebt sind die Initialen der Hausbesitzer oder auch die Hausnummer. Eine Zeichnung genügt als Vorlage und das Garagentor wird nach Ihren persönlichen Vorstellungen angefertigt.

Punktgenaue Gestaltung mit der Präzisionsfräse

Auf Wunsch gestaltet Hörmann gemeinsam mit Ihnen ein Garagentor als Unikat. Passend dazu erhalten Sie die ansichtsgleiche Nebentür, um ein einheitliches Design zu ermöglichen. Der Entwurf reicht als einfache Zeichnung, die in den Computer übertragen wird. Eine Präzisionsfräse übernimmt dann die Umsetzung auf dem Garagentor. Punktgenau gelangen die Linien aus dem Entwurf in die Holzpaneele des Tores. Eine solch individuelle Fräsung bietet viele Vorteile. Zum einen passt sich das Tor Ihrem persönlichen Stil und den eigenen Wünschen an. Zum anderen kann es modern, rustikal oder klassisch auf die Architektur des Hauses abgestimmt werden. Es entsteht ein unvergleichbares und harmonisches Gesamtbild. 

Individuelle Fräsung an einem Garagentor

Individuelle Gestaltung bei Farben und Oberflächen

15 Vorzugsfarben für Sectionaltor-Oberfläche

Neben der Fräsung von Holztoren lässt sich das Garagentor auch mit der gewünschten Farbe und Oberfläche individualisieren. Hörmann bietet neben dem klassischen Weiß viele Vorzugsfarben oder exklusive Farbtöne, die auf die Fassade des Gebäudes abgestimmt sind.

Die Oberflächen in der Übersicht

Bei den Oberflächen haben Sie die Wahl zwischen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten, die jeden Geschmack treffen. Dekorbeschichtungen ermöglichen zudem mehr Individualität bei der Garagentoroptik.

WoodgrainWoodgrain

Es handelt sich um eine sehr robuste Oberfläche in einer feinen Holzstruktur. Nachgestellt ist ein originalgetreues Sägeschnittmuster, wodurch kleine Kratzer am Tor nahezu unsichtbar bleiben. 

 

SilkgrainSilkgrain

Hinter Silkgrain steckt eine seidenglatte Oberfläche, die für einen eleganten Look sorgt. Sie passt am besten zu einer modernen Architektur. Durch eine Verstärkung des Außenmaterials um 25 % sind die Tore an sich flächenstabil. Die Sectionaltore dieser Oberfläche erhalten Sie bis zu einer Breite von 6000 mm und einer Höhe von 3000 mm.

 

SlategrainSlategrain

Die Schieferstruktur dieser Oberflächenausführung sorgt für eine exklusive und moderne Toransicht. Vor allem, wenn die Fassade mit Schiefer verkleidet wird, wie beispielsweise in Bergregionen, kann die Garage optimal in die Gesamtansicht integriert werden. Lieferbar ist diese Ausführung in Verkehrsweiß oder dem klassischen Schieferton Anthrazitgrau.

 

SandgrainSandgrain

Diese Oberfläche ist vergleichbar mit einem feingekörnten Schleifpapier. Durch die feine Struktur entsteht eine elegante Gesamtansicht, die perfekt zu farblich ähnlich gestalteten Elementen passt. Neben dem klassischen RAL 9016 Verkehrsweiß stehen 3 weitere Vorzugsfarben zur Wahl. Andere Farbtöne sind nicht lieferbar.

 

PanarPlanar

Lieferbar ist die Oberfläche Planar ausschließlich mit L-Sicke. Matte Farbtöne ermöglichen eine exklusive Toransicht, die vor allem mit moderner Architektur hervorragend harmonisiert. Lieferbar sind neben CH 9016 Verkehrsweiß zusätzlich 5 weitere CH-Farben.

 

DuragrainDuragrain

Bei der Ausführung Duragrain handelt es sich um eine glatte Oberfläche, die in einem aufwendigen Verfahren mit einer der 24 detailgetreuen Dekore bedruckt und mit der höchst kratzfesten Duragrain-Beschichtung beschichtet wird. So entsteht eine detailgetreue und farbechte Toroberfläche. Die Dekore erzeugen eine außergewöhnliche Toroptik, beispielsweise in rostigem Stahl oder Beton. Auch eine große Anzahl an Holzdekoren ist hier lieferbar.

