Shop Kategorie wählen

SupraMatic Garagentorantrieb für Flügeltore

supramatic-garagentorantrieb-fluegeltore-artikel
Flügeltore kommen bei älteren Garagen oder bei Räumen mit einer niedrigen Deckenhöhe zum Einsatz. Beide Torflügel öffnen sich bequem nach außen und geben die Garage zur Durchfahrt frei. Für den automatischen Betrieb der Tore verlassen Sie sich auf das Hörmann SupraMatic FTS-Set für Flügeltore. Zwei Modelle stehen zur Auswahl: Als Set erhalten Sie beide Varianten komplett einbaufertig inklusive Führungsschienen und dem passenden Flügeltorbeschlag. Gesteuert werden die Öffnungs-Prozesse mit dem dazugehörigen Handsender HSM4. Er gehört der neuen Generation der Hörmann Handsender an und verfügt über blaue Tasten. Die Kommunikation erfolgt über die Funkfrequenz von 868 MHz. Der dazugehörige 3-Kanal-Empfänger ist bereits in der Steuerung verbraut und reagiert auf Knopfdruck am Handsender.

Die Sicherheit der Toranlage

Zur Sicherheit verfügen die Systeme über eine innere Notentriegelung. Fällt der Strom aus und Sie befinden sich bei geschlossenem Tor innerhalb der Garage, lässt sie sich problemlos manuell öffnen. Von außen gibt es eine solche Entriegelung nur zum Nachrüsten. Sie ist nicht serienmäßig an jedem Torantrieb vorgesehen. Alle Garagenbesitzer ohne zweiten Zugang zur Garage sollten auf ein solches System zurückgreifen. Das Aufhebeln der Torflügel durch Unbefugte ist durch eine automatische Tor-Verriegelung geschützt. Eine Abschaltautomatik sorgt dafür, dass die Torflügel bei Hindernissen sofort stoppen. Damit verhindert Sie ein Einklemmen oder andere Verletzungen durch das automatische Schließen. SupraMatic E und P Garagentorantriebe mit FTS-Set für Flügeltore

Besonderheiten des SupraMatic E Antriebs

Der SupraMatic E Antrieb für Flügeltore arbeitet geräuscharm und kommt mit sämtlichem Befestigungs- und Montagematerial. Auf dem detaillierten Schaltplan entnehmen Sie alle Informationen zur Installation. Mit etwas handwerklichem Geschick montieren Sie den Antrieb problemlos selbst. Die Zug- und Druckkraft reicht bei diesem Antrieb bis 650 N. Als Spitzenkraft erreicht das Modell sogar 800 N. Es ist verwendbar bei Torbreiten bis maximal 3000 mm. Das Flügeltor erreicht dabei im geöffneten Zustand einen Winkel von 90 Grad. Ein großer Vorteil bei diesem Antrieb: Der Zahngurt spannt sich automatisch, sodass Sie keine weiteren Wartungsarbeiten vornehmen müssen. Zusätzlich lässt sich die Beleuchtung innerhalb der Garage mit dem Antrieb und dem Handsender regeln. Stellen Sie dabei eine Zeit zwischen einer und fünf Minuten ein.

Funktionen und Eigenschaften am SupraMatic P Antrieb

Auch dieser Antrieb eignet sich für eine maximale Torbreite von 3000 mm. Beide Flügel öffnen sich bis zu einem Winkel von 90 Grad. Zug- und Druckkraft liegen im Vergleich zum anderen Antrieb etwas höher bei 750 N, sodass sich auch schwere Torflügel schnell und sicher bewegen lassen. Die Spitzenkraft liegt hier bei 1000 N. Bei Bedarf profitieren Sie von einem Sanft-Anlauf und Sanft-Stopp des Systems. In jeder Phase des Öffnens fährt das Tor langsam an und schont dabei die Mechanik und die einzelnen Komponenten. Durch die Stärke des Antriebes erreichen Sie eine schnellere Öffnungsgeschwindigkeit von bis zu 50 Prozent. Der Handsender verfügt über drei Kanäle. Zwei davon sind für das Öffnen und Schließen belegt. Der andere kann mit der internen Beleuchtung gekoppelt werden. Bei beiden Antriebsmodellen erhalten Sie eine elegante und moderne Optik. Die Antriebshaube besteht aus robustem gebürstetem Aluminium.

Sie mögen diesen Beitrag?

835
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×