Shop Kategorie wählen

Sectionaltore individuell gestalten - jedes Tor als Unikat

sectionaltore-gestalten-artikel
Hörmann bietet bei allen Sectionaltoren die Möglichkeit auf eine individuelle und freie Gestaltung. Passen Sie Ihr Tor beispielsweise an die Architektur des Hauses an oder wählen Sie ein persönliches Motiv für Ihr Garagentor. Beliebt sind die Initialen der Hausbesitzer oder auch die Hausnummer. Eine Zeichnung genügt als Vorlage und das Garagentor wird nach Ihren persönlichen Vorstellungen angefertigt.

Punktgenaue Gestaltung mit der Präzisionsfräse

Auf Wunsch gestaltet Hörmann gemeinsam mit Ihnen ein Garagentor als Unikat. Passend dazu erhalten Sie die ansichtsgleiche Nebentür, um ein einheitliches Design zu ermöglichen. Der Entwurf reicht als einfache Zeichnung, die in den Computer übertragen wird. Eine Präzisionsfräse übernimmt dann die Umsetzung auf dem Garagentor. Punktgenau gelangen die Linien aus dem Entwurf in die Holzpaneele des Tores. Eine solch individuelle Fräsung bietet viele Vorteile. Zum einen passt sich das Tor Ihrem persönlichen Stil und den eigenen Wünschen an. Zum anderen kann es modern, rustikal oder klassisch auf die Architektur des Hauses abgestimmt werden. Es entsteht ein unvergleichbares und harmonisches Gesamtbild. Beispiel einer individuellen Fräsung

Individuelle Gestaltung bei Farben und Oberflächen

15 Vorzugsfarben für Sectionaltor-Oberflächen Neben der Fräsung von Holztoren lässt sich das Garagentor auch mit der gewünschten Farbe und Oberfläche individualisieren. Hörmann bietet neben dem klassischen Weiß viele Vorzugsfarben oder exklusive Farbtöne, die auf die Fassade des Gebäudes abgestimmt sind. Bei den Oberflächen haben Sie die Wahl zwischen zwei Gestaltungen: Woodgrain - Es handelt sich um eine sehr robuste Oberfläche in einer feinen Holzstruktur. Nachgestellt ist ein originalgetreues Sägeschnittmuster, wodurch kleine Kratzer am Tor nahezu unsichtbar bleiben. Woodgrain Oberflächen Silkgrain - Hinter Silkgrain steckt eine seidenglatte Oberfläche, die für einen eleganten Look sorgt. Sie passt am besten zu einer modernen Architektur. Durch eine Verstärkung des Außenmaterials um 25 % sind die Tore an sich flächenstabil. Die Sectionaltore dieser Oberfläche erhalten Sie bis zu einer Breite von 5000 mm und einer Höhe von 3000 mm. Silkgrain Oberflächen Alle von Hörmann eingesetzten Oberflächen schützen effektiv gegen Rost. Es handelt sich um ein feuerverzinktes Material und eine zusätzlich hochwertige Polyester-Grundbeschichtung. Dank dieser Beschichtung perlt der Regen förmlich ab. Außerdem verhindert sie den Grauschleier, der sich durch andere Umwelteinflüsse auf das Tor legen kann. Serienmäßig gibt es alle ein- und doppelwandigen Stahltore von Hörmann in Verkehrsweiß. Preisgleich sind die 15 Vorzugsfarben erhältlich. Die komplette Farbpalette von Hörmann besteht aus 200 Farben nach RAL, wobei Perl-, Leucht- und Metallicfarben ausgeschlossen sind. Wichtig: Dunkle Farben sind bei Garagentoren mit Ausrichtung zur Sonne generell zu vermeiden. Die Hitze wirkt auf das Material ein und kann zu einer Lamellendurchbiegung führen. Diese beeinträchtigt wiederum eine tadellose Funktionsweise des Tores. Eine Besonderheit ist der Hörmann Farbton CH 703 mit Struktur-Oberfläche. Er passt zu den stilvollen Haustür-Motiven und verschönert die Fassade in einem interessanten Anthrazit. Die strukturierte Oberfläche wirkt sehr edel und kann bei doppelwandigen Garagentoren zum Einsatz kommen.

Akzente mit den Duratec-Verglasungen setzen

Beispiele für DURATEC-Verglasung Eine ähnlich individuelle Gestaltung der Garagentore ist mit der Verglasung möglich. Hörmann setzt dabei auf eine kratzfeste Duratec-Verglasung, die selbst bei einer starken Beanspruchung eine klare Durchsicht verspricht. Wählen Sie hier zwischen verschiedenen Motiven der S-, M-, oder L-Kassette.

Sie mögen diesen Beitrag?

868
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×