 

Decograin "Golden Oak"Decograin

Bei dieser Ausführung handelt es sich um eine Dekorbeschichtung mit einer hochwertigen UV- und witterungsbeständigen Folierung auf glattem Stahlblech. Neben dem klassischen Golden Oak oder dem modernen Titan Metallic CH 703 sind 4 weitere Holzdekore lieferbar.

 

Alle von Hörmann eingesetzten Oberflächen schützen effektiv gegen Rost. Es handelt sich um ein feuerverzinktes Material und eine zusätzlich hochwertige Polyester-Grundbeschichtung. Dank dieser Beschichtung perlt der Regen förmlich ab. Außerdem verhindert sie den Grauschleier, der sich durch andere Umwelteinflüsse auf das Tor legen kann. Serienmäßig gibt es alle ein- und doppelwandigen Stahltore von Hörmann in Verkehrsweiß. Preisgleich sind die 15 Vorzugsfarben erhältlich. Die komplette Farbpalette von Hörmann besteht aus 200 Farben nach RAL, wobei Perl-, Leucht- und Metallicfarben ausgeschlossen sind.

Wichtig: Dunkle Töne sind bei Garagentoren mit Ausrichtung zur Sonne generell zu vermeiden. Die Hitze wirkt auf das Material ein und kann zu einer Lamellendurchbiegung führen. Diese beeinträchtigt wiederum eine tadellose Funktionsweise des Tores.

Sektionaltore mit Kassetten-Optik

Die Kassetten-Optik passt zu fast jedem Baustil und gibt dem Sectionaltor eine individuelle Gestaltung. Hörmann unterscheidet hier nach verschiedenen Oberflächen und Farben, wobei die Kassetten als Musterung im Vordergrund stehen. Je nach Torgröße und nach persönlichem Geschmack eigenen sich verschiedene Designs. Zur Auswahl stehen:

  • S-Kassette (nur LPU42)
  • V-Kassette (nur LTH 42)

S-Kassette für Stahltore

Die S-Kassette strukturiert das Tor mit kleineren Abständen. Abgesetzte kleine Kästchen auf jeder Sektion des Tores wirken interessant und tragen zu einem hochwertigen und individuellen Design bei. Der Vorteil bei einer solchen Gestaltung: Es können Oberlichter in das Tor integriert werden. Hörmann stützt sich hierbei auf eine Design-Verglasung, die mit ihrer Robustheit überzeugt und die starre Torfront deutlich auflockert. Die S-Kassette gibt es als einwandiges oder doppelwandiges Torblatt. Das doppelwandige Modell hat eine durchgängige Stärke von 42 mm.

Sektionaltor und Nebentür mit S-KassetteSektionaltor und Nebentür mit Motiv S-Kassette

V-Kassette für Holztore

Neben den aus Stahlblech gefertigten Sektionaltoren bietet Hörmann eine breite Angebotspalette an Holztoren der Ausführung LTH 42 an. Diese sind neben den S-, M- und L-Sicken auch in verschiedenen Motivvarianten lieferbar. Zusätzlich steht hier die V-Kassette mit klassischer Kassetten-Optik zur Auswahl.

Sektionaltor aus Holz mit Motiv V-Kassette und VerglasungSektionaltor aus Massivholz mit Motiv V-Kassette und Verglasung (rechts)

Die einzelnen Lamellen werden hierbei mit drei rechteckigen und gleichgroßen Kassetten versehen und passen sich so harmonisch der bestehenden Gebäudearchitektur an. Lieferbar ist die V-Kassette ausschließlich bei Holztoren LTH 42. Bei Sektionaltoren aus Stahlblech wird diese Kassettenausführung nicht angeboten.

Akzente mit den Duratec-Verglasungen setzen

Eine individuelle Gestaltung der Garagentore ist mit der Verglasung möglich. Hörmann setzt dabei auf die Duratec-Verglasung, die selbst bei einer starken Beanspruchung eine klare Durchsicht verspricht. Verschiedene Verglasungsrahmen setzen zusätzliche stilistische Akzente. Für einen größtmöglichen Lichteinfall sorgen Sie mit einem Lichtband. Hierbei besteht die Lamelle nur aus einem Aluminiumprofil mit großflächiger Verglasung.

Hörmann Verglasungen – Motive für alle Designs

Hörmann bietet zu allen Sectionaltoren und Designs die passende Verglasung in 4 verschiedenen Größen und unterschiedlichen Verglasungsarten an. Die Duratec-Verglasung ist dabei äußerst kratzfest und robust. Selbst nach der mehrfachen Reinigung des Glases oder bei starker Beanspruchung verspricht das Material eine dauerhaft klare Durchsicht. Sie gestalten Ihr Garagentor individuell mit der abgestimmten Verglasung auf nebenliegende Fenster, Eingangstüren oder die komplette Architektur des Hauses. Entscheiden Sie sich für unterschiedliche Kassetten oder Rundungen, entsprechend den eigenen Vorstellungen.

Der Kunststoff kann klar oder mit einer Kristallstruktur versehen sein. Die beeinflusst beispielsweise den Lichteinfall innerhalb der Garage. Klare Gläser sorgen für optimale Durchsicht und Lichteinfall. Die Ausführung Kristallstruktur hingegen eignet sich als Sichtschutz, erlaubt aber dennoch den Einfall von Tageslicht.

Auf Wunsch ist die Ausführung S in unterschiedlichen Designs lieferbar, die noch mehr Spielraum bei der Gestaltung der Lichtausschnitte ermöglichen.

Verglasungen für die Sicken- und Kassetten-Motive

Die Verglasung muss in erster Linie auf die Größe der jeweiligen Kassette angepasst werden. Das Design S0 übernimmt die Kassettenform und beinhaltet eine reine Verglasung ohne Streben und Designelemente. Beim Motiv S1 ist ein Fensterkreuz eingesetzt, das in der Mitte jedoch nicht zusammenläuft. Im rustikalen und verspielten Stil bilden die Linien ein waagerechtes Oval. Die Variante S2 ist ein einfaches Fensterkreuz. Die Darstellung der Kassetten passt sich dabei grundsätzlich an die Breite des Tores an, um ein einheitliches Bild zu schaffen. Die Streben der Kreuze sind in Torfarbe gehalten und schaffen einen harmonischen Gesamteindruck.  

Duratec-Verglasung: Motive für Kassetten- und Sicken-ToreDiese Motive können Sie wählen; sie sind für Toranlagen in Kassetten-Optik und mit Sicke geeignet

Bei den Ausführungen S10 – S60 handelt es sich um die sogenannte Verglasungsvariante Sunrise. Hier wurden die Streben so gesetzt, dass sie in der Ansicht einem Sonnenaufgang ähneln. Eine weitere Besonderheit bietet, wie oben bereits erwähnt, die Verglasung der Holz-V-Kassette. Die lichte Durchsicht ist dabei abhängig von der jeweiligen Kassettengröße. Auf einem Torblatt werden bis zu 6 verglaste Kassetten abgebildet. Diese sind ohne Fensterkreuz versehen.

Verglasungen speziell für die Sicken-Motive

Alle Sectionaltore und Nebentüren in Sickenoptik können ebenfalls mit einem Oberlicht ausgestattet werden. Bei der Auswahl mit M- oder L-Sicke werden Sie dieselben Motive wie für die Kassette vorfinden. Der Verglasungsrahmen besteht aus Kunststoff. Er kann schwarz, weiß oder auf Wunsch in Torfarbe geliefert werden. Es kommt auf den jeweiligen Tortyp an, ob es sich hier um eine Einfach- oder Doppelscheibe handelt. Die Scheibe besteht aus einem hochwertigen Kunststoff mit Duratec-Oberfläche.  

Die Verglasung Typ D ist ein einfacher rechteckiger Lichtausschnitt, der für alle Sektionaltore mit Sicke angeboten wird. Ebenfalls für diese Sektionaltore lieferbar ist der Lichtausschnitt M0, der im Vergleich zur Ausführung D etwas mehr Lichteinfall ermöglicht. Die maximale lichte Durchsicht mit Verglasungsrahmen bietet der Typ L0.

Duratec-Verglasung für Sektionaltore mit SickeDuratec-Verglasung für Sektionaltore mit Sicke

Eine weitere Variante sind die Aluminium-Lichtbänder. Sie eignen sich für Sicken-Tore und ansichtsgleiche Nebentüren. Der Verglasungsrahmen besteht aus einem Aluminium-Rohrprofil und ist im Naturton gebeizt. Auf Wunsch kann der Rahmen in Torfarbe bestellt werden. Auch hier gibt es die Auswahl zwischen einfachen oder doppelten Scheiben. Sonderverglasungen und -einsätze gibt es auf Wunsch. Dazu gehören ebenso die Streckgitter aus Metall. Die Sicken-Verglasung ist nicht nur für die S-Sicke erhältlich, auch die M- oder L-Sicken lassen sich mit einer Verglasung ausstatten.

Lichte Durchsichtsmaße und Rahmenaußenmaße: 

  • Ausführung S – lichte Durchsicht 327 x 202 mm, Rahmenaußenmaß 395 x 270 mm
  • Ausführung D – lichte Durchsicht 602 x 132 mm, Rahmenaußenmaß 680 x 210 mm
  • Ausführung M – lichte Durchsicht 552 x 202 mm, Rahmenaußenmaß 620 x 270 mm
  • Ausführung L – lichte Durchsicht 936 x 202 mm, Rahmenaußenmaß 1004 x 270 mm

Vorteile von Hörmann Torverglasungen:

  • Verglasungen lockern die Optik auf
  • Hörmann passt die Verglasung direkt an das Design von Tor und Nebentür an – ein Gesamteindruck entsteht
  • mehr Licht im Innenbereich – am Tag wird kaum zusätzliches Licht benötigt
  • Einbruchsicherheit bleibt bestehen
  • höchst kratzfeste Materialien dank Duratec-Oberfläche
  • besonders robust
  • in mehreren Designs nach den eigenen Wünschen anpassbar

Die Hörmann Designs treffen jeden Geschmack

Zuhause ist es doch immer am schönsten – allerdings zählt dafür nicht nur eine gemütliche Einrichtung, sondern vor allem auch ein schönes Äußeres. Denn das Design des Hauses zeigt ja in gewisser Weise auch Ihre Persönlichkeit und darum sollte die gesamte Erscheinung genau zu Ihrem individuellen Geschmack passen. Und da gehört auch das entsprechende Garagentor dazu. Zum Glück bietet Hörmann eine große Palette an Toren, die aus unterschiedlichen Materialien bestehen und in verschiedenen Ausführungen erhältlich sind. Stöbern Sie einfach durch die Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Lieblingstor, welches genau zu Ihrem Stil passt.

Verschiedene Größen für die Garagenöffnung

Hörmann bietet für die verschiedensten Garagenöffnungen die passenden Torgrößen an. Sie werden in dem umfangreichen Sortiment sowohl besondere Varianten als auch Garagentore in Normgrößen entdecken. Mehr darüber erfahren Sie unter Standardgrößen bei Garagentoren. Relevant bei der Auswahl sind die Innenmaße Ihrer Garage – und das nicht nur für das Tor, sondern auch für den Torantrieb. Planen Sie ein Komplettset mit Toröffner, muss zum Beispiel die Deckenhöhe einen anderen Wert aufweisen als für ein Tor, das Sie nur mit der Hand bedienen möchten. Antriebe für ein nach oben öffnendes Sektionaltor werden an der Decke montiert und beanspruchen daher etwas Platz an derselben.

Darüber hinaus können Sie sich entscheiden, ob in Ihrem Tor eine Schlupftür eingebaut werden soll oder Sie eine passende Nebentür für Ihre Garage bevorzugen. So ersparen Sie sich das vollständige Öffnen des Tores, wenn Sie beispielsweise nur mal schnell etwas aus Ihrem Auto holen möchten. Beide Elemente bieten einen bequemen Zugang zur Garage und können ansichtsgleich zu Ihrer Toranlage ausgewählt werden.

Darf es ein Holztor sein – oder doch lieber eins aus Stahl?

Anschließend sollten Sie sich Gedanken über das Material Ihres Tores machen. Hörmann bietet sowohl elegante Tore aus Stahl als auch robuste Massivholztore. Die Design-Stahltore sind sehr modern und natürlich hochwertig verarbeitet. Auf Wunsch können Sie die Toroptik noch mit Verglasungs- und Edelstahlelementen aufwerten. Wenn Holz für Sie ein Muss ist, wird Hörmann auch diesen Ansprüchen gerecht. Ein ländlich charmantes Flair wird durch die Massivholztore aus nordischer Fichte oder Hemlock unterstrichen. Selbstverständlich können Sie auch die Holztore mit Design-Elementen wie Natursteine, Ziergriffe oder Beschläge in Flügeltoroptik versehen. Die besonders Kreativen können ihr Tor auch selbst gestalten. Wie wäre es zum Beispiel mit Ihren Initialen, der Hausnummer oder Ihrem Lieblingsmotiv? Eine einfache Zeichnung reicht aus und Hörmann erstellt Ihr persönliches Unikat.

