Anleitung Hörmann 1-Kanal-Empfänger HE 1

Das Charakteristische am 1-Kanal-Empfänger HE 1 ist, dass er in einem speziellen Kunststoffgehäuse untergebracht ist. Dieses Gehäuse ist mit einer 50 Zentimeter langen Anschlussleitung ausgestattet, welche 3-adrig und steckbar ist. Die Funktion des HE 1 läuft über einen kurzen ( 0,5) Sekunden-Impuls, über welchen das Öffnen und Schließen Ihres Garagentores gesteuert wird. Das Gerät eignet sich aufgrund seiner Schutzart ausschließlich für eine Verwendung in trockenen Räumen. Den HE 1 gibt es in verschiedenen Ausführungen mit unterschiedlichen Funkfrequenzen! Für die Bedienung können sämtliche Handsender mit der gleichen Funkfrequenz verwendet werden.

Sicherheitsbestimmungen

Transmitter dürfen nicht in Kinderhände gelangen. Sie sollten generell nur von Personen benutzt werden, die in die Anlage eingewiesen sind.

Installation

Die Reichweite des Funksignals lässt sich durch entsprechendes Ausrichten der Antenne verbessern. Weiterhin können die Anschlussklemmen des Torantriebes mehrmals belegt werden.

Programmierung des HE 1

Auf Wunsch können Sie eine andere Taste oder einen anderen Transmitter auf den HE 1 programmieren. Die einzelnen Implementierungsschritte sind in der Gebrauchsanleitung beschrieben.

Ausdehnung der Fernsteuerung mit Hilfe von weiteren Handsendern

Sowohl bei der Programmierung des HE 1 als auch bei der Erweiterung der Fernsteuerung muss man darauf achten, dass sich weder Sachgegenstände noch Personen im nahen Umfeld des Tores befinden oder aufhalten, da es während des Lernprozesses jederzeit zu einer plötzlichen Torfahrt kommen kann. Die Einzelnen Programmierschritte sind in Abschnitt 9 erläutert.

Reset des HE 1

Der Codeplatz jeder Taste kann wieder auf den ursprünglichen Werkscode zurückgesetzt werden. Es kann jedoch auch eine andere Codierung hergestellt werden. Details sind in Kapitel 10 nachzulesen.

Sie mögen diesen Beitrag?

30
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×