Shop Kategorie wählen

Zargenausführungen von Hörmann für jede Einbausituation

Bei Hörmann gibt es Zargenausführungen für jede Einbausituation. Von der einteiligen bis zur dreiteiligen Zarge erhalten Kunden für Massivwände und das Ständerwerk die gewünschte Größe und Form. Die einteilige Zarge ist für Massivwände und den wandbegleitenden Einbau bei Ständerwänden geeignet. Die zweiteilige Zarge hingegen bietet sich für Renovierungen und den nachträglichen Einbau an. Für das Ständerwerk ist die dreiteilige Zarte für eine simple Steck-Schraub-Montage gedacht. Hörmann ist seit Jahrzehnten ein Spezialist für Zargen und bietet gefälzten sowie stumpfen Türblättern den nötigen Komfort. Alle Zargen gibt es in Sonderfarben und mit speziellem Bandsystem sowie Dämpfungsprofil. Dabei eignen sich die Modelle als Einbauvarianten im:
  • Mauerwerk
  • Beton
  • Porenbeton
  • Gipsdielen
  • Ständerwänden
Die Oberflächenwahl ist dem Kunden überlassen. Das Dämpfungsprofil der Zarge schafft ein leises und dichtes Schließen. Die dauerelastischen Hohlkammernprofile ziehen sich leicht ein, damit die Tür problemfrei und leise schließen kann. Neben dem regulären Programm bietet Hörmann eine Reihe von Sonderausstattungen. Dazu gehören unter anderem der Elektro-Türöffner, ein Magnet- sowie Riegelschalter, Bandsicherungen und Bodentürschließer. Alle Produkte des Herstellers sind in mehreren Tests geprüft. Heute finden sich die Zargen von Hörmann im Wohnungsbau sowie der gewerblichen Nutzung wieder. Die langlebigen Stahlzargen sind modern und zeitlos. Als Eingangstür sowie als Innentür sind sie im Einsatz. In Hotels hilft die robuste Verarbeitung auch bei täglichem Gebrauch, keine Spuren zu hinterlassen. Die Umfassungszargen, die hier Anwendungen finden, sind als Standardzargen zu erhältlich. Hörmann beliefert außerdem Behörden, Büros und Schulen. Hier bedarf es Zargen, die jeder Situation standhalten.

Sie mögen diesen Beitrag?

614
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×