window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments)}; gtag('js', new Date()); gtag('config', 'AW-1070894167'); gtag('config', 'G-SX21KY3YZR',{'send_page_view': false, 'anonymize_ip': true});
Shop Kategorie wählen

Standardgrößen bei Garagentoren

Die Wahl des Garagentores spielt beim Bau einer neuen Garage oder bei der Sanierung eines Nebengebäudes eine wichtige Rolle. Das Garagentor sollte dabei nicht nur als gestalterisches Element dienen und dem persönlichen Geschmack entsprechen, sondern auch die korrekten Garagentormaße besitzen, um die Öffnung optimal zu verschließen und die Durchfahrt optimal ausnutzen zu können. Dafür sollte man die vorhandene Öffnung und die Platzverhältnisse innerhalb der Garage richtig ausmessen oder den Bau der Garage sinnvoll planen.

Standard Garagentorbreite und Standard Garagentorhöhe

Für Sektionaltore gibt es bestimmte Normgrößen, die alle Hersteller im Angebot haben und je nach Modell günstig herstellen. Hörmann bietet beispielsweise in der aktuellen EuropaPromotion insgesamt 15 verschiedene Normgrößen für Sektionaltore an. Da die Montage in den meisten Fällen im Anschlag, also von innen angeschlagen, erfolgt, können auch bei abweichenden Öffnungsmaßen und ausreichendem Freiraum in der Garage die Normgrößen genutzt werden. Bei baulichen Situationen, die keine Normbreite oder Normhöhe ermöglichen, kann die Anfertigung auch im Zwischenmaß erfolgen. In diesen Fällen erfolgt die Anpassung der Bestellhöhe beispielsweise durch Kürzen der obersten oder untersten Sektionen bzw. bei der Bestellbreite durch Kürzen der einzelnen Torsektionen auf das erforderliche Maß. Genutzt wird hierfür immer die nächstgrößere Normgröße. Bei vorhandenem handwerklichem Geschick kann die Kürzung der Breite oder Höhe auch bauseits vorgenommen werden. Hierfür bietet Hörmann die entsprechenden Montagesets an. Der Vorteil: Die bauseitige Anpassung verhindert ein wesentlich teureres Zwischenmaß.

standardgroessen-sektionaltore-messen_2_1

Berechnung der Garagentorgröße

Die bei Garagentoren verwendeten Normgrößen können flexibel für verschiedene Öffnungsgrößen genutzt werden und ermöglichen das auf ein wesentlich teureres Zwischenmaß verzichtet werden kann. Zu beachten sind bei der Berechnung neben dem lichten Öffnungsmaß auch die seitlich vorhandenen Anschläge und der Sturzfreiraum. Achten Sie zudem auf Gebäudeinstallationen innerhalb der Garage, wie Rohrleitungen oder Unterzüge. Die Normaßbereiche sind den gebräuchlichen Maßen eines PKW angepasst. Hierbei beträgt die Bestellhöhe für eine komfortable Tordurchfahrt zwischen 2000 mm und 2500 mm, wobei Normbreiten zwischen 2375 mm und 5000 mm angeboten werden. Speziell für die Renovierung bestehender Beton-Fertiggaragen werden zudem die Bestellbreiten 2315 mm und 2440 mm mit der Bestellhöhe 2080 mm angeboten. Folgende Normmaße sind für Garagen-Sektionaltore lieferbar.

  • 2375 x 2000 mm
  • 2375 x 2125 mm
  • 2500 x 2000 mm
  • 2500 x 2125 mm
  • 2500 x 2250 mm
  • 2500 x 2500 mm
  • 2750 x 2125 mm
  • 2750 x 2250 mm
  • 3000 x 2000 mm
  • 3000 x 2125 mm
  • 3000 x 2250 mm

Übliche Garagentor Maße für eine Doppelgarage

Doppelgaragen werden in der Regel für 2 PKW-Stellplätze geplant, was eine ausreichende Durchfahrtsbreite voraussetzt. In der aktuellen Hörmann EuropaPromotion bietet der Hersteller hierfür die Bestellbreite 5000 mm in der Bestellhöhe 2125 mm und 2250 mm an. Aber auch kleinere Normabmessungen oder optimal angepasste Zwischenmaße sind im normalen Lieferprogramm LPU42 bestellbar.

