SOMMER Handsender Pearl Status, weiß, Edelstahl

  • für SOMMER Antriebe mit SOMloq2-Funkempfänger
  • bidirektional u. mit 128-Bit-AES-Verschlüsselung
  • abwärtskompatibel zu SOMloq-Rollingcode-Standard
  • bei SOMloq2 Statusabfrage- u. Vibrationsfunktion
SOMMER
49,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • S10448-00001
Mit dem Handsender Pearl Status ist es möglich SOMMER Torantriebe auch per Funk zu bedienen. Der... mehr

Beschreibung zu SOMMER Handsender Pearl Status, weiß, Edelstahl

Mit dem Handsender Pearl Status ist es möglich SOMMER Torantriebe auch per Funk zu bedienen. Der Sender kann dabei sowohl an Empfängern mit SOMloq2, als auch mit SOMloq Rollingcode angelernt werden. Das Gehäuse ist in modernem Design aus weißem Kunststoff mit Edelstahlapplikationen gestaltet. Dazu kommt eine rot markierte Statustaste, mit welcher sich die aktuelle Torposition abfragen lässt. Die übrigen drei in Edelstahl gehaltenen Tasten, dienen zur normalen Befehlseingabe an den Antrieb.

Lieferumfang

  • 1 x SOMMER 3-Befehl-Handsender Pearl Status Weiß/Edelstahl, 868,95 MHz SOMloq2 (in Blisterpackung)
  • Batterie Knopfzelle Typ CR 2032, Lithium (bereits im Handsender eingesetzt)
  • passender Schlüsselring
  • Bedienungsanleitung

Der exklusive SOMMER 3-Befehl-Handsender Pearl Status Weiß/Edelstahl

Zeitgleich mit der Einführung des neuen Funkstandards SOMloq2 hat der Hersteller SOMMER auch neue Handsender herausgebracht. Viele dieser neuen Sender sind in der Modellreihe Pearl zusammengefasst, die sich durch ein komplett überarbeitetes Design von den Vorgängerserien Classic und Ruby unterscheidet. So ist das zeitgemäße Gehäuse aus hochwertigem Kunststoff mit Edelstahlapplikationen gefertigt, woraus sich ein zumeist zwei- bis dreifarbiges Grunddesign ergibt. Bei dem hier erhältlichen Sender Pearl Status ist das Gehäuse überwiegend weiß, während die drei Funktionstasten einen Edelstahllook aufweisen. Die vierte Statustaste ist hingegen in Metallic-Rot gehalten, damit diese leichter von den übrigen unterschieden werden kann.

Genau diese vierte zur Statusabfrage umfunktionierte Taste ist es, wodurch sich der Handsender Pearl Staus von den übrigen Geräten der Modellreihe Pearl absetzt. So ist es nur beim Pearl Status möglich, die aktuelle Position des Tores abzufragen. Hierzu muss zunächst ganz einfach die rote Statustaste gedrückt werden, um in den Betriebsmodus Abfrage zu wechseln. Dieser wird durch ein gelbes Blinken der eingebauten LED signalisiert. Nun folgt die Betätigung einer am jeweiligen Torantrieb angelernten Funktionstaste, um die Abfrage zu starten. Blinkt die LED des Handsenders im Anschluss rot, so ist das betreffende Tor noch offen. Leuchtet Sie dagegen dauerhaft grün, so ist das Tor geschlossen. Ein permanentes gelbes Leuchten zeigt an, dass sich der Antrieb entweder noch in Bewegung oder sich das Tor in einer Teilöffnungsposition befindet. Bitte beachten Sie, dass diese Statusabfrage nur bei Antrieben mit SOMloq2-Empfänger möglich ist.

Eine weitere SOMloq2-Sonderfunktion, die sowohl die Handsender Pearl Status und Pearl Vibe beherrschen, ist die Vibrationsfunktion. Hierfür ist in den Sender ein kleiner sparsamer Vibrationsmotor eingebaut, der sich immer dann meldet, wenn ein Befehl an den Antrieb gesendet wurde. Diese Vibrationsrückmeldung erfolgt aber nur, wenn diese Übertragung auch tatsächlich stattgefunden hat. Für den Fall, dass das Signal nicht beim Empfänger angekommen ist, gibt es auch keine Rückmeldung. Somit ist es für den Nutzer leicht erkennbar, ob die Funkübertragung erfolgreich war oder auch nicht.

Allgemein geht die Einführung der neuen Handsender auch mit einer Verbesserung von deren Funkeigenschaften einher. So wurde die Sendeleistung der Pearl-Modelle auf 6 bis 7 mW erhöht, was etwa dem Doppelten der Leistung von Classic- oder Ruby-Sendern entspricht. Zudem ist auch eine Listen-Before-Talk-Funktion einprogrammiert, mit dessen Hilfe der Sender möglichen Störquellen aus dem Weg gehen kann. Da auf der anderen Seite die SOMloq2-Funkempfänger auch besonders empfindlich sind, kann der Handsender Pearl Status so eine Reichweite von bis zu 150 m erreichen.

Beim Handsender Pearl Status gibt es insgesamt vier Tasten, die auf dessen Oberseite aufgereiht sind. Dies sind drei in Edelstahl erscheinende Funktionstasten und eine rote Statustaste. Jede der drei Funktionstasten kann auf eine Funktion an einem Torantrieb angelernt werden. So ist es beim Pearl Status möglich, bis zu drei Befehle (z. B. Tor-Auf, Tor-Zu u. Licht) an einem Torantrieb oder jeweils ein Befehl (z. B. Impuls) an drei unterschiedlichen Torantrieben zu programmieren.

Bitte beachten Sie beim Kauf von Handsendern auch immer deren Kompatibilität. So sind Sender von SOMMER auch immer nur zu Antrieben und Empfängern desselben Herstellers kompatibel. Sie funktionieren hingegen nicht an Funkempfängern anderer Hersteller. Der Handsender Pearl Status kann sowohl für 868,95 MHz SOMloq2 als auch für 868,8 MHz SOMloq Rollingcode verwendet werden. Dessen Sonderfunktionen Vibration und Statusabfrage funktionieren jedoch nur in Verbindung mit dem neuen SOMloq2-Standard. Ältere Funksysteme, die mit 27, 40 oder 433 MHz arbeiten, sind nicht zum Pearl Status kompatibel, selbst wenn sie von SOMMER stammen.

Kompatible SOMMER Torantriebe

  • Garagentorantrieb S 9060 base+
  • Garagentorantrieb S 9080 base+
  • Garagentorantrieb S 9110 base+
  • Garagentorantrieb S 9060 pro+
  • Garagentorantrieb S 9080 pro+
  • Garagentorantrieb S 9110 pro+
  • Garagentorantrieb Aperto A 550 L
  • Garagentorantrieb Aperto A 800 XL
  • Drehtorantrieb twist 200 E / EL
  • Drehtorantrieb twist 350
  • Drehtorantrieb twist 350 rapido
  • Drehtorantrieb twist XL
  • Drehtorantrieb twist UG / UG+
  • Drehtorantrieb AM
  • Schiebetorantrieb STArter / STArter+ (keine Statusabfrage, keine Vibrationsfunktion)
  • Schiebetorantrieb Runner / Runner+
  • Schiebetorantrieb SP 900
  • Schiebetorantrieb SM 40 T (keine Statusabfrage, keine Vibrationsfunktion)
  • Schiebetorantrieb DS 600 / DS 1200 (keine Statusabfrage, keine Vibrationsfunktion)

Funkstandard SOMloq2

Von allen Innovationen, die die Modellreihe Pearl mit sich bringt, ist der neue Funkstandard 868,95 MHz SOMloq2 die wichtigste. Mit diesem Standard sind alle Funkübertragungen erstmals bidirektional, was bedeutet, dass sowohl der Sender als auch der Empfänger Signale senden und auch wieder empfangen kann. Somit ist jeder Antrieb mit SOMloq2 in der Lage, Informationen zurück an den Handsender zu schicken. Dies kann im einfachen Fall nur eine kurze Bestätigung sein, dass der Empfänger den Befehl des Senders empfangen hat. Es können aber auch komplexere Informationen, etwa über den Torstatus, übertragen werden. Die beim Pearl Status vorhandenen Sonderfunktionen Statusabfrage, Vibration und Auto-Repeat sind nur dank dieser Bidirektionalität möglich.

Neben der Rückmeldefähigkeit wurde bei SOMloq2 auch die Sicherheit erhöht. So wurde das Prinzip der wechselnde Funkcodes, wie es bereits bei SOMloq Rollingcode zum Einsatz kam, vom Vorgänger übernommen. Neu ist jedoch die besonders sichere 128-Bit-AES-Verschlüsselung, die in ähnlicher Form auch beim Online-Banking angewandt wird. Dank dieser Verschlüsselung ist es nahezu unmöglich, unbefugt in das Funksystem einzudringen, da hierfür schon 2 hoch 128 verschiedene Möglichkeiten durchlaufen werden müssten.

Neben den Funktionen Statusabfrage und Vibration kann der Pearl Status auch die SOMloq2-Funktion Auto-Repeat ausführen. Um diese Funktion auszulösen, muss die gewünschte Funktionstaste lediglich etwas länger (ca. 1 bis 3 sec.) betätigt werden. Hierdurch wird der betreffende Funkbefehl nicht nur einmal, sondern fünfmal im Abstand von jeweils 3 sec. gesendet. Die Repeat-Funktion wird jedoch immer dann beendet, sobald ein gesendeter Befehl erfolgreich an den Empfänger übertragen werden konnte und der Sender entsprechende Rückmeldung erhalten hat. Dies kann also bereits nach dem ersten Sendeversuch der Fall sein. Bekommt der Sender keine Rückmeldung so wird der Auto-Repeat fünfmal wiederholt und dann beendet.

Technische Daten

  • Funkfrequenz: 868,95 MHz (bei SOMloq2) und 868,8 MHz (bei SOMloq Rollingcode)
  • SOMloq2-Sonderfunktionen: Auto-Repeat, Hop, Vibration, Statusabfrage
  • Statusabfrage zur Torposition: ja (über spezielle Statustaste)
  • einsetzbar im Temperaturbereich: -25 bis +65 °C
  • Anzahl programmierbarer Funktionstasten: 3
  • Reichweite: ca. 60 bis 150 m (abhängig von der Umgebung)
  • Abmessungen: 79 x 26 x 13 mm
  • Gewicht (mit Batterie): ca. 30 g
  • Gehäuse: Kunststoff u. Edelstahl
  • Gehäusefarbe: Weiß, Funktionstasten in Edelstahl, Statustaste Metallic-Rot
  • Stromversorgung: über CR 2032 Lithiumbatterie

EAN: 4015862986801

Produktvideo
Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 5 Euro)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER Handsender Pearl Status, weiß, Edelstahl"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen