Anleitung Hörmann 2-Kanal-Relais-Empfänger HER 2 BiSecur

Mit Hilfe des bidirektionalen 2-Kanal-Relais-Empfänger HER 2, 868 MHz, BiSecur können Sie Hörmann- oder Fremdantriebe, sowie Licht oder elektrische Geräte bedienen. Der HER 2 BiSecur hat zwei Relaisausgänge, die unabhängig voneinander geschaltet werden können. Zudem ist der HER 2 mit einer externen Antenne versehen. Weiterhin ist die neueste Generation der Empfänger rückmeldefähig. Dies betrifft den Schaltzustand der Relais.

Installation des HER 2, BiSecur

Um die Reichweite des Empfängers zu optimieren, müssen Sie den besten Montageort mittels Versuche herausfinden.

Anschluss des Gerätes

Alle Informationen hierzu bekommen Sie in Kapitel 6.

Schaltmöglichkeiten

Der Empfänger besitzt zwei Relaisausgänge. Über den vierfach DIL-Schalter können Funktionen eingestellt werden (siehe Kapitel 7).

Impulsdauer am HER 2, BiSecur ändern

Die Impulsdauer können Sie nach Ihrem Belieben einstellen.

Einlernen der Funkcodes

Es können nicht mehr als 200 Funkcodes am HER 2 eingelernt werden. Vorsicht: Innerhalb des Lernprozesses kann es zu unvermittelten Torfahren kommen.

Rückmeldung der Schaltfunktion

Der Empfänger meldet den gegenwärtigen Zustand des Relais zurück, nachdem vom HS 5 BiSecur oder von der BiSecur App der entsprechende Befehl zur automatischen Rückmeldung erfolgt ist.

Reset des HER 2 BS

Bei dem HER 2, BiSecur ist sowohl ein kompletter Reset als auch ein Teilreset möglich. Das bedeutet, dass Sie alle Funkcodes oder Funkcodes einzelner Kanäle löschen können.

Sie mögen diesen Beitrag?

20
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×