Hörmann Niederlassungen Deutschland: Für Sie vor Ort

In Deutschland und Europa hat sich Hörmann zu einem der führenden Anbieter auf dem Markt der Bauelemente entwickelt. Heute führt der Hersteller nicht mehr nur Tore und Türen, sondern bietet auch Antriebe und die passenden Ersatzteile an. In Deutschland unterhält Hörmann mehrere Niederlassungen und garantiert seinen Kunden damit einen flächendeckenden und überzeugenden Service. Insgesamt stehen in der Bundesrepublik mittlerweile 14 Niederlassungen zur Verfügung, in denen sich Kunden umfangreich über Angebote und Systeme informieren können.

Mehr als ein guter Name

Als August Hörmann sein Unternehmen im Jahr 1935 noch unter dem Namen Bielefelder Stahltore ins Leben rief, agierte er unter dem Leitsatz, dass er sich einen guten Namen erst erarbeiten muss. Der Sitz der Hörmann AG befindet sich bis heute am Gründungsort Steinhagen in Westfalen in der Nähe von Bielefeld. In den 1950er-Jahren wurde bei dem Hersteller der Grundstein für das heutige Unternehmen gelegt. Dies gelang mit einem innovativen Garagenschwingtor, das zu dieser Zeit neuartig war. Das Berry-Tor war das erste Tor dieser Art, das in industrieller Weise gefertigt wurde.

Gerade einmal zehn Jahre später gelang Hörmann schließlich die Entwicklung des ersten Sectionaltores. Es öffnete senkrecht nach oben und benötigte so in Garagen und Gewerbebauten weniger Platz. Obwohl sich Hörmann seit der Gründung sukzessive weiterentwickelt hat, befindet sich der Hersteller auch weiterhin in Familienhand. In dritter und vierter Generation wird der Torhersteller mittlerweile mit Traditionsbewusstsein und Leidenschaft geführt.

Niederlassungen in Deutschland

Mit wachsendem Erfolg hat Hörmann sein Netz an Niederlassungen permanent ausgebaut, sodass zahlreiche Partner in Deutschland ihren Platz gefunden haben. Neben einer Niederlassung in Kaltenkirchen bei Hamburg befinden sich weitere Standorte in Hohenbrunn bei München und Großkrotzenburg bei Frankfurt am Main. Nicht mehr nur in Deutschland ist Hörmann mit eigenen Niederlassungen präsent. Das Unternehmen hat sich auch in vielen anderen Ländern einen Namen gemacht. Besondere Aufmerksamkeit genießt der Hersteller in Frankreich. Weltweit unterhält Hörmann in über 30 Ländern mehr als 50 Niederlassungen. Bei Hörmann arbeiten heute rund 6000 Menschen, die gemeinsam einen Umsatz in Höhe von circa einer Milliarde Euro je Geschäftsjahr erwirtschaften. Mit dieser Entwicklung wurde Hörmann in Europa zum führenden Produktanbieter bei Garagentoren und Haustüren.

Hörmann Händler finden Sie außerdem in folgenden Städten

Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×