  • 5000 x 2125 mm
  • 5000 x 2250 mm

Elektrischer Garagentorantrieb bei Standard Garagentoren

Die Garagentore der Firma Hörmann können für eine komfortable und schnelle Torbedienung mit einem der Hörmann Garagentorantrieben geliefert werden. Bei tor7 findet man dazu im Bereich Sektionaltore preisgünstige Kombinationen mit einem der kraftvollen Antriebe der aktuellen Serie ProMatic oder SupraMatic.

standardgroessen-sektionaltore-antriebe_2_1

Zubehör für alle Garagentorgrößen mit Hörmann Garagentorantrieb

Für noch mehr Bedienkomfort und noch mehr Nutzungsmöglichkeiten biete tor7.de eine umfangreiche Produktpalette an Bedienelementen wie Handsender, Codetaster, Funk-Codetaster oder Schlüssektaster. Zudem finden Sie hier auch weiteres sinnvolles Torzubehör wie Sicherheitszubehör, Notentriegelungen oder Signalleuchten.

Weitere Normmaße für Garagentore

Abweichend von den in der aktuellen EuropaPromotion lieferbaren Bestellgrößen, bietet Hörmann weitere Normbreiten und Normhöhen an. Normhöhen ergeben sich bei Sektionaltoren beispielsweise durch die gleichmäßige Lamellenaufteilung. Die Normbreiten orientieren sich an gängigen Garagenmaßen im Neubau oder der Renovierung. 

Normbreiten Normhöhen
  • 2190 mm (Modernisierungsgröße)
  • 2250 mm
  • 2315 mm (Modernisierungsgröße)
  • 2375 mm
  • 2440 mm (Modernisierungsgröße)
  • 2500 mm
  • 2625 mm
  • 2750 mm
  • 2940 mm (Modernisierungsgröße)
  • 3000 mm
  • 3250 mm
  • 3500 mm
  • 3750 mm
  • 4000 mm
  • 4500 mm
  • 4750 mm
  • 5000 mm
  • 5500 mm
  • 6000 mm
  • 1900 mm
  • 2000 mm
  • 2080 mm (Modernisierungsgröße)
  • 2125 mm
  • 2205 mm
  • 2250 mm
  • 2375 mm
  • 2500 mm
  • 2625 mm
  • 2750 mm
  • 2875 mm
  • 3000 mm

Die Hörmann Garagentor Standardmaße finden Sie auf unserer Produktkategorie.

Lieferumfang von Sektionaltoren

Hörmann Sektionaltore werden immer einbaufertig inklusive aller notwendigen Bauteile und Montagematerialien geliefert. Auch die Garagentorantriebe werden steckerfertig und inklusive aller erforderlichen Montageteile geliefert, weshalb für die Installation bauseitig lediglich ein Stromanschluss vorhanden sein muss. Für die komfortable Bedienung liegt dem Antriebspaket ein Handsender bei. Zum Lieferumfang gehören hierbei auch die notwendigen Kleinteile, wie Schrauben, Muttern oder Montagewinkel. Die detaillierte und mit Schritt-für-Schritt Montagebildern leicht verständliche Montageanleitung hilft bei der fachgerechten Montage und Inbetriebnahme.
Auf alle Hörmann Garagen-Sektionaltore gewährt der Hersteller eine Garantie von 10 Jahren. Antriebe und Antriebszubehör verfügen über eine Garantiezeit von 5 Jahren. Das gibt ein gutes Gefühl und unterstreicht die hohe Produktqualität.