LPU 42 Stahltor in Holzoptik "Winchester Oak"

Stahltor in Holzoptik

LTH 42 - Holztor in Nordischer Fichte

Holztor aus Nordischer Fichte

LPU 42 RAL 7016 - Stahltor in klassischem Anthrazit

Stahltor in klassischem Anthrazit (RAL 7016)

 

Sie sind von den Vorteilen eines Stahltores überzeugt, möchten aber nicht auf die besondere Holzoptik verzichten? Kein Problem mit den Decograin-Oberflächen von Hörmann. Diese werden als Kunststoff-Folienbeschichtung auf die Außenseite der Stahllamellen angebracht. Die eingeprägte Narbung der Beschichtung vermittelt einen detailgetreuen Holzcharakter. Erhältlich sind die Folien als Decograin Golden Oak (ein mittelbraunes, goldgelbes Eichendekor), Decograin Rosewood (ein mahagonifarbenes Holzdekor), als Decograin Dark Oak (ein nussbaumfarbenes Eichendekor), als Decograin Winchester Oak (naturfarbenes Asteichendekor). Ebenso gibt es Decograin Titan Metallic CH 703. Egal für was Sie sich entscheiden – die Qualitätstore aus Holz und Stahl von Hörmann unterstützen einen harmonischen Gesamteindruck. Natürlich erhalten Sie auf Wunsch auch die ansichtsgleichen Neben- und Haustüren.

Nach dem Material kommen Farbe und Oberfläche

Hörmann bietet selbstverständlich nicht nur verschiedene Materialien, sondern auch unterschiedliche Farbvarianten und Oberflächenstrukturen. Als Erstes können Sie sich zwischen verschiedenen Oberflächen entscheiden. Woodgrain ist eine robuste Oberfläche in Holzstruktur mit originalgetreuem Sägeschnittmuster. Silkgrain ist hingegen seidenglatt und wirkt sehr elegant. Diese Optik passt besonders gut zu moderner Architektur. Weitere Oberflächen finden Sie weiter oben hier im Beitrag.

Serienmäßig werden die ein- und doppelwandigen Stahltore in Verkehrsweiß geliefert, aber bei Hörmann finden Sie eine große Auswahl an weiteren Farben für Ihr Tor. Von verschiedenen Braun- und Grautönen über blaue und grüne Nuancen bis zu Rubinrot und Elfenbeinfarben ist alles dabei. So finden Sie garantiert die Farbe, die perfekt zum Rest Ihres Hauses passt.

Alternativ können Sie sich auch für den exklusiven Hörmann Farbton CH 703 entscheiden. Dies ist eine sehr edel wirkende Struktur-Oberfläche in schickem Anthrazit. Besonders hochwertig wirkt diese Variante in Kombination mit einer passenden Haustür im gleichen Stil. Wenden Sie sich einfach an Ihren Hörmann-Fachhändler und lassen Sie sich über Material und Farbe beraten. Sie erhalten garantiert ein passendes Tor, welches Ihrem Stil und Geschmack voll und ganz entspricht – damit Ihr Zuhause zum schönsten aller Orte wird.

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Standardgrößen bei Garagentoren
Hilfe zu den möglichen Fehlermeldungen vom Toröffner SupraMatic
Wie kann man eine Feder am Sektionaltor richtig spannen?
Hörmann Sectionaltore - S-Sicke, M-Sicke oder L-Sicke?
Funkempfänger an Toranlagen ganz einfach nachrüsten
Hörmann Sectionaltore - Reinigung, Wartung und Pflege
Garagentorantrieb ohne Strom
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?


Weitere Produkte:
Hörmann Adapter Handsenderhalter für Rollstuhl und Rollator
Hörmann EcoStar Liftronic 500 433-RC Garagentorantrieb mit Schiene
Hörmann EcoStar Liftronic 700 II Garagentorantrieb mit Schiene
Hörmann EcoStar Liftronic 800 II Garagentorantrieb mit Schiene
Hörmann Sektionaltor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Sektionaltor 2500 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb
Hörmann Sektionaltor 2375 x 2125 mm mit oder ohne Antrieb