SOMMER AP Funkwandtaster SOMtouch, anthrazit

  • SOMloq2-Funkwandtaster für SOMMER-Antriebe
  • kompatibel zu SOMloq2 u. zu SOMloq Rollingcode
  • mit zwei Tasten für Befehle Tor-Auf u. Tor-Zu
  • dritte Taste als Statustaste zur Abfrage Torposition
SOMMER
55,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • S10447-00002
Der Funkinnentaster SOMtouch kann ähnlich wie ein Handsender als Funkfernbedienung für SOMMER... mehr

Beschreibung zu SOMMER AP Funkwandtaster SOMtouch, anthrazit

Der Funkinnentaster SOMtouch kann ähnlich wie ein Handsender als Funkfernbedienung für SOMMER Torantriebe verwendet werden. Die Besonderheit ist jedoch, dass er sich wie ein klassischer Wandtaster fest an der Wand anbringen lässt. Beim SOMtouch ist die Montage jedoch viel einfacher, da keine Verkabelung notwendig ist. Als Funkzubehör ist der Taster sowohl zu SOMloq2- als auch zu SOMloq Rollingcode kompatibel. Das Gerät verfügt über zwei große Funktionstasten, mit denen die Befehlseingabe (z. B. Tor-Auf) möglich ist. Zudem ist auch eine kleine Statustaste zur Abfrage der Torposition vorhanden.

Lieferumfang

  • 1 x SOMMER 2-Befehl-Funkwandtaster SOMtouch (Aufputz) anthrazit/weiß, 868,95 MHz SOMloq2
  • 1 x Klebepad (für Klebemontage)
  • 2 x Schrauben u. 2 x Dübel (für Schraubmontage)
  • Batterie Typ CR 2032
  • Bedienungsanleitung

Passend zum neuen Funkstandard SOMloq2 wurde von der Firma SOMMER auch ein neuer Funkwandtaster, der SOMtouch, eingeführt. Dieser Taster eignet sich daher auch für die neuen Garagentorantriebe base+ und pro+, bei denen immer SOMloq2-Funkzubehör erforderlich ist. Der Vorteil eines Funkwandtasters ist, dass er nicht wie ein normaler Taster verkabelt werden muss. So funktioniert der SOMtouch bereits dann, wenn er wie ein Handsender am Antrieb angelernt wurde. Zudem wird ein Klebepad mitgeliefert, sodass die Anbringung an der Wand ganz einfach und ohne Löcher zu bohren erfolgen kann.

Die Form und das Design ist beim Innentaster SOMtouch an dessen technischen Vorgänger SOMMER 3-Befehl-Funkwandtaster angelehnt. So wurden z. B. die äußeren Abmessungen von 80 x 85 mm beibehalten, wodurch der Taster ähnlich groß wie normale Lichtschalter und Steckdosen erscheint. Wie beim Vorgänger ist die Mitte des relativ schlanken Gehäuses leicht gewölbt; sie wird aber niemals dicker als 14 mm. Auch die Form und die Position der Tasten wurden vom alten Wandtaster übernommen. Es gibt daher zwei größere Tasten auf der rechten Seite des Gehäuses, die die Richtungen Tor-Auf und Tor-Zu andeuten und eine kleinere ovale Taste, die mittig links positioniert ist. Der hier erhältliche Taster hat ein schwarzes Gehäuse mit weißen Tasten, er wird jedoch alternativ auch in komplett weiß (Art-Nr. S10447-00001) angeboten.

Die zwei großen Tasten sind als normale Befehlstasten vorgesehen, mit denen Sie jeweils eine Funktion eines Torantriebs bedienen können. Aufgrund dieser wird der SOMtouch auch schonmal als 2-Befehl-Wandtaster bezeichnet. Das Einlernen der Befehlstasten erfolgt ähnlich wie bei einem Handsender direkt am Funkempfänger des jeweiligen Torantriebs. So ist es möglich beide Bedientasten für denselben Antrieb zu programmieren. Sie können diese aber auch auf zwei Geräte, etwa einen Einfahrtstor- und einen Garagentorantrieb aufteilen.

Mit der kleineren dritten Taste ist es möglich, den Status Ihrer Toranlage, also ob das Tor offen oder geschlossen ist, abzufragen. Diese Statustaste funktioniert allerdings nur in Verbindung mit einem SOMloq2-Funkempfänger, wie er etwa bei den Antrieben base+ und pro+ eingebaut ist. Der Abfragemodus lässt sich hierbei einfach durch Betätigung besagter Statustaste aktivieren. Anschließend wird zur Abfrage noch die Befehlstaste des jeweiligen Torantriebs gedrückt. Je nach Torstatus erfolgt eine entsprechende Rückmeldung über die Status-LED rechts neben den Befehlstasten. Ein grünes Blinken steht somit für ein geschlossenes Tor, während rot den Torzustand Tor-Auf signalisiert.

Bitte beachten Sie vor der Bestellung, dass der Funkwandtaster SOMtouch nur zu bestimmten Torantrieben und Funkempfängern des Hersteller SOMMER kompatibel ist. Eine Verwendung an Fremdantrieben ist, sofern keine Umrüstung mit SOMMER-Funkempfängern erfolgte, somit ausgeschlossen. Die Technik des Wandtasters ist vor allem auf den neuen Funkstandard 868,95 MHz SOMloq2 ausgerichtet. So wird daher nur bei SOMloq2-Funkempfängern der volle Funktionsumfang (Statustaste u. Befehlstasten) gewährleistet. Es besteht jedoch auch eine eingeschränkte Abwärtskompatibilität zu Geräten mit SOMloq-Rollingcode-Empfänger. Eingeschränkt bedeutet, dass bei 868,8 MHz SOMloq Rollingcode nur die Befehlstasten, nicht jedoch die Statustaste funktionieren. Weitere Funkstandards, also etwa auch jene mit 27, 40 oder 433 MHz werden vom Wandtaster SOMtouch nicht unterstützt.

Kompatible SOMMER Torantriebe

  • Garagentorantrieb S 9060 base+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb S 9080 base+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb S 9110 base+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb S 9060 pro+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb S 9080 pro+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb S 9110 pro+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb Aperto A 550 L (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Garagentorantrieb Aperto A 800 XL (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat)
  • Drehtorantrieb twist 200 E/ 200 EL (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Drehtorantrieb twist 350/ 350 rapido (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Drehtorantrieb twist XL (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Drehtorantrieb twist UG/ UG (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Drehtorantrieb AM (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Schiebetorantrieb STArter/ STArter+ (nur Befehlstasten, keine Sonderfunktionen)
  • Schiebetorantrieb Runner/ Runner+ (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Schiebetorantrieb SP 900 (Befehlstasten, Statusabfrage u. Auto-Repeat nur mit SOMloq2)
  • Schiebetorantrieb SM 40 T (nur Befehlstasten, keine Sonderfunktionen)
  • Schiebetorantrieb DS 600 / DS 1200 (nur Befehlstasten, keine Sonderfunktionen)

Funkstandard SOMloq 2

Während das äußere Design des Funkwandtasters SOMtouch weitestgehend vom Vorgänger übernommen wurde, ist in seinem Inneren eine komplett neue Funktechnik eingebaut. So arbeitet der Taster nun primär mit dem bidirektionalen Funkstandard 868,95 MHz SOMloq2. Bei einem bidirektionalen Funk ist der SOMtouch also nicht nur ein Sender, der Befehle an den Antrieb verschickt, sondern er ist gleichzeitig auch ein Empfänger, der Informationen vom Antrieb zurückerhalten kann. Die Funkübertragung erfolgt nun also in zwei Richtungen, vom Taster zum Antrieb und auch vom Antrieb zum Taster. Dieser Zweirichtungsverkehr ermöglicht neue Anwendungsmöglichkeiten, die bei den SOMloq2-Sonderfunktionen realisiert werden. So beruht z. B. die Torabfragefunktion darauf, dass der Antrieb im Abfragemodus entsprechende Informationen an den Taster zurücksendet. Es gibt jedoch beim Wandtaster SOMtouch noch zwei weitere auf SOMloq2 beruhende Sonderfunktionen.

So gibt es hier auch noch die Hop-Funktion, bei welcher der Taster ähnlich wie ein Repeater funktioniert. Erreicht etwa das Signal eines SOMloq2-Handsenders den SOMtouch, so wird dies verstärkt und an den entsprechenden Torantrieb weitergesendet. Der Wandtaster trägt also hier zu einer verbesserten Kommunikation zwischen Handsender und Antrieb bei.

Des Weiteren wird vom SOMtouch auch die Auto-Repeat-Funktion beherrscht. Diese Funktion wird dadurch aktiviert, indem Sie die jeweilige Befehlstaste etwas länger, also für ca. 1 bis 3 sec. gedrückt halten. Dann wird der entsprechende Befehl nicht nur einmal gesendet, sondern anschließend im Abstand von jeweils 3 sec. bis zu fünfmal wiederholt. Die Wiederholungen erfolgen dabei aber auch nur so lange, bis der Torantrieb das Signal empfängt und dies zurück an den Wandtaster bestätigt. Dies führt automatisch den Abbruch von Auto-Repeat herbei, um zu verhindern, dass der Torantrieb zweimal hintereinander denselben Befehl bekommt. Wird jedoch keiner der Befehle bestätigt, so kommt es nach dem fünften Sendeversuch ebenfalls zur Beendigung der Auto-Repeat-Funktion.

Mit dem SOMloq2-Funkstandard wurde jedoch auch ein neueres Sicherheitsprofil eingeführt. Dieses basiert zwar weiterhin auf dem Prinzip der wechselndes Funkcodes (Rollingcode), es kommt jedoch eine 128-Bit-AES-Verschlüsselungstechnologie zum Einsatz. Da die Codes also nach wie vor nur ein einziges Mal verwendet werden, ist deren Mitschnitt zwecklos. Würde man versuchen, einen mitgeschnittenen Code zu verwenden, so wird dieser immer abgewiesen. Aber auch der Versuch, die Verschlüsselung zu knacken ist weitestgehend vergebens. Da es eine unglaublich hohe Anzahl von 2 hoch 128 Möglichkeiten gibt, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ein Hacker den richtigen Code herausfindet.

Technische Daten

  • Funkfrequenz: 868,95 MHz (SOMloq2) u. 868,8 MHz (SOMloq Rollingcode)
  • SOMloq2-Sonderfunktionen: Hop-Funktion (Funkverstärkung), Auto-Repeat (Befehlswiederholung)
  • Statusabfrage zur Torposition: ja (wird über Status-LED angezeigt)
  • Arbeits-Temperaturbereich: -25 bis +65 °C
  • Schutzart: nur für trockene Räume
  • programmierbare Funkbefehle: 2
  • Reichweite: ca. 50 m (unter optimalen Bedingungen)
  • Abmessungen: 80 x 85 x 14 mm
  • Gewicht (inkl. Batterie): ca. 65 g
  • Gehäuse: Kunststoff
  • Gehäusefarbe: anthrazit, Tasten weiß
  • Stromversorgung: über CR 2032

EAN: 4015862968470

Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 7,50 Euro, nur Deutschland)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Passende Kategorien
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER AP Funkwandtaster SOMtouch, anthrazit"

Prüfung der Bewertungen:
Um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen nur von Verbraucher*innen stammen, die tatsächlich Waren bei uns erworben haben, wird jede Bewertung vor der Freischaltung individuell geprüft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen