SOMMER Garagentorantrieb S 9060 pro+

  • SOMMER Antrieb pro+ mit separater Wandsteuerung
  • mit in Steuerung eingebauten 2-Tasten-Wandtaster
  • für Tore bis 4500 mm Breite u. max. 120 kg Gewicht
  • inkl. SOMloq2-Empfänger u. 1 x Handsender PEARL Vibe
SOMMER
338,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • S10154-00001
Mit dem Garagentorantrieb S 9060 pro+ können kleinere bis mittelgroße Garagentore problemlos auf... mehr

Beschreibung zu SOMMER Garagentorantrieb S 9060 pro+

Mit dem Garagentorantrieb S 9060 pro+ können kleinere bis mittelgroße Garagentore problemlos auf Automatikbetrieb umgerüstet werden. Der Antrieb ist dabei für Torblätter bis 4500 mm Breite und 120 kg Gewicht geeignet. Das einbaufertige Komplettset enthält die 3-teilige Führungsschiene, den eigentlichen Antrieb, eine Antriebssteuerung sowie einen Handsender. Die Steuerung befindet sich dabei in einem externen Gehäuse, das direkt an die Wand montiert wird und zwei Tasten zur praktischen Bedienung integriert hat. Weitere Funktionen sind durch die vielen optional erhältlichen Zubehörgeräte möglich.

Lieferumfang

  • Laufwagen mit Antriebsmotor und Motorsteuerungsplatine
  • bidirektionaler SOMloq2-Funkempfänger (868,95 MHz, 4 Kanäle, 40 Funkspeicherplätze, im Laufwagen eingebaut)
  • interne Beleuchtung mit besonders lichtstarken SMD-LEDs (in Unterseite vom Laufwagen)
  • 3-teilige Laufschiene für Sektionaltore bis 2500 mm und Schwingtore bis 2750 mm Höhe
  • Rollenkette 1/2" x 1/8“ 239 Glieder (wird feststehend in Schiene montiert)
  • Antriebssteuerung in separatem Gehäuse zur Wandmontage
  • Einschubteil mit Steuerleitung (ca. 5 m) als Verbindung zwischen Wandsteuerung und Schiene
  • integrierter Wandtaster (auf Oberseite vom Steuerungsgehäuse)
  • Deckenabhängung Set für Laufschiene
  • Montagebeutel GTA inkl. Kettenspanner und Sturzbefestigung
  • Schubarm für Torblatt Lochabstand 325 mm
  • Beschlag für Tor-Set inkl. einteiligem Torbeschlagswinkel, Schrauben und Ben-Bolzen
  • Befestigungsmaterial
  • vorprogrammierter 4-Befehl-Handsender Pearl Vibe (Art-Nr. 4019V000) mit fühlbarer Vibrations-Rückmeldung

Der neue SOMMER Garagentorantrieb S 9060 pro+

Die Garagentorantriebe der Baureihe pro+ sind die Nachfolger der bewährten SOMMER-Antriebe Marathon, Sprint und Duo. Das Besondere an diesen Antrieben ist, dass die Antriebseinheit als Laufwagen entlang einer in der Laufschiene feststehenden Rollenkette mitfährt. Diese Funktionsweise einer beweglichen Antriebseinheit auf einer starren Kette hat den Vorteil, dass die Torantriebe besonders langlebig und wartungsfrei sind. Es ist nicht notwendig, die feststehende Kette zu ölen. Antriebe dieser Bauweise sind besonders leise, sodass deren durchschnittliche Schallemission den Wert von 59 Db(A) nur selten übersteigt.

Durch die Weiterentwicklung der bewährten SOMMER-Antriebe sind bei der pro+ - Serie viele optische und technische
Neuerungen hinzugekommen. Erstmals kommen lichtstarke und sparsame SMD-LED-Leuchtmittel zum Einsatz.
Eine weitere Optimierung ist die technische Umsetzung der im Laufwagen eingebauten Stromabnehmer, die die 24-V-Niederspannung von Schiene und Kette abgreifen. Diese halten nun länger und verschleißen deutlich langsamer. Dabei wurde die Zuverlässigkeit bezüglich der Stromübertragung wesentlich verbessert.

Die Antriebe aus der pro+-Serie sind bei tor7.de in drei verschiedenen Leistungsstufen erhältlich. Der SOMMER Torantrieb S 9060 pro+ ist mit einer maximalen Zug- und Druckkraft von 600 N für kleinere bis mittelgroße Garagentore ausgelegt. Deren Abmessungen sollten nicht breiter als 4500 mm und das Gewicht nicht schwerer als 120 kg sein. Ist das vorhandene Garagentor breiter oder auch schwerer, so sind vom pro+ weitere Ausführungen mit 800 N (S 9080 pro+) oder mit 1100 N (S 9110 pro+) Zugkraft erhältlich, die auch für Tore von bis zu 8000 mm Breite und 200 kg Gewicht geeignet sind.

Technische Daten

EigenschaftenS 9060 pro+
Zug- und Druckkraft: 600 N
Öffnungsgeschwindigkeit: 24 cm/s
Gewicht: 13 kg
Bewegungshub (mit 3-teiliger Schiene): 2750 mm
max. Bewegungshub (mit 2 x 1096 mm Schienenverlängerung): 4900 mm
Gesamtlänge (Schiene ohne Wandsteuerung): 3327 mm
maximale Torfläche (leichtgängiges Sektionaltor): 11,25 m²
maximales Torgewicht: 120 kg
maximale Torbreite: 4500 mm
maximale Höhe Schwingtore: 2750 mm
maximale Höhe Sektionaltore: 2500 mm
Standby: < 1 W
Beleuchtung: 6 SMD-LED
Einsatzbereich: -25° bis + 65°C
Funkstandard: 868,95 MHz SOMloq2

 

Wandsteuerung, Laufwagen und Anschlüsse für Zubehör

Die in einem eigenen Gehäuse untergebrachte Wandsteuerung lässt sich, unabhängig von der Position der Antriebsschiene, an der Wand montieren. Als Verbindung zwischen Wandsteuerung und Antriebseinheit liegt eine 5 m lange Steuerungsleitung bei. Auf dem Gehäuse der Steuerung ist ein praktischer Wandtaster mit zwei Tasten untergebracht. Die erste Taste löst die Funktion Impuls (Impulsfolge Tor-Auf – Stopp – Tor-Zu – Stopp – usw.) aus, während sich die zweite wahlweise auf Beleuchtung oder Teilöffnung einstellen lässt. Weiterhin ist auch ein Modus mit den Funktionen Richtungswahl Tor-Auf (Taste 1) und Richtungswahl Tor-Zu (Taste 2) möglich.

Innerhalb des Steuerungsgehäuses befindet sich eine Antriebssteuerungsplatine, die diverse Anschlüsse für stationäres Zubehör vorhält. Als stationär wird all jenes Zubehör bezeichnet, das funktionsbedingt nicht mit dem Laufwagen mitfahren kann. Dies betrifft unter anderem Wandtaster, Schlüsseltaster, externe Funkempfänger, Lichtschranken, Zusatzrelais und das separat erhältliche Beleuchtungsmodul Lumi+.

Im Laufwagen ist eine weitere Motorsteuerungsplatine untergebracht, auf derer sich auch ein moderner Hall-Sensor befindet. Über diesen Sensor kann die Antriebssteuerung jederzeit die genaue Position des Laufwagens erfassen. Neben dem Sensor ist die Motorplatine mit zahlreichen weiteren Anschlüssen für mitlaufendes Zubehör ausgestattet. Diese entsprechend beschrifteten Plug-And-Play-Steckplätze sind jeweils nur für ein spezielles Zubehörteil vorgesehen. Es gibt unter anderem Anschlüsse für Bewegungsmelder, Parkpositionslaser, Buzzer und Feuchtigkeitssensoren. Zudem lassen sich auch mitlaufende Sicherheitseinrichtungen wie Schließkantensicherungen oder Schlupftürkontakte einbauen, wobei beim Anschluss am Laufwagen keine Spiralkabel benötigt werden.

SOMloq2-Funkstandard

Gegenüber älteren SOMMER-Garagentorantrieben kommt bei den Modellreihen base+ und pro+ ein SOMloq2-Funkempfänger zum Einsatz, der bei allen Antrieben dieser Baureihe im Laufwagen integriert ist. Bei SOMloq2 handelt es sich um den Nachfolger vom zuvor eingesetzten SOMloq Rolling Code Funkstandard. So basieren beide Standards auf wechselnden Funkcodes im 868 MHz Frequenzbereich. SOMloq2 ist ein bidirektionale Funk mit zusätzlicher 128-Bit-Verschlüsselung. Bidirektional bedeutet, dass der Empfänger auch Informationen wie beispielsweise die Torposition oder einfach nur eine Rückmeldung zurück an Sender melden kann. Insgesamt stehen bei allen Antrieben der oben genannten Modellreihen immer vier Funkkanäle zur Verfügung, die mit den Funktionen Impuls (CH1), Teilöffnung/Licht(CH2), Richtungswahl Tor-Auf (CH3) und Richtungswahl Tor-Zu (CH4) verknüpft sind.

Innerhalb des Funkempfängers ist ein interner Speicher für bis zu 40 Funkbefehle eingebaut. Unter einem Funkbefehl versteht sich eine individuelle Handsendertaste, die mit einer einzelnen Funktion programmiert ist. Für den Fall, dass alle vier Tasten bei 4-Befehl-Handsender verwendet werden, lassen sich so maximal 10 Handsender am Antrieb anlernen. Sollen am Ende mehr Handsender zum Einsatz kommen, so ist eine Speichererweiterung Memo erhältlich, die dann 450 Speicherplätze zur Verfügung stellt.

Die Antriebe der Serie pro+ werden mit einem 4-Befehl-Handsender Pearl Vibe geliefert, der über vier Funktionstasten verfügt, mit welchen alle vier Funktionen des Antriebs programmiert werden können. Die erste Funktion (Impuls) ist beim mitgelieferten Sender bereits vorprogrammiert. Zudem ist eine Status-LED und ein Vibrationsmodul im Handsender eingebaut, die zur Rückmeldung gesendeter Befehle dienen. Der SOMloq2-Sender ist eingeschränkt (nur Befehlstasten, keine Statusrückmeldung) auch zu älteren SOMloq-Rolling-Code-Empfängern kompatibel. Somit ist es auch möglich, ältere SOMMER-Antriebe über den Pearl Vibe zu bedienen.

Hinweis: Im Gegensatz zum Handsender ist der im pro+-Antrieb eingebaute SOMloq2-Funkempfänger nicht abwärtskompatibel. Ältere SOMloq-Rolling-Code-Sender funktionieren also nicht, sodass immer Geräte mit SOMloq2 erforderlich sind.

EAN: 4015862041609

Produktvideo
Produktvideo
Produktvideo
Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

1 Download ist zu diesem Artikel verfügbar mehr
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER Garagentorantrieb S 9060 pro+"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen