SOMMER Handsender Slider, schwarz, Edelstahl, Rollingcode

  • für SOMMER Torantriebe mit SOMloq-Rollingcode
  • ausdrücklich nicht zu SOMloq2-Standard kompatibel
  • Gehäuse mit praktischen Deckschieber für Tasten
  • mit insgesamt 4 Funktionstasten für max. 4 Befehle
SOMMER
29,95 €

Preis inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • 4031V001
Beim hier angebotenen Handsender Slider handelt es sich um eine Ersatzfernbedienung für ältere... mehr

Beschreibung zu SOMMER Handsender Slider, schwarz, Edelstahl, Rollingcode

Beim hier angebotenen Handsender Slider handelt es sich um eine Ersatzfernbedienung für ältere SOMMER Torantriebe, die noch mit SOMloq Rollingcode arbeiten. Der Sender ist dagegen nicht zum neuen SOMloq2-Standard kompatibel, wie er etwa bei den Garagentorantrieben pro+ und base+ vorkommt. Das Besondere beim Slider ist dessen äußerst kompaktes Gehäuse mit integriertem Deckschieber. Unter diesem Schieber sind vier Befehlstasten verborgen, wovon jede auf jeweils einen Befehl am Antrieb programmiert werden kann. Insgesamt lassen sich so bis zu vier Funktionen bedienen.

Lieferumfang

  • 1 x SOMMER 4-Befehl-Handsender Slider Schwarz/Edelstahl, 868,8 MHz SOMloq Rollingcode
  • Batterie Knopfzelle Typ CR 2032, Lithium (befindet sich im Handsender)
  • passender Schlüsselring
  • Bedienungsanleitung

Der Sommer 4-Befehl-Handsender Silder mit praktischem Deckschieber

Der Handsender Slider zeichnet sich vor allem durch seine Kompaktheit aus und ist daher immer eine Alternative zum bewährten Modell Classic. Beide Fernbedienungen sind auf den Funkstandard SOMloq Rollingcode ausgerichtet, der noch von vielen älteren SOMMER-Torantrieben genutzt wird. Entsprechende Empfänger sind z. B. in die Garagentorantrieben sprint evolution, duo vision, duo rapido oder marathon SL eingebaut.

Das kompakte Gehäuse des Senders ist vor allem aus hochwertigem Kunststoff mit Edelstahlelementen gefertigt. Die Funktionstasten, die ebenfalls im Edelstahllook gehalten sind, werden von einem praktischen Deckschieber geschützt. Wird dieser Schieber über die Tasten geschoben, so können diese nicht versehentlich betätigt werden. Eine unbeabsichtigte Torfahrt wird somit verhindert. Eine Aufbewahrung in beispielsweise der Hosentasche ist daher problemlos möglich.

Da es sich beim Slider um einen 4-Befehl-Handsender handelt, stehen immer vier Funktionstasten zur Verfügung. Auf jede dieser vier Tasten lässt sich immer eine Funktion des SOMMER Torantriebs programmieren. Ist im entsprechenden Torantrieb ein 4-Kanal-Empfänger, etwa mit den Funktionen Impuls, Tor-Auf, Tor-Zu und Licht, eingebaut, so würden sich alle Befehle auf den Handsender anlernen lassen. Anderseits könnte man, wenn immer nur eine Funktion programmiert wird, die zur Verfügung stehenden Tasten aber auch auf bis zu vier verschiedene Antriebe aufteilen.

Bitte beachten Sie, dass der hier erhältliche Handsender grundsätzlich nur zu Torantrieben vom Hersteller SOMMER kompatibel ist. Der Sender Slider ist dabei auf jene Antriebe ausgerichtet, in denen ein 868,8-MHz-SOMloq-Rollingcode-Funkempfänger eingebaut ist. Dies ist z. B. bei den älteren Garagentorantrieben sprint, duo und marathon der Fall. Der Funkstandard kam aber früher auch bei den Einfahrtstorantrieben twist und runner zum Einsatz. Nicht kompatibel ist der Handsender Slider mit dem neuen Funkstandard 868,95 MHz SOMloq2. Somit ist der Sender für die meisten aktuell erhältlichen SOMMER-Antriebe ungeeignet. Dies betrifft auch die Garagentorantriebe pro+ und base+, bei denen dieser Handsender nicht funktioniert. Sind Einfahrtstorantriebe mit dem Empfänger SOMup4 ausgestattet, so ist der Slider hier ebenfalls ungeeignet. Eine Inkompatibilität besteht zudem zu noch älteren Funkstandards, die auf 27, 40 oder 433 MHz basieren.

Besitzen Sie einen neuen base+ oder pro+ Garagentorantrieb, möchten aber nicht auf den Kompakt-Handsender verzichten, so sind die neueren Varianten Slider+ und Slider Vibe erhältlich. Es handelt sich hierbei um Nachfolger des Handsenders Slider mit eingebauter SOMloq2-Funktechnik. Beide Modelle sind im Tor7-Shop erhältlich.

Kompatible SOMMER Torantriebe

  • Garagentorantrieb sprint evolution
  • Garagentorantrieb duo vision
  • Garagentorantrieb duo rapido+
  • Garagentorantrieb marathon SL
  • Garagentorantrieb APERTO baseline+
  • Garagentorantrieb APERTO 868L/LX
  • Drehtorantrieb twist 200 E / EL (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Drehtorantrieb twist (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Drehtorantrieb twist 350 (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Drehtorantrieb twist XL (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Schiebetorantrieb STArter / STArter+
  • Schiebetorantrieb Runner / Runner+ (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Schiebetorantrieb SP 900 (nur ältere Modelle mit SOMloq-Rollingcode)
  • Schiebetorantrieb SM 40 T
  • Schiebetorantrieb DS 600 / DS 1200

Hinweis: der Handsender Slider ist nicht zu SOMloq2, und damit nicht zu den Garagentorantrieben base+ und pro+ kompatibel. Die Inkompatibilität betrifft aber auch den Funkempfänger SOMup4, der bei vielen neuen Einfahrtstorantrieben mitgeliefert wird.

Funkstandard SOMloq Rollingcode

Bei dem SOMMER Handsender Slider ist noch ein Funkmodul mit dem älteren Funkstandard 868,8 MHz SOMloq Rollingcode verbaut. Dieser auf dem 868-MHz-Frequenzband beruhende Standard wurde vom Hersteller SOMMER selbst entwickelt. Es handelt sich dabei um ein unidirektionales Funksystem, bei welchen die Übertragung immer nur in eine Richtung, nämlich vom Sender in Richtung Empfänger läuft. SOMloq Rollincode ist dabei besonders gut auf die Übertragung kurzer Signale optimiert, sodass andere Systeme mit langen Signalen kaum stören. Langzeitsignale, die etwa von Babyphonen gesendet werden, haben so trotz ähnlicher Frequenz kaum einen Einfluss auf die Kommunikation zwischen Handsender und Torantrieb. Die Funkübertagung wird zudem durch eine von SOMMER eigens entwickelte Frequenzmodulation verbessert. Unter Idealbedingungen und mit freier Sicht zum Empfänger sind bei SOMloq Rollingcode so Übertragungsreichweiten von bis zu 50 m möglich.

Der Rollingcode-Standard kann aber auch im Punkt Sicherheit überzeugen. Während herkömmliche Festcode-Standards immer mit ein und demselben Funkcode arbeiten, wechseln sich bei Rollingcode die Codes ab. Jeder Code wird dabei nur ein einziges Mal verwendet und anschließend verworfen. Eine Weiterverwendung, etwa nach einem Mitschnitt mit einem Code-Scanner ist somit ausgeschlossen. Die Codes werden mit Hilfe einer 66-Bit-Verschlüsselung erstellt, wodurch sich 74 Trillionen Möglichkeiten ergeben. Daher ist es für Unbefugte nahezu unmöglich, das System zu knacken.

Technische Daten

  • Funkfrequenz: 868,8 MHz SOMloq Rollingcode
  • SOMloq2-Sonderfunktionen: nein
  • Statusabfrage zur Torposition: nein
  • einsetzbar im Temperaturbereich: -25 bis +65 °C
  • Anzahl programmierbarer Funktionstasten: 4
  • Reichweite: max. 50 m (abhängig von der Umgebung)
  • Abmessungen: 55 x 30 x 14 mm (im geschlossenen Zustand)
  • Gewicht (mit Batterie): ca. 47 g
  • Gehäuse: Kunststoff u. Edelstahl
  • Gehäusefarbe: Schwarz, Edelstahlteile u. Tasten im Edelstahllook
  • Stromversorgung: CR 2032 Lithiumbatterie

EAN: 4015862929341

Produktvideo
Unser Kundenservice

Wir sind für Sie erreichbar!
Mo. bis Fr. in der Zeit von 8:00 bis 16:00 Uhr stehen wir Ihnen telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 03 94 21 / 88 900
E-Mail: kontakt@tor7.de

Viele Zahlungsarten
Vorkasse
PayPal (Kreditkarte, EC, giropay)
Nachnahme (zzgl. 7,50 Euro, nur Deutschland)

Niedrige Versandkosten
pro Bestellung einmalig 5,90 € (nur DE)
Versandkosten

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "SOMMER Handsender Slider, schwarz, Edelstahl, Rollingcode"

Prüfung der Bewertungen:
Um sicherzustellen, dass die veröffentlichten Bewertungen nur von Verbraucher*innen stammen, die tatsächlich Waren bei uns erworben haben, wird jede Bewertung vor der Freischaltung individuell geprüft.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen