Shop Kategorie wählen

Hörmann Kassel: Qualität neu entdeckt

Hörmann wird in Deutschland und vielen weiteren Ländern Europas mit exzellenter Qualität in Verbindung gebracht. Das Unternehmen hat sich der Fertigung hochwertiger Tore und Antriebe verschrieben und hat sich mit ausgezeichneten Produkteigenschaften zu einem der führenden Anbieter auf dem Markt der Bauelemente entwickelt. In Deutschland unterhält Hörmann gleich mehrere Standorte, an denen die Mitarbeiter vor Ort für die zahlreichen Kunden da sind. Einer dieser Standorte ist die Stadt Kassel. Bei Hörmann in Kassel können sich Kunden einen Überblick über die zahlreichen Angebote des Unternehmens verschaffen. Des Weiteren finden Sie eine große Auswahl an Serviceangeboten, die die Entscheidung für einen Torantrieb von Hörmann erleichtern sollen.

Hörmann Ersatzteile Kassel: Herausragend gut

Das Angebot von Hörmann wird seit Jahren durch zahlreiche Ersatzteile ergänzt, die von dem Hersteller angeboten werden. Sie dienen als Ergänzung zu Antrieben und Toren der verschiedensten Art und sollen in erster Linie die dauerhafte Funktionstüchtigkeit sicherstellen können. Bei vielen Ersatzteilen, die von Hörmann angeboten werden, handelt es sich um klassische Verschleißteile, deren Austausch irgendwann vor allem aufgrund der hohen Belastungen erforderlich ist. In Kassel können sich Kunden sowohl für einzelne Ersatzteile als auch für Pakete entscheiden, in denen mehrere einzelne Teile miteinander kombiniert werden.

Hörmann Tore Kassel: Für jeden Standort die ideale Wahl

Neben hochwertigen Ersatzteilen führt Hörmann für seine Kunden ebenso eine große Auswahl an Toren, die in bester Qualität gehalten sind. Hochwertige Materialien und eine Verarbeitung, die Details nicht außen vorlässt, machen den Erfolg der Tore des Herstellers aus. Heute fertigt Hörmann Tore für ganz unterschiedliche Standorte. Einfahrtstore werden an dieser Stelle durch zahlreiche Modelle für Garagen ergänzt. Bei den Garagen setzt Hörmann auf ein sehr umfangreiches Angebot an verschiedenen Oberflächen, die es zulassen, die Optik der Garage perfekt auf die des Hauses abzustimmen. Hörmann produziert heute ebenso hochwertige Industrietore, die sich in erster Linie durch ihr hohes Gewicht auszeichnen.

Hörmann Torantriebe Kassel: Geschickt gelöst

Damit sich die Tore im Alltag besonders bequem und komfortabel öffnen lassen, hält Hörmann für seine Kunden eine Auswahl an Torantrieben bereit, die sich bequem nachrüsten lassen. Die Torantriebe haben sich zu einem der Markenzeichen des Herstellers entwickelt. Sie sind leistungsstark und ausgesprochen schnell. Dadurch wird durch sie stets freie Fahrt garantiert. Damit sie sich im Alltag besonders bequem bedienen lassen, fertigt Hörmann für seine Kunden eine breite Auswahl an Zubehörlösungen, die beispielsweise Handsender und Lichtschranken umfassen. Die Handsender sind außergewöhnlich kompakt, sodass sie sich bequem in jeder Tasche verstauen lassen.

Kassel: Großstadt im Norden Hessen

Als Großstadt im Norden Hessens gilt Kassel heute in der Tat als ausgesprochen wichtiger Wirtschaftsstandort. Die kreisfreie Stadt agiert darüber hinaus als Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises, sowie des Regierungsbezirks. Nach Frankfurt am Main und Wiesbaden reiht sie sich in Hessen in die Rangliste der größten Städte ein. Zugleich gilt sie als eines von insgesamt zehn Oberzentren des Bundeslandes und genießt damit sowohl verwaltungstechnisch als auch politisch sehr große Aufmerksamkeit. Schon um 1899 konnte die Einwohnerzahl von Kassel die wichtige Marke von 100.000 überschreiten, sodass sich die Stadt schließlich zur bedeutenden Großstadt entwickeln konnte. Ende Dezember 2011 lag die Zahl der Einwohner knapp unter der Grenze von 200.000.

Bewegende Geschichte

Nicht nur wirtschaftlich ist Kassel heute sehr gut aufgestellt. Die Stadt blickt ebenso auf eine lange Geschichte zurück, die abwechslungsreicher kaum sein könnte. In den Jahren von 1277 bis 1866 handelte es sich bei der Stadt um die Hauptstadt der Landgrafschaft Hessen. Noch heute finden sich im gesamten Stadtgebiet allerhand Residenzen und Schlösser. Eines der bekanntesten Ziele dieser Art ist das Schloss Wilhelmshöhe, das schließlich am 23. Juni 2013 auch in die Liste der UNESCO Weltkulturerben aufgenommen wurde. Die Stadt zeigt alle fünf Jahre die documenta. Sie hat sich zur weltweit wichtigen Ausstellung für zeitgenössische Kunst entwickelt.

Verwaltungs- und Behördensitz

Als Unternehmensstandort kann Kassel mit einer modernen Infrastruktur aufwarten. Die Grundlagen für die wirtschaftliche Entwicklung liegen insgesamt jedoch in der Rolle als Residenzstadt, durch die Kassel schließlich in weiten Teilen bis heute Sitz von Verwaltungen und Behörden blieb. Im Jahr 1763 wurde die Messe Kassel schließlich aus der Taufe gehoben. Die Industrialisierung begann schließlich Anfang des 19. Jahrhunderts. Mit ihr kam es zur sukzessiven Maschinisierung zahlreicher Gewerke, zu denen beispielsweise auch das Tuchwesen gehörte. Gleichzeitig konnte auch die Zahl der Einwohner weiterzulegen. Angetrieben wurde diese Entwicklung durch den Anschluss der Eisenbahnlinie.
Städte in der Nähe von Hörmann Kassel:

Sie mögen diesen Beitrag?

259
Cookies erleichtern Ihnen die Bedienung unserer Website. Mit der Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. ×