Thermische Belastung bei Garagentoren

Garagentore sind sämtlichen Witterungseinflüssen ausgesetzt, weshalb ein ausreichender Schutz für einen dauerhaft zuverlässigen Torbetrieb sichergestellt werden muss. Zu dem bei einem Garagentor auftretenden Belastungen gehört auch eine starke Sonneneinstrahlung, die zu einer hohen Hitzeentwicklung und UV-Belastung der Toroberfläche führt. Eine über einen langen Zeitraum auftretende thermische Belastung kann unter Umständen zu einem Materialverzug führen und das Garagentor schwergängig oder im schlimmsten Fall funktionsuntüchtig machen. Nicht ausgeschlossen sind zudem Schaumrisse oder unschöne Blasen in der Oberfläche. Um diese Probleme zu vermeiden, sollte bei der Planung der Standort berücksichtigt werden. Bei einer starken Sonneneinstrahlung sollte auf die Verwendung von dunkeln Farben verzichtet werden, da sich diese wesentlich stärker aufheizen als hellere Farbtöne. Besteht der Wunsch nach einem dunklen Garagentor und entsprechender Ausrichtung sollte auf die Verwendung einer Torblattverstärkung geachtet werden und der Antrieb ggf. 40 mm höher gesetzt werden. Auch Schattenspender wie Bäume oder Sträucher können bereits zu einer wesentlich Verringerung der Oberflächentemperatur führen.

standdardgroessen-sektionaltore-sonneneinstrahlung_2_1

Ersatzteile für Hörmann Garagentore

Hörmann Garagentore sind für einen langjährigen Betrieb ausgelegt und garantieren eine dauerhaft ansprechende Optik sowie Funktionsweise. Da jedes Tor auch über Bauteile verfügt, die im täglichen Torgebrauch verschleißen, ist ein Austausch mitunter notwendig. Hierzu können beispielsweise Laufrollen oder Drahtseile zählen. Damit das Garagentor jederzeit einsatzbereit ist und einen sicheren Torbetrieb gewährleistet, bietet Hörmann für sämtliche Torausführungen ein breites Sortiment an schnell verfügbaren Ersatzteilen. Hierzu zählen nicht nur Tore der aktuellen Baureihen, sondern auch ältere Toranlagen ab Baujahr 1986. Als kleine Hilfe auf der Suche nach dem richtigen Ersatzteil haben wir für Sie Ersatzteillisten online gestellt, in denen Sie sortiert nach Ihrem Tortyp eine Auflistung der verfügbaren Ersatzteile prüfen können. Mit der entsprechenden Ersatzteil-Nummer finden Sie in der Tor7-Suche das Produkt im Onlineshop. Gern können Sie uns auch telefonisch kontaktieren. Die Listen finden Sie auf der rechten Seite in der Rubrik "Wissenswertes" unter "Ersatzteilübersicht".

Sie mögen diesen Beitrag?



Ähnliche Beiträge:
Garagentorantrieb ohne Strom
Die Torsionsfeder am Garagentor wechseln
Garagentore per HomeLink steuern
Warum bewegt sich mein Garagentor nicht, obwohl der Antriebsmotor läuft?
Unterschiede bei den Garagentorantrieben SupraMatic zum ProMatic
Hilfe bei Schwergängigkeit: Garagentorantriebe nachträglich ölen
SupraMatic Garagentorantrieb für Flügeltore
Garagentorantrieb Test


Weitere Produkte:
Hörmann Garagentor 2315 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2375 x 2125 mm mit Antrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2500 x 2125 mm mit Antrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2440 x 2080 mm mit Antrieb
Hörmann Garagentor 2440 x 2080 mm mit oder ohne Torantrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2500 x 2500 mm mit Antrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2500 x 2250 mm mit Antrieb
Hörmann Garagentor Slategrain 2500 x 2000 mm mit Antrieb