Anleitung Hörmann Handsender HSZ 2 BiSecur

Im Folgenden wird Ihnen die Funktionsweise des unidirektionalen HSZ 2 BiSecur Handsenders erläutert. Dieser Handsender hat insgesamt zwei Tasten. Der HSZ 2 Handsender von Hörmann ist zu Handsender-Artikeln anderer Hersteller nicht kompatibel. Er kann mit dem BiSecur-Funk oder aber 868 MHz genutzt werden.

Das Gerät besticht durch seine außergewöhnliche Form

Die Kapsel des schwarzen Handsenders ist von den Entwicklern so gestaltet worden, dass er im Zigarettenanzünder des Autos deponiert werden kann.

Bedienungsvorschrift in wenigen Schritten

1. Einsetzen der Batterie

Bauen Sie zuerst den mitgelieferten Kraftspeicher in das Gerät ein.

2. Anlernen und Vererbung der Funkcodes

Die beiden Handsendertasten haben zwei unterschiedliche Funkcodes. Das Lernen und Vererben der Funkcodes entnehmen Sie im Ganzen bitte der Anleitung. Beachten Sie bitte den geringen Zeitraum, in welchem die Code-Vererbung ablaufen muss. An dieser Stelle empfehlen wir unseren Kunden auch die Sicherheitshinweise zum Thema „ Unbeabsichtigte Torfahrten“ zu lesen.

3. Mischbetrieb

Bei Gebrauch des BiSecur-Funks ist ein Mischbetrieb im Bereich des Möglichen.

4. Umstieg auf 868 MHz

Wie der Geräte-Reset funktioniert, entnehmen Sie bitte Kapitel 8 in der Bedienungsanleitung.

5. LEDs

Wenn Sie die unterschiedlichen LED-Farben nicht zuordnen können, schauen Sie im übersichtlichen Farbverzeichnis nach.

6. Allgemeine Daten

Vergessen Sie bitte abschließend nicht die Sicherheitsbestimmungen durchzuarbeiten und sich mit der Produktpflege zu beschäftigen.

Sie mögen diesen Beitrag?

58
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×