Shop Kategorie wählen

Hörmann Bottrop: Innovationen vom Markenhersteller

Bottrop beheimatet mit Hörmann einen der bekanntesten Torhersteller in Deutschland. Das 1935 gegründete Unternehmen hat sich mit einer exzellenten Produktqualität und zahlreichen Angeboten in den letzten Jahren zu einem der führenden Anbieter auf dem Markt der Bauelemente entwickelt und genießt einen hervorragenden Ruf. Das Angebot an verschiedenen Toren und Antrieben ist gemeinsam mit dem Unternehmen gewachsen und ist heute mehr denn je auf die Anforderungen der Kunden abgestimmt. Mit Innovationsgeist, Erfahrung und dem Mut, sich für neue Eigenschaften zu entscheiden, ist es Hörmann gelungen, Antriebe zu realisieren, die in bester Qualität gehalten sind.

Hörmann Ersatzteile Bottrop: Die ideale Ergänzung

Auch wenn alle Tore und Antriebe aus dem Hause Hörmann in bester Qualität gehalten sind, hinterlässt die jahrelange Beanspruchung irgendwann ihre Spuren und sorgt dafür, dass einzelne Teile ausgetauscht werden müssen. Hierbei handelt es sich meist um Verschleißteile, deren Austausch im Grunde auch ohne großes Fachwissen vorgenommen werden kann. Hörmann bietet Ersatzteile sowohl als einzelne Angebote als auch im Set an und erreicht damit eine hervorragende Kundenfreundlichkeit. Insbesondere bei einzelnen Teilen lohnt sich der Griff zu Paketen, da so der Kauf von zahlreichen Einzelteilen erspart bleibt. Auch bei den Ersatzteilen geht Hörmann prinzipiell auf eine hohe Qualität ein.

Hörmann Tore Bottrop: Wenn Qualität und Design aufeinandertreffen

Das wohl beliebteste Angebot aus dem Hause Hörmann sind Tore. Sie gelten als Markenzeichen und begeistern mit abwechslungsreichen Designs, für die sich der Hersteller in den letzten Jahren entschieden hat. Zu den führenden Toren des Portfolios zählen die für Garagen angebotenen Sectionaltore. Sectionaltore zeichnen sich in erster Linie durch ihre Bauweise aus. So sind sie so gestaltet, dass sie immer senkrecht nach oben öffnen. Das bietet den Vorteil, dass sie in und vor der Garage nur ein vergleichsweise geringes Platzangebot in Anspruch nehmen. Bei Einfahrten dominieren dagegen Dreh- und Schiebetore.

Hörmann Torantriebe Bottrop: Innovationen, die sich auszahlen

Tore von Hörmann lassen sich auf Wunsch problemlos mit einem Torantrieb des Herstellers versehen. Beide Lösungen sind perfekt aufeinander abgestimmt und überzeugen durch eine herausragende Qualität. Wie bei den Toren kann auch bei den Antrieben zwischen verschiedenen Lösungen gewählt werden. Sehr beliebt ist der SupraMatic. Er gehört zu den schnellsten Antrieben von Hörmann und ist ausgesprochen leistungsstark. Ist jedoch weniger die Geschwindigkeit als vielmehr die Energieversorgung ein entscheidendes Kriterium, kann beispielsweise auch auf den Antrieb ProMatic Akku zurückgegriffen werden. Durch den Akku ist eine direkte Anbindung ans Stromnetz nicht erforderlich. Dadurch kann er auch bei den Toren verwendet werden, bei denen eine Steckdose nicht in unmittelbarer Nähe ist.

Bottrop: Kreisfreie Großstadt in Nordrhein-Westfalen

Bottrop ist eine der kreisfreien Großstädte Nordrhein-Westfalens. Durch die Lage im Ruhrgebiet weist sie eine solide wirtschaftliche Entwicklung auf. Heute zählt die Stadt 116.490 Einwohner und gehört damit zu den kleineren Großstädten in der Bundesrepublik. Hinsichtlich der Verwaltung ist die Stadt dem Regierungsbezirk Münster angeschlossen. Mittlerweile erstreckt sich Bottrop über ein beachtliches Areal von rund 101 Quadratkilometern. Darüber hinaus setzt sich das Stadtgebiet aus insgesamt drei Stadtbezirken zusammen. Neben Bottrop-Mitte handelt es sich um die Bezirke Bottrop-Süd und Bottrop-Kirchhellen. Des Weiteren wird in Bottrop zwischen Stadtteilen unterschieden. Zu ihnen gehören beispielsweise Eigen und Fuhlenbrock, sowie Ebel und Lehmkuhle.

Bottrops Wirtschaft

Die Wirtschaft Bottrops wird natürlich entscheidend von der Lage im Ruhrgebiet geprägt, die schon früh die wirtschaftliche Entwicklung prägte. Heute ist sie eine der wenigen Städte der Region, in der noch immer eine aktive Zeche zu finden ist. Aus den meisten Städten des Ruhrgebiets haben sich die Zechen bereits zurückgezogen. Bei ihr handelt es sich um das Bergwerk Prosper-Haniel. Über Jahre entwickelte es sich mit einer Förderung von mittlerweile insgesamt 3,9 Millionen Tonnen pro Jahr um die größte in Deutschland vorhandene Zeche. In ihr arbeiten heute rund 4000 Bergleute. Die Tage der Zeche sind jedoch gezählt. Im Zuge des Steinkohlefinanzierungsgesetzes wird sie im Jahr 2018 offiziell stillgelegt.

Mittelstand vorherrschend

Heute ist der Mittelstand in Bottrop sehr gut aufgestellt. Zahlreiche mittelständische Unternehmen haben sich hier in den letzten Jahren niedergelassen und konnten sich erfolgreich etablieren. Besonders stark sind Betriebe aus dem Bereich Verpackung und Logistik vertreten. Aber auch Unternehmen, die dem Industrieequipment, sowie den Bereichen Türen und Küchen zugesprochen werden müssen, haben sich aus Überzeugung für den Standort Bottrop entschieden. Weitere Branchen der Stadt sind der Garten- und Landschaftsbau, sowie das Verlagswesen. Bottrop verfügt über eine vergleichsweise günstige Verkehrslage, sodass sich hier zahlreiche Logistikzentren niedergelassen haben. Einer der bekanntesten Arbeitgeber der Stadt ist die Firma Brabus.
Städte in der Nähe von Hörmann Bottrop:

Sie mögen diesen Beitrag?

229
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×