Anleitung Hörmann Handsender HSZ 1 BiSecur

Der HSZ 1 BiSecur Handsender ist ein unidirektionaler Sender und das erste Modell der HSZ- BiSecur-Reihe. Für die Funksysteme werden unterschiedliche Übertragungsfrequenzen benutzt. Daher sind nur Handtaster mit derselben Funkfrequenz miteinander kompatibel. Der HSZ 1-Sender verfügt über eine Taste und ist für die Ansteuerung einer Funktion verantwortlich.

Warum ähnelt der Handtaster einem Zigarettenanzünder?

Das Gerät kann während der Fahrt aufgrund seiner handlichen Form in den Zigarettenanzünder des Autos gelegt werden. So haben Sie ihn immer gleich zur Hand und er geht außerdem nicht verloren. Wir haben neben dem HSZ 1 Handsender noch ein weiteres Produkt in Form eines Zigarettenanzünders. Dieser ist jedoch für zwei Funktionen verantwortlich, da er über zwei Tasten verfügt.

Die Inbetriebnahme

Auch wenn die Geräte der HSZ 1 BiSecur-Reihe im Zigarettenanzünder betrieben werden können, ist nichtsdestotrotz der Batterieeinbau an der entsprechenden Stelle zwingend notwendig.

Das Funkcodeübertragungssystem

Es ist notwendig, dass Sie bei der Implementierung einige Punkte berücksichtigen. Jeder Handsendertaste ist ein spezieller Funkcode zugeteilt. Sie können diese Codes von Fernbedienung zu Fernbedienung austauschen. Wie soll dieser Austausch nun funktionieren? Um diese Informationen zu erhalten, ist ein Erschließen von Kapitel 7 in der Bedienungsvorschrift für Sie unabdingbar. Bei der Übertragung des Funkcodes ist von Ihnen sicherzustellen, dass sich keine Personen in naher Reichweite des Garagentores aufhalten, da es zu etwaigen unerwarteten Torfahrten kommen könnte. Zudem muss die Codeübertragung in 15 Sekunden fertig sein, ansonsten müssen Sie einen neuen Versuch starten.

Mischbetrieb

Ein Mischbetrieb von BiSecur-Artikeln mit 868 MHz Produkten ist legitim.

Jeder Handsendertaste kann ein neuer Funkcode zugeordnet werden

Diesen Vorgang nennt man auch „Geräte-Reset“. Dieser Reset ist die Grundlage für das Umsteigen auf 868 MHz. Genauere Informationen erhalten Sie im Kapitel 8 der Anleitung.

Die Bedeutung der LED-Farben

Diese Informationen finden Sie im gut strukturierten Farbverzeichnis.

Wichtiger Hinweis

Auskunft über die allgemeinen Sicherheitsbestimmungen sowie über die fachgerechte Entsorgung der Batterie und der Reinigung Ihrer Fernbedienung erhalten Sie in der Gebrauchsanweisung.

Sie mögen diesen Beitrag?

57
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×