Shop Kategorie wählen

Welche Vorteile haben Schiebetore?

Schiebetoren sind Tore, die sich seitwärts und waagerecht öffnen lassen. Durch die Schiebevorrichtung gleiten sie leicht zur rechten oder linken Seite des Toreinganges. Der große Vorteil von Schiebetoren liegt in der platzsparenden Raumnutzung. Im Gegensatz zu Flügeltoren nehmen sie weniger Platz nach außen oder innen zum Toreingang ein. Darüber hinaus sind Flügeltore im Gegensatz zu Schiebetoren anfälliger für Mängel, die durch die verstärkten Hebelkräfte auf die Beschläge wirken. Schiebetorantriebe finden sich vor allem bei sehr breiten Schiebetoren wieder. Bei schmaleren ist auch ein manuelles Betätigen ausreichend. Die Automatisierung eines Tores kann auch nachträglich zur Installation erfolgen. Die Torantirebe von Hörmann unterscheiden sich vor allem in ihrer Kraft und Ausstattung. Mit dem optional wählbaren Zubehör ergeben sich auch Zutrittskontrolloptionen. Ferner ist die Steuerung des Schiebetores auch über einen Handsender möglich. Die Schiebetorantriebe von Hörmann überzeugen vor allem durch ihre Funktionalität und individuelle Kombinierbarkeit mit verschiedenen Torgrößen. Die Produkte der LineaMatic sind gerade für Schiebetore von bis zu sechs Meter Breite geeignet. Mit einer Torhöhe von zwei Metern und einem Gewicht von bis zu 300 Kilogramm kann man sie steuern. Eine hohe Zuverlässigkeit und dauerhafte Nutzbarkeit des Antriebes ist von Hörmann garantiert. Für Tore mit mehr Gewicht und Größe eignen sich hingegen die Produkte der LineaMatic P. Diese haben noch mehr Kraft (Power) als LineaMatic. Mit diesen Antrieben kann man ein Schiebetor-Gewicht von maximal 500 Kg und 8 Metern Breite bewegen. Alle Schiebetorantriebe von Hörmann gibt es bei Bedarf mit dem Sicherheitsset SK. In diesem Set enthalten sind eine Lichtschranke sowie Signalleuchte.

Sie mögen diesen Beitrag?

456